Schlagwort: Eiweiß

LFS Edelhof startet den Weidegang

  Am Bio-Betrieb an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Edelhof werden die Rinder des Lehr- und Versuchsstalles vom Frühjahr bis in den Herbst auf der schuleigenen Weide gehalten. Der optimale Start der Weidesaison beginnt bei einer Grashöhe von knapp zehn Zentimeter…

Ökobilanzdaten von Donau-Sojabohnen verfügbar

„Die Ökobilanz von Donau Soja- bzw. Europe Soya-zertifiziertem Soja ist deutlich besser als die Bilanz von konventionellem Soja. Im Durchschnitt verursacht Donau Soja 0,3-0,4 kg CO2 pro kg Sojabohne, etwa die Hälfte der CO2-Belastung durchschnittlicher europäischer Sojabohnen. Im Vergleich zu…

Neuerscheinung: Eine Bohne rettet die Welt

Die Klimakrise ist in aller Munde. Buchstäblich. In weit entfernten Ländern sterben Wälder, damit Soja für die Fütterung von Tieren erzeugt wird, deren Fleisch zum Billigtarif bei uns im Supermarkt landet – gefördert von der europäischen Agrarpolitik. Der Weg aus…

Ernterekord bei Sojabohne

  Sojabohnen sind mit 75.786 Hektar die viertwichtigste Ackerfrucht. „Innerhalb des letzten Jahrzehnts hat sich die Sojafläche hierzulande mehr als verdoppelt“, berichtet Karl Fischer, Obmann des Vereins „Soja aus Österreich“. Mit 232.150 Tonnen wurde heuer die bisher größte Sojaernte in…

Änderung der AMA-Gütesiegelkriterien akkordiert

  Seit Monaten arbeiten Vertreter der Schweinebranche, die Agrarmarketing Austria (AMA), die Landwirtschaftskammer sowie der Bauernbund intensiv an der Weiterentwicklung des AMA-Gütesigels in Richtung mehr Tierwohl. Kürzlich ist im AMA-Fachgremium, das aus Vertretern der Landwirtschaft, der Schlacht- und Zerlegebetriebe sowie…

Strasser unterstützt Reduktionsziel bei Soja-Importen

  Das Bundesministerium für Landwirtschaft präsentierte am 12. Juli die Strategie zur Eiweißversorgung Österreichs. Die Eigenversorgung mit pflanzlichem Eiweiß für die Fütterung liegt bei über 80 Prozent. Speziell bei der Fütterung von Wiederkäuern verfügt Österreich dank der Grünlandbewirtschaftung über eine…

NEOS bezweifeln Substanz der Eiweißstrategie

  „Nachdem der Strategieprozess zur Eiweißstrategie im Jahr 2020 gänzlich ausgesetzt wurde und NEOS seit vergangenem Jahr mit unzähligen Anträgen und Anfragen auf das Vorlegen einer Eiweißstrategie gepocht haben, wurde es Zeit, dass die Arbeitsgruppen zur Eiweißstrategie ihre Ergebnisse endlich…

Nachhaltigkeitspreis geht an AGRANA

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern Agrana wurde im Rahmen der Verleihung des Wiener Börse Preises 2021 mit dem Vönix-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Laut Fachjury hat Agrana 2020 im Vergleich zum Jahr davor den größten Sprung nach oben im Nachhaltigkeitsrating aller im Vönix…

Agrarausschuss für Weiterentwicklung des AMA-Gütesiegels

Der Landwirtschaftsausschuss des Nationalrats befasste sich in seiner gestrigen Sitzung mit der Eiweißstrategie und der gentechnikfreien Fütterung. Dazu brachten die Abgeordneten Georg Strasser (ÖVP) und Olga Voglauer (Grüne) einen Entschließungsantrag ein. Der Antrag wurde angenommen auch mit Zustimmung der FPÖ angenommen. Die…

AMA-Gütesiegel künftig mit neuen Soja-Kriterien?

„Das Ergebnis zählt, nicht der Weg dorthin“, so Karin Doppelbauer, NEOS Landwirtschaftssprecherin, über ihren am 4. Mai 2021 im Landwirtschaftsausschuss angenommen Antrag. Bei der Abstimmung hatten die Regierungsparteien für den Antrag von Karin Doppelbauer, in der Annahme es handle sich…

Null Übersee-Soja als AMA-Gütesiegel-Kriterium

  Der Umweltausschuss im Salzburger Landtag hat am Mittwoch, den 24. 2. 2021, einstimmig einen Antrag der NEOS beschlossen „Kein AMA-Gütesiegel für Sojaimporte“. Mit dem Antrag wird die Bundesregierung aufgefordert, umgehend die Kriterien des AMA-Gütesiegels dem Umwelt- und Klimaschutz anzupassen und…

