Schlagwort: Strasser

Mit Holzgas Kohle scheffeln

In Ternitz steht die aktuell wohl modernste Kraft-Wärme-Kopplungsanlage Österreichs. Neben Strom und Wärme fällt in dem auf Holzgas basierenden Kraftwerk als Nebenprodukt auch hochwertige Holzkohle an. STEFAN NIMMERVOLL war zur Besichtigung eingeladen. An sich ist die Holzvergasung ja eigentlich ein…

Know-how und politischer Spin

Mit dem Beginn eines neuen Jahrzehnts werden wir eine neue Regierung haben und erstmals auch einen Regierungspartner, der den Bauern nicht immer ganz „grün“ ist. Darüber hinaus kommen neue Regelungen und Vorgaben auf die Landwirte zu. STEFAN NIMMERVOLL sprach darüber…

"S wie Solidarität"

Der vereinbarte Stichtag für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union am 31. Oktober rückt näher. Als Vorbote erhöht Irland den Marktdruck bei Butter und Rindfleisch. Die Landwirtschaft der grünen Insel Irland ist stark von den Briten als ihrem wichtigsten…

Bauernbund will bei Mercosur "Flagge zeigen"

Für den ÖVP-Bauernbund ist es unvereinbar in Österreich die bäuerlichen Produktionsstandards in die Höhe zu schrauben und gleichzeitig dem massenhaften Import von Agrarerzeugnissen aus weit entfernten Staaten in die EU, wie mit dem Mercosur-Abkommen geplant, Tür und Tor zu öffnen….

NÖ Bauernbund kritisiert SPÖ-Antrag für ein Glyphosat-Totalverbot

Auf Unverständnis bei NÖ Bauernbund-Direktorin Klaudia Tanner stößt der gestern von der SPÖ in den Nationalrat eingebrachte Fristsetzungsantrag für ein Glyphosat-Totalverbot: „Die SPÖ hat nach dem Versorgungsengpass mit heimischen Erdäpfeln im Frühjahr und den Lebensmittelimporten aus Ländern mit niedrigeren Umwelt-…

Steuerreform soll Bauern 120 Mio. Euro bringen

Die österreichische Bundesregierung präsentierte heute eine der – nach eigenen Angaben – größten Entlastungsmaßnahmen in der Geschichte der bäuerlichen Berufsgruppe. „Mit rund 120 Mio. Euro legen wir eine enorme Entlastung für die Landwirtschaft vor. Im vergangenen Jahrzehnt ging es bei…

Bauernbund fordert Glasfaseranschluss für jeden Hof

Bauernbund-Präsident Georg Strasser nutzte die in Graz stattfindende Fachtagung „Energieeffizienz und Digitalisierung in der Landwirtschaft“, um beim Thema Glasfaserausbau in ländlichen Regionen aufs Gaspedal zu drücken. „Auf heimischen Höfen arbeiten Bäuerinnen und Bauern tagtäglich mit digitalen Geräten und Services. Die…

Bauernbund: "SPÖ nimmt sich selbst aus dem Spiel"

Der Bauernbund übt heftige Kritik am Vorschlag der SPÖ Fördermittel des Fonds für die ländliche Entwicklung (ELER) zu mindestens 50% für sektorübergreifende Maßnahmen einzusetzen. Damit würden der Land- und Forstwirtschaft rund 400 Mio. Euro pro Jahr entzogen und in andere…

Dürrehilfen sollen "ärgsten Druck von Bauern nehmen"

Die außerordentliche Trockenheit und Dürre sowie der dadurch bedingte Schädlingsbefall haben heuer viele österreichische Land- und Forstwirte in eine existenzielle Notlage gebracht. „In dieser Situation ist es erforderlich gewesen, dass die Regierung den Betroffenen mit einem Maßnahmenpaket, wie es nun…

Agrarspitze übergibt Hogan Forderungspapier

Der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, und der Präsident des Österreichischen Bauernbundes, Georg Strasser, haben beim Kongress der europäischen Landwirte, der derzeit in Linz stattfindet, EU-Agrarkommissar Phil Hogan ein Forderungspapier überreicht, in dem die Notwendigkeit einer ausreichenden Dotierung des…

