News

LK Österreich: Langer-Weninger zur Vizepäsidentin gewählt

Im Rahmen der Sommerkonferenz der Präsidenten und Kammerdirektoren der Landwirtschaftskammern, die dieses Mal in Oberösterreich stattfand, wurden nicht nur aktuelle agrarpolitische Fachinhalte, wie das Mercosur-Handelsabkommen, die geplante erste Etappe der Steuerreform oder das drohende Glyphosat-Totalverbot diskutiert, sondern auch erfolgreiche Betriebe…

Schmuckenschlager will "Notwehr-Fahrverbote gegen Importholz"

Die Lage in Niederösterreichs Wäldern war bereits 2018 dramatisch und ist heuer nach wie vor angespannt. 60% des Holzeinschlages von über 5 Mio. Festmestern waren im Vorjahr Schadholz. Diese 3 Mio. fm konnten nur niedrigpreisig verkauft werden. Laut LH-Stellvertreter Stephan…

Studie: "Glyphosat-Totalverbot wäre unionsrechtswidrig"

An der Universität für Bodenkultur wurden die Ergebnisse der vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus beauftragten Studie zum Thema Glyphosat präsentiert. Ziel der Studie war es, die Machbarkeit eines Ausstiegs aus der Verwendung von glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln zu untersuchen. Die Experten…

Moosbrugger: "Mercosur Zustimmung verweigern"

Das Ergebnis der Verhandlungen zwischen der EU und den südamerikanischen Mercosur-Ländern hat für LK Österreich-Präsident Josef Moosbrugger die Bedenken der Landwirtschaft bestätigt: „Wird das Abkommen ratifiziert, wird Südamerika noch mehr Geflügelfleisch, Zucker, Ethanol und auch Rindfleisch nach Europa liefern können,…

Oberösterreich hat erste Landwirtschaftskammerpräsidentin

Bei der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Oberösterreich wurde erstmals eine Frau an die Spitze einer LK gewählt – Franz Reisecker übergab sein Amt an Michaela Langer-Weninger. In ihrer Antrittsrede gab die neue Präsidentin einen Ausblick auf ihre Prioritäten und Handlungsschwerpunkte. Wichtige…