BLICK INS LAND vor Ort

Welche Zukunft hat die Landwirtschaft?

In allen Wirtschaftszweigen stehen die Zeichen auf Veränderung. Auch in der Landwirtschaft gilt es, genau auf die Erfolgsfaktoren der Zukunft zu achten. Seit 2010 sank die Anzahl der Betriebe um 6,5 %, so die Agrarstrukturerhebung 2016. 162.018 Betriebe gibt es…

"Brauchen professionellere Jagd"

Alles andere als konfliktfrei gestaltete sich zuletzt das Verhältnis zwischen Forstwirten und Jägern. Der Vorsitzende des Vereins Pro Silva Austria, Eckart Senitza, verlangt eine striktere Kontrolle der Abschusspläne und eine bessere Aufklärung der Jäger. BLICK INS LAND: Nach Borkenkäfer und…

"Mehr als nur eine andere Armlehne"

Der US-Amerikaner Brad Crews ist seit März Markenpräsident von Case IH und Steyr. BLICK INS LAND hat ihn bei seinem Besuch im Steyr-Headquarter in St. Valentin getroffen und zur Zukunft der Marke innerhalb des CNH Industrial-Konzerns befragt. . BLICK INS…

Tierärzte: Lieber Miau statt Muh

In Österreich fehlen nicht nur viele Landärzte. Auch bei der veterinärmedizinischen Versorgung droht ein Engpass, für Tierarztpraxen in abgelegenen Regionen finden sich kaum noch Nachfolger. STEFAN NIMMERVOLL hat sich umgehört. . Es ist drei Uhr früh. Die Geburt gestaltet sich…

Mit dem Rücken zur Wand

Rindermast Sollte Großbritannien ohne Abkommen aus der Europäischen Union austreten, wird das zu massiven Verwerfungen am Rindfleischmarkt führen. Unter einem „harten Brexit“ würde auch Österreich leiden, erzählt der Geschäftsführer der ARGE Rind, Werner Habermann. Wie erleichtert sind Sie, dass der…