Herkunft: Unterschriften als Druckmittel für Umsetzung

Die Landwirtschaftskammer Österreich und der NÖ Bauernbund starten heute eine Unterschriftenaktion für mehr Transparenz bei Lebensmittelprodukten sowohl im Supermarkt, als auch in der Gemeinschaftsverpflegung durch Großküchen. Die Unterschriftensammlung findet im Rahmen der Aktion „Unser Essen: Gut zu wissen wo’s herkommt“…

Dürre: Sofortmaßnahmen für "extrem betroffene Betriebe"

Die außergewöhnlich hohen Temperaturen und die extreme Trockenheit in der diesjährigen Vegetationsperiode haben in der österreichischen Landwirtschaft, aber auch im Forstbereich sehr hohe Schäden verursacht, die in beiden Bereichen Millionenhöhe erreicht haben. Für viele Betriebe bedeute das eine ernsthafte existenzielle…

Bauernbund: "Haben Schleuderaktion gestoppt"

Heftige Kritik hat die Milchpreis-Schleuderaktion eines Handelsunternehmens in den sozialen Medien ausgelöst. Der Präsident des Österreichischen Bauernbundes, Georg Strasser, hab daraufhin die Handelskette kontaktiert und erreicht, dass die Aktion gestoppt wurde. Konkret haben die Marktleiter von zwei Spar-Filialen in Niederösterreich…

Einheitswert-Gültigkeit nun offiziell verschoben

Der Budgetausschuss des Nationalrats hat in seiner jüngsten Sitzung einen Antrag des ÖVP-Abgeordneten und Bauernbund-Präsidenten Georg Strasser und des FPÖ-Mandatars Walter Rauch auf Änderung des Bauern-Sozialversicherungsgesetzes beschlossen. Demnach sollen die sozialversicherungsrechtlichen Wirkungen von Bescheiden aufgrund der Einheitswert-Hauptfeststellung nicht, wie bislang…

Grüne Woche: Agrarspitze präsentiert ihr Jahresprogramm

Zu Beginn der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, der Grünen Woche in Berlin, hat die heimische Spitze der Agrarpolitik mit Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes und Bauernbund-Präsident Georg Strasser traditionell ihre geplanten Schwerpunkte…

ÖVP und FPÖ prüfen Glyphosat-Verbot

Im Zuge der heutigen Parlamentssitzung haben ÖVP und FPÖ einen Entschließungsantrag in Sachen Glyphosat-Ausstieg eingebracht. So soll eine nationale Machbarkeitsstudie samt Aktionsplan in Auftrag gegeben werden, um die Konsequenzen eines österreichweiten Ausstiegs aus der Verwendung von Glyphosat abzuklären. „Dabei setzen…

Jungbauern wollen Tierwohl erklären

Österreichs bäuerliche Tierhalter sehen sich wiederholt mit harscher Kritik von NGOs zum vermeintlich „ungenügenden Tierwohl“ in ihren Ställen konfrontiert, Stallneubauten, die den Tieren mehr Platz, Komfort und Auslauf bieten würden, werden immer wieder von Anrainern und Bürgerinitiativen verzögert oder verhindert….

GAP 2020+: Mehr Verantwortung für Mitgliedsstaaten

Künftig soll die Gemeinsame Agrarpolitik 2020+ moderner, intelligenter und nachhaltiger werden. Vor allem die Bürokratie und der Verwaltungsaufwand sollen reduziert werden. Das kündigte EU-Agrarkommissar Phil Hogan in einem Pressestatement in Brüssel an. Hogan sprach von einer „Evolution statt einer Revolution“. „Aus…

#sowasvonbauernbund!

Bauerbundpräsident Georg Strasser über den neuen Stil der Volkspartei, die ungewissen Rollen von Elisabeth Köstinger und Andrä Rupprechter nach der Wahl, über Anti-Gentechnik-Rabatt und Glyphosat und was ihn von seinem Amtsvorgänger unterscheidet. BLICK INS LAND: Wer ist Ihr politisches Vorbild…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683