News

Brucellose-Verdacht nur teilweise bestätigt

Wie der oberösterreichische Landesveterinärdirektor Thomas Hain mitteilt, haben sich die Verdachtsmomente für einen Brucellose-Ausbruch in vier bäuerlichen Betrieben im Mühlviertel nur teilweise bestätigt. Gemäß den Ergebnissen der Einzeltieruntersuchungen der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) wurde ein Reagent auf…

Brucellose in Oberösterreich aufgetreten

Nach der positiven Testung eines Milchviehbetriebs vergangene Woche weitet sich der Brucelloseverdacht im Mühlviertel aus. Mittlerweile wurden vier Menschen mit Brucellose infiziert und mehrere Rinder gekeult. Insgesamt wurden mittlerweile fünf Betriebe von insgesamt 1.327 milchliefernden Betrieben in den Bezirken Rohrbach…

Traktorenabsatz läuft für einige Hersteller nur schleppend

Mit nur geringer Nachfrage nach neuen Traktoren haben derzeit einige Landmaschinenhändler zu Leben. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018, also von Jänner bis Juni, 1.984 neuen Traktoren zugelassen, berichtet die Statistik Austria. Das sind um 252…

Saatgut Austria: Neue Züchtungsmethoden keine Gentechnik

Saatgut Austria warnt vor einer Anwendung des Gentechnikrechts auf neue Züchtungsmethoden. „Letztere sind eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Methoden, die die Kreuzungszüchtung ergänzen. Es handelt sich dabei also nicht um eine einheitliche Methode, wie dies von Greenpeace suggeriert wird. Diese Verallgemeinerung…

LK Oberösterreich organisiert "Marktplatz der Ideen"

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich organisiert heuer mit ihrem neuen Bildungs- und Beratungsprogramm „LK-Unternehmerservice“ bei der Welser Messe von 6. bis 9. September einen Stand unter dem Motto „Marktplatz der Ideen“, um innovative bäuerliche Betriebe vor den Vorhang zu holen. Zwei der…