Tierhaltung

Hiegelsberger: Blümel soll Wolfsthematik einbringen

Aufgrund steigender Wolfsrisse an landwirtschaftlichen Nutztieren in Oberösterreich appelliert Agrarlandesrat Max Hiegelsberger an Bundesminister Gernot Blümel, die Thematik im Rahmen der Subsidiaritätskonferenz im November auf EU-Ebene einzubringen. „Es gilt, die aktive Bestandsreduktion offen zu diskutieren. Auffällige Wölfe müssen entnommen werden,…

"Prächtig trächtig" beste Kampagne im Bereich Tiermedizin

Der Rinderaußendienst der Ceva Tiergesundheit sorgt mit der Kampagne „Prächtig Trächtig“  derzeit für viel Aufsehen. Hinter dem preisgekrönten Motiv stecke eine spannende Geschichte, heißt es von Seiten der deutschen Firma: Jene eines der wenigen eigenständigen Veterinärpharmaunternehmen, das es ich zur…

Gentechnikfreie Milch in Deutschland am Vormarsch

In Deutschland setzen die Milchbauern, die Molkereien und der Handel verstärkt auf gentechnikfreie Produktion. Der Anteil von GVO-frei erzeugter Rohmilch stieg zwischen 2016 und 2017 von 13% auf 40%, was einer Verdreifachung gleichkommt, und erhöhte sich bis Juni dieses Jahres…

Brucellose-Verdacht: Höfe wieder freigegeben

Der weitere Brucellose-Verdacht bei Wiederkäuern in Oberösterreich hat sich durch jüngste Testergebnisse der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) nicht bestätigt. Drei Rinderbetriebe wurden wieder freigegeben, ebenso einer mit Schafhaltung. Das teilte Landesveterinärdirektor Thomas Hain am Donnerstag auf APA-Anfrage mit….

Tiroler Experten sollen Beutegreifer-Strategie erarbeiten

Die kurz vor der Sommerpause von der Tiroler Landesregierung eingesetzte Steuerungsgruppe „Herdenschutz und große Beutegreifer“ hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie besteht aus Experten aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Veterinärwesen, Umwelt und Jagd. Zentrale Aufgabe der Steuerungsgruppe ist es zu…