Pause bei Eiweißstrategie unverantwortlich

Irritiert reagiert NEOS Landwirtschaftssprecherin und Biobäuerin Karin Doppelbauer auf die jüngste Anfragenbeantwortung aus dem Landwirtschaftsministerium, wonach Arbeiten an der österreichischen Eiweißstrategie im Jahr 2020 komplett ausgesetzt wurden. „Das Ministerium verspricht seit 2019, eine österreichische Eiweißstrategie vorzulegen. Nunmehr wird aber klar,…

Verein Soja reagiert sauer auf neue Regeln zu Milchalternativen

Geht es nach dem Willen des EU-Parlaments, könnten Hersteller pflanzlicher Alternativen zu Milchprodukten bald mit massiven Problemen konfrontiert sein. So wären bei strenger Auslegung des Abänderungsantrages AM 171 vergleichende Hinweise, etwa bezüglich des ökologischen Fußabdrucks untersagt. „Ja, selbst die Art…

Non-GM-Soja als GVO-Soja verschleudert

Die globalen Maßnahmen gegen das Virus verlangsamen die Abfertigung der Schiffe in den Häfen in Südamerik. Nachdem sich viele Sojamühlen kurzfristig auf dem Spotmarkt eindecken, wird derzeit hochwertiger konventioneller Soja-Schrot aus Europa als südamerikanischer Gentech-Schrot verkauft. Mittelfristig könnten deshalb Futtermittel…

Chancen im Regierungsprogramm für Lagerhaus

Lagerhaus-Geschäftsführer sowie Managementvertreter der RWA Raiffeisen Ware Austria diskutierten kürzlich in Pöchlarn Chancen und Herausforderungen vor dem Hintergrund des neuen Regierungsprogramms. Themen wie Klimaschutz, die Förderung regionaler Kreisläufe, die Forcierung erneuerbarer Energiequellen oder Digitalisierung spielen in unserer Gesellschaft eine immer…

Sündenbockrolle für Schweinefleisch

Die heimische Schweineproduktion ist auf den Import von Sojaschrot angewiesen. Letztendlich entscheiden die Konsumenten, ob sie zu höherpreisigem Schweinefleisch mit GVO-freier Fütterung oder zu konventionellem Schweinefleisch greifen. „Es ist für mich völlig unverständlich, dass beim Thema der GVO-freien Fütterung immer…

Milchindustrie erwartet mehr Stabilität

Anlässlich seiner Jahrestagung hat derdeutsche Milchindustrie-Verband (MIV) eine Bilanz für das bisherige Jahr 2019 gezogen. Der Markt für Molkereiprodukte zeigte sich weniger volatil als in den Vorjahren. Nach dem Verkauf aller staatlichen Bestände an Magermilchpulver aus der Intervention konnten sich…

Null Regenwald für Schärdinger-Milch

„Der Angriff auf die sensiblen Ökosysteme unserer Erde für Futtermittelproduktion in Übersee ist unverzeihlich und sinnwidrig. Ganzheitlich nachhaltige Produkte regional und klimaschonend herzustellen ist unsere Verantwortung“, stellte heute Berglandmilch-Geschäftsführer Braunshofer zur Diskussion über Klimaschutz und Rinderhaltung fest. „Während Futtermittel aus…

EU will Selbstversorgung mit Eiweißpflanzen erhöhen

Hochrangige Experten diskutierten auf der Europäischen Eiweißkonferenz in Wien zwei Tage lang, von 22. bis 23. November 2018, die zukünftige Versorgung mit Eiweißpflanzen in der Europäischen Union. „Aktuell ist die Eiweißlücke in der EU sehr groß, weshalb wir den Anbau…

EU verspricht Eiweißstrategie bis Jahreswechsel

Die EU-Kommission hat die Mitgliedstaaten im Rahmen des jüngsten Agrarministerrats im Februar darüber informiert, dass sie die Vorbereitung eines Berichts über einen Eiweißplan für Europa plant, der voraussichtlich Ende 2018 veröffentlicht werden soll. Dazu führt sie derzeit eine Stakeholder-Umfrage durch,…

Eiweiß aus Insekten als Futtermittel

Ein neues Anforderungen an die künftige Tierernährung diskutierten namhafte Experten bei einer Veranstaltung des Ökosozialen Forums mit dem Titel „Tierernährung von morgen – Ist da der Wurm drin?“ diese Woche in Wien. Anlass dazu gab die aktuelle Faktenlage, wonach die…

EU veröffentlicht erstmals Proteinbilanz

Die EU-Kommission hat erstmals eine Bilanz über die Herkunft und den Bedarf an Futterproteinpflanzen erstellt. Davon wurden in der EU im Wirtschaftsjahr 2015/2016 rund 179 Mio. t verfüttert, wovon 162,4 Mio. t aus der EU kamen. Umgerechnet auf Rohprotein waren…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683