Pflanzenbau

Antidumpingzölle würden Stickstoff teuer machen

Der Europäische Bauern- und Genossenschaftsverband COPA-COGECA lehnt die von der EU geplanten Antidumpingzölle auf Importe von Harnstoff-Ammoniumnitrat-Lösungen (UAN) ab und warnt vor einem weiteren Preisanstieg für diese Produkte. Die EU-Bauern würden bereits jetzt um 45 Euro/t mehr für Stickstoffdünger bezahlen…

Apfelkulinarik aus Warth erquickt im Pflegezentrum

Anlässlich des traditionellen Tages des Apfels besuchten die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Warth das Pflege- und Betreuungszentrum Scheiblingkirchen. Sie verwöhnten die Senioren mit Apfel-Schmankerln. Bei der sogenannten Teatime am Nachmittag servierten die Jugendlichen selbstgemachten Apfelstrudel, Apfelchips und Apfelmus, Apfelsaft…

Nürnberger Biofach blüht und gedeiht

  Vom 12.–15. Februar 2020 findet die nächste Ausgabe der BIOFACH, Weltleitmesse für  Bio-Lebensmittel, im Messezentrum Nürnberg statt und wird um zwei Hallen erweitert. Sie bietet dann noch mehr Raum für Bio! Erwartet werden zum größten internationalen Branchentreff 3.500 Aussteller…

ÖKL-Praxisseminar über digitale Landwirtschaft

Das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung veranstaltet am 28.11.2019 ein Praxisseminar zum Thema digitale Landwirtschaft in der BOKU-Versuchswirtschaft in Groß-Enzersdorf. Das Programm gliedert sich in die drei Themenblöcke Datenschutz, Direktvermarktung und digitales Farmmanagement. Einleitend wird Frau Mag. Dr. Arzu…

Laptop wird zur Landmaschine

In der Fachschule Althofen in Kärnten fand Montag eine Informationsveranstaltung zur Digitalisierung der österreichischen Landwirtschaft statt. Die Digitalisierung wird auch ein Schwerpunkt im neuen Programm der Ländlichen Entwicklung sein. Das setzt voraus, dass die Betriebsleiter die notwendigen digitalen Grundkompetenzen erwerben….

Heimischer Boden wird knapper und knapper

Die Flächeninanspruchnahme ist ein wesentlicher Indikator für die Dimension „Umwelt“. Dazu Konrad Pesendorfer von der Statistik Austria: „Die verbaute Fläche nahm von 2001 bis 018 um 26 Prozent oder 117.000 Hektar zu. Damit wuchs die Beanspruchung von Flächen seit 2001 deutlich schneller als…