Agrarpolitik

Landjugend-Bundesleiter fordert zügigen Breitbandausbau

Als eine der jungen Sozialpartnerorganisationen nahm die Landjugend Österreich jüngst die Chance wahr, ihre Anliegen zum Thema Digitalisierung vor dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) zu präsentieren. Anlässlich der bevorstehenden österreichischen Ratspräsidentschaft tagte dieser in der Wiener Hofburg und stellte…

GAP-Kürzungen stoßen auf Widerstand

Die Kürzungen im EU-Agrarhaushalt und neue Umweltauflagen kritisieren zahlreiche EU-Mitgliedstaaten. Es könne nicht sein, dass die Landwirte mehr Leistungen für weniger Geld erbringen sollten, empörte sich eine Mehrheit der Minister im Agrarrat in Luxemburg. Die zusätzlichen Anforderungen an die Basisprämie…

Freihandel: EU beginnt Verhandlungen mit Australien

Die EU und Australien haben die Verhandlungen über ein Handelsabkommen offiziell aufgenommen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström traf dazu mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull und Handelsminister Steven Ciobo in Canberra zusammen. „In diesen schwierigen Zeiten ist es ermutigend zu sehen, dass…

Italien könnte CETA blockieren

CETA, das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada, wird vor weitere Hürden gestellt. Der italienische Landwirtschaftsminister Gian Marco Centinaio will das Parlament im Rom auffordern, seine Zustimmung zum Handelsabkommen mit Kanada zu verweigern. Geografische Ursprungsbezeichnungen würden vom CETA-Abkommen nicht ausreichend geschützt,…

Rebecca Gutkas neue Bundesgeschäftsführerin der LJ

Die bisherige Projektmitarbeiterin der Landjugend Österreich, Rebecca Gutkas, übernimmt ab sofort die Bundesgeschäftsführung und folgt damit Bernadette Mayr nach, die sich neuen Herausforderungen widmet. Diese „Hofübergabe“ in der größten Jugendorganisation des ländlichen Raumes mit stolzen 90.000 Mitgliedern in ganz Österreich…