Agrarpolitik

EU-Mitgliedsstaaten mit US-Rindfleischquoten einverstanden

Die USA drängen mit hormonfreiem Qualitätsrindfleisch auf den EU-Markt. Die Europäische Kommission möchte ihnen den größeren Teil des 45.000 t Kontingents reservieren. Im Ausschuss des EU-Ministerrates zur Handelspolitik stimmten die meisten EU-Mitgliedstaaten dem gewünschten Verhandlungsmandat der Europäischen Kommission über die…

Mercosur: Südamerikanern reichen Kontingente nicht

Die Handelsgespräche der EU mit den südamerikanischen Mercosur-Ländern treten auf der Stelle. Das Treffen vergangene Woche in Montevideo reiht sich an zahlreiche ergebnislose Verhandlungsrunden. Enttäuscht von der EU strecken derweil die Mercosur-Länder ihre Fühler in andere Richtungen aus. „Die Verhandlungen…

Bauernbund gegen Kürzungswünsche der SPÖ Burgenland

Die geplanten Kürzungen der SPÖ Burgenland würden laut Bauernbund eine Schwächung der kleinen Bauern und des ländlichen Raumes bedeuten. „Wir sprechen uns daher ganz klar gegen diese massiven Einschnitte zulasten der burgenländischen Landwirtschaft aus“, betont Bauernbunddirektor Josef Prantl. „Solche unüberlegten…

EU-Parlament kritisiert Pflanzenschutz-Ausnahmen

Das Europaparlament meldet sich mit einer Kritik am chemischen Pflanzenschutz zu Wort. Die Abgeordneten kritisierten vor allem jene EU-Mitgliedstaaten, die über Ausnahmegenehmigungen gefährliche Wirkstoffe zuließen. Die Gesetzgebung der EU für Pflanzenschutzmittel sei zwar streng, werde aber nur mangelhaft umgesetzt, erklärte…

NÖ. Bauernbund designiert neue Spitzenfunktionäre

Nachdem Hermann Schultes, demnächst 65 Jahre alt, heuer bereits sein Amt als LK Österreich-Präsident an den Vorarlberger Josef Moosbrugger abgegeben hat, wurden nun doch überraschend früh auch die Namen seiner designierten Nachfolger als Obmann im NÖ. Bauernbund und an der…