Pflanzenbau

Fachschule Pyhra vermittelt "digitales Know How"

Beim Tag der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra drehte sich am vergangenen Samstag alles um Landwirtschaft 4.0. Dabei konnten sich die rund 3.000 Besucher bei zahlreichen Vorführungen über die neuen Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Technologie in der Praxis informieren…

Starkes Borkenkäferjahr steht bevor

Die nächsten Wochen werden für die heimischen Waldbesitzer spannend. Denn wenn die Temperaturen steigen, beginnt der Borkenkäfer zu schwärmen. 2017 konnte sich vielerorts eine dritte überwinterungsfähige Käfergeneration entwickeln. Auch die tiefen Temperaturen im Februar konnten diesen Schädlingen nichts anhaben. Die…

"Rosalia" wird neues DAC-Gebiet

Die ehemalige Großlage „Rosalia“ südlich des Leithagebirges im Burgenland wird zu Österreichs nächstem DAC-Weinbaugebiet. Auf 297 ha Rebfläche entstehen im politischen Bezirk Mattersburg künftig regionstypische „Rosalia DAC“- und „Rosalia DAC Reserve“-Rotweine sowie eigenständige Rosé-Weine unter der Bezeichnung „Rosalia DAC Rosé“….

So gelingt Qualitätsmost

Produktion Bei der Erzeugung von Qualitätsmost ist die Rohstoffauswahl von größter Bedeutung. Nur qualitativ hochwertiges, reifes und gesundes Obst sollte dafür verwendet werden. Von Johann Steiner Einer der wichtigsten Arbeitsschritte ist die Sortierung und vor allem die Reinigung der Rohware….

Forscher warnen vor Schädlings-Hybriden

Australische Wissenschafter haben in Brasilien Hybride aus den zwei weltweit bedeutenden landwirtschaftlichen Schädlingen, dem Baumwollkapselwurm (Helicoverpa armigera) und dem Maisohrwurm (Helicoverpa zea), genetisch identifiziert und warnen vor einem „neuen Mega-Schädling“. „Solche Hybride können völlig unbemerkt über die Grenzen kommen“, gab…