Tierhaltung

Afrikanische Schweinepest: China lechzt nach Fleisch

Die Exporte von Schweinefleischprodukten aus der EU konnten im ersten Halbjahr 2019 um knapp 15% oder 285.000 t auf 2,22 Mio. t Karkassengewicht gesteigert werden. Am weitaus deutlichsten legten die Ausfuhren nach China zu, während die Lieferungen in die USA…

Bio-Ziegen- und Schafmilchbauern machen sich stärker

73 Ziegen- und Schafmilchproduzenten aus Nieder- und Oberösterreich und Salzburg schließen sich zusammen. Die Gründungsmitglieder wählten Karl Groiß aus Langschlag zum Obmann. Die Herausforderungen im Bio-Schaf- und Bio-Ziegenmilchsektor erfordern ein gemeinsames Auftreten. Die Nachfrage nach Bio-Frischeprodukten, wie Schaf- und Ziegenmilch,…

Nürnberger Biofach blüht und gedeiht

  Vom 12.–15. Februar 2020 findet die nächste Ausgabe der BIOFACH, Weltleitmesse für  Bio-Lebensmittel, im Messezentrum Nürnberg statt und wird um zwei Hallen erweitert. Sie bietet dann noch mehr Raum für Bio! Erwartet werden zum größten internationalen Branchentreff 3.500 Aussteller…

ÖKL-Praxisseminar über digitale Landwirtschaft

Das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung veranstaltet am 28.11.2019 ein Praxisseminar zum Thema digitale Landwirtschaft in der BOKU-Versuchswirtschaft in Groß-Enzersdorf. Das Programm gliedert sich in die drei Themenblöcke Datenschutz, Direktvermarktung und digitales Farmmanagement. Einleitend wird Frau Mag. Dr. Arzu…

Laptop wird zur Landmaschine

In der Fachschule Althofen in Kärnten fand Montag eine Informationsveranstaltung zur Digitalisierung der österreichischen Landwirtschaft statt. Die Digitalisierung wird auch ein Schwerpunkt im neuen Programm der Ländlichen Entwicklung sein. Das setzt voraus, dass die Betriebsleiter die notwendigen digitalen Grundkompetenzen erwerben….

Aberwitzige Preise für Kälber

Kälber sind, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, aktuell für zwei Cappuccini zu haben. Laut deutschem Landwirtschaftsministerium (BMEL) bekamen Züchter im Oktober nur noch durchschnittlich 8,49 Euro; im Mai waren es immerhin noch 25 Euro. Die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) nannte…