Schlagwort: Biomasse

Klimaschutz bar auf die Hand

Das Klimaschutzministerium (BMK) fördert den Umstieg von umweltschädlichen fossilen Heizungen wie Ölheizungen auf neue, saubere Alternativen im Jahr 2020 mit 100 Mio. Euro. Pro Haushalt können bis zu 5.000 Euro abgeholt werden. Mit der Förderung können bis zu 22.000 Heizungen…

Österreicher führt den WBA

Heute wurde ein neuer Vorstand des Weltbiomasseverbandes (World Bioenergy Associa-­tion, WBA) mit Sitz im schwedischen Stockholm gewählt. Zum Präsidenten wurde der lang­jährige proPellets-Geschäftsführer Christian Rakos ernannt. Er folgt Remigijus Lapinskas aus Litauen, der sich nach seiner regulären vierjährigen Amtszeit zurückzieht….

Heizen heißt an Hargassner denken

  Ab 04. Mai geht Hargassner den nächsten Schritt in Richtung ’neue Normalität‘ und öffnet seinen Ausstellungsraum für Beratungen von Interessenten. Für die Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen wie Schutzmasken (falls der Besucher keine mitbringt, werden gerne Masken zur Verfügung gestellt),…

Agrar-Messen locken nach Brünn

Vom 31. März bis 4. April finden in Brünn die Messe für Landtechnik , die Internationale Forst- und Jagdmesse und die Fachmesse für erneuerbare Energie statt. Dieser Messeverbund gehört zu den größten drei Messen dieser Art in Europa. Auf 9…

Studie bekräftigt Rückgang der Insekten

Wie die Tageszeitung Der Standard schreibt, wurde eine weitere Studie zur Insektenbiomasse veröffentlicht. Sie wurde in drei Regionen Deutschlands durchgeführt. Sie belegt, dass auf Wiesen in intensiv genutzten Gebieten nur noch ein Drittel der Insektenbiomasse des Jahres 2008 zu finden…

Schmuckenschlager kritisiert Biomasse-Säumigkeit Wiens

„Das offenbar politisch motivierte Abdrehen von Biomasseanlagen, wie es aktuell in Wien der Fall ist, führt unweigerlich zu einer Verringerung des Anteils an erneuerbaren Energieträgern in unserem Energiesystem und schädigt die Land- und Forstwirtschaft wie auch Arbeitsplätze“, mahnt Johannes Schmuckenschlager,…

Köstinger bringt Erneuerbaren-Paket in Nationalrat ein

„Wir haben keine Zeit, um mit dem weiteren Ausbau der erneuerbaren Energie zu warten“, sagt die ÖVP Klubobmann-Stv. Elisabeth Köstinger. Sie kündigt ein Erneuerbaren-Paket für die Nationalratssitzung in der kommenden Woche an. „Wir wollen Teile vom geplanten ‚Erneuerbaren Ausbau Gesetz‘…

Niederösterreich legt Biomasseförderungsgesetz vor

In Niederösterreich werden die Weichen für den Weiterbetrieb der Biomasseanlagen gestellt. Mit dem jüngst vorgelegten neuen Biomasseförderungsgesetz ist Niederösterreich das erste Bundesland, das die Bundesregelung zur Rettung der Biomasse umsetzt. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf zeigt sich erfreut: „Damit setzen wir die…

Biomasse-Grundsatzgesetz: Bundesländer am Zug

Nach langem Hin und Her wurde das Biomasse-Grundsatzgesetz auch im Bundesrat beschlossen. Damit ist der Grundstein für befristete Nachfolgetarife für 47 betroffene Holzkraftwerke gelegt. „Es ist bedauerlich, dass ein solcher Kraftakt nötig war, um die Ökostromproduktion der Holzkraftwerke zu sichern….

Biomasse-Grundsatzgesetz umgeht SPÖ-Veto

Heute wurde im Nationalrat eine Übergangslösung für 47 Biomasse-Anlagen, sowie die Befreiung einkommensschwacher Haushalte von der Ökostrom-Abgabe beschlossen. „Das Biomasse-Grundsatzgesetz war die einzige Option nach dem Veto der SPÖ aus parteipolitischem Kalkül im Bundesrat“, freut sich Bundesministerin Elisabeth Köstinger. Die…

Künftig österreichweit keine Ölkessel mehr in Neubauten

Eine Klimaschutzkonferenz in Frauenkirchen brachte einen gemeinsamen Vorstoß für mehr Klimaschutz im Wohnbau. Die Klima-Landesräte einigten sich einhellig darauf, dass Ölheizungen in Neubauten möglichst rasch der Vergangenheit angehören sollen. Dazu soll auch eine bundesweite Wärmestrategie erarbeitet werden, die als wesentlichen…

Biomasse-Grundgesetz: Bundesländer am Zug

Nachdem die SPÖ am 14. Februar mit einer Blockadehaltung im Bundesrat die Verlängerung des bestehenden Ökostromgesetzes verhindert hat, beschloss der Ministerrat heute ein neues Biomasse-Grundsatzgesetz. Die zuständige Ministerin Elisabeth Köstinger hatte angekündigt, das Gesetz mit einfacher Mehrheit im Nationalrat und…

Ökostrom: Schultes macht Druck auf nächste Regierung

130 Holzkraftwerke versorgen aktuell bundesweit Hunderttausende österreichische Haushalte rund um die Uhr mit sicherer Energie. Werden die Rahmenbedingungen im Ökostromgesetz für ihr wirtschaftliches Fortbestehen nicht in absehbarer Zeit durch eine große Ökostromnovelle verbessert, droht ihnen die Abschaltung. Ein Schritt, den…

Bulgarische Delegation besuchte Heizwerk Feldbach

Diese Woche besuchte eine Gruppe politischer Entscheidungsträger aus der bulgarischen Gemeinde Razlok im Rahmen der „Fachexkursion Steirisches Vulkanland“ das neue Biomasse-Heizwerk Feldbach. Dort versorgt seit Anfang des Jahres eine 3.700 kW Anlage der Binder Energietechnik – ein 100%-iges Tochterunternehmen der…

Zwei Millionen Haushalte heizen mit Holz

Biomasse ist in Österreich der bedeutendste Energieträger für die Beheizung von Wohnräumen, so die neuesten Daten der Statistik Austria zum Energieeinsatz der Haushalte. Im Jahr 2015/16 erreichte der Einsatz von Brennholz, Hackschnitzeln, Pellets und Holzbriketts zur Raumbeheizung rund 54 Petajoule…

Fossile Stromproduktion im Jänner auf Rekordhoch

Aufgrund der kalten Temperaturen im Jänner 2017 hat die fossile Stromerzeugung in Österreich einen Rekordwert erreicht, wie aus der aktuellen Strombilanz der E-Control hervorgeht. Der Österreichische Biomasse-Verband pocht deshalb auf die Verwendung von Biomasse als zuverlässigen erneuerbaren Energieträger. „Die verstärkte…

8 Biomasseverbände unterzeichnen "Grazer Deklaration"

Im Rahmen der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz kommt es auch zur Ratifizierung der „Grazer Deklaration“ durch den Weltbiomasseverband, den Europäischen Biomasseverband sowie die nationalen Verbände aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Kroatien und Serbien, in der die Forderungen an die…