Schlagwort: Pernkopf

AgrarTec-Preise für innovative Landtechnik

Im Zuge der Eröffnung der Austro Agrar Tulln wurde erstmals der Landtechnikpreis AgrarTec vergeben. Vor dem Vorhang geholt wurden dabei die besten Innovationen in den Kategorien Grünland, Ackerbau, Innentechnik und Sonderkulturen sowie aus dem Sonderthema Digitalisierung. Verliehen hat die Preise…

Pernkopf "garantiert Notfallzulassung bei Rüben und Erdäpfeln"

„Johanna Mikl-Leitner und ich garantieren, dass es Notfallzulassungen für Rüben und Erdäpfel geben wird.“ Mit diesem Versprechen ließ Niederösterreichs Agrarlandesrat Stephan Pernkopf bei der Eröffnung der Austro Agrar in Tulln aufhorchen. Er stellte sich damit dezidiert hinter einen Initiativantrag im…

Neuer Rekord an Biobetrieben in Niederösterreich

„Niederösterreich zählt erstmals 5.500 Biobetriebe. Damit kam es seit dem Vorjahr zu einer weiteren Steigerung um mehr als 200 Betriebe und einem Anstieg um 1.000 Biobetriebe und 50.000 ha innerhalb von fünf Jahren. Damit sind wir Agrar- und Bioland Nummer…

Land NÖ unterstützt Bauern bei der Rinderversicherung

Die Niederösterreichische Landesregierung hat die Unterstützung der Rinderversicherung für das Jahr 2018 beschlossen. Demnach beträgt in diesem Jahr der NÖ-Zuschuss insgesamt rund 535.000 Euro und kommt 2.730 Betrieben zugute. „Damit leistet das Land Niederösterreich einen wichtigen Beitrag zur Sicherung unserer…

Land NÖ unterstützt TGD mit 1,8 Mio. Euro

Am Welttierschutztag und im Vorfeld der jährlichen Generalversammlung des NÖ Tiergesundheitsdienstes (TGD) wurde die Zukunft der tierärztlichen Versorgung in Niederösterreich hochrangig beraten. An dem Gespräch nahmen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ Tierärztekammer-Präsident Heinz Heistinger, Landwirtschaftskammer Niederösterreich-Vizepräsident Otto Auer sowie TGD NÖ-Obmann…

Waldviertel: Vergrämungsmaßnahmen gegen Wolf erlaubt

In den letzten sechs Wochen hat es in Niederösterreich 31 Wolfsrisse gegeben, wobei sich alle betroffenen Schafe in umzäunten Arealen befunden hatten. Daher dürfen jetzt in drei Gemeinden der Region sogenannte Vergrämungsmaßnahmen für die Raubtiere gesetzt werden. Die Bescheide gelten…

Pflüger-WM heuer in Deutschland

Mit dem Burgenländer Philip Bauer und dem Niederösterreicher Leopold Aichberger ist Österreich bei den diesjährigen Weltmeisterschaften im Pflügen von 1. bis 2. September in Deutschland wieder bestens aufgestellt. Im Rahmen der Wieselburger Messe wurde das WM-Team, das traditionellerweise aus Landjugend-Mitgliedern…

NÖ startet "Waldschutzprogramm"

„Rasches Handeln ist erforderlich“ – so lautete heute der Tenor bei der Präsentation des neuen Waldschutzprogrammes, das das Land Niederösterreich zur Bekämpfung der akuten Borkenkäfer-Situation geschnürt hat. „Unsere Forst- und Landwirte brauchen jetzt unsere volle Unterstützung“, betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner:…

OÖ und NÖ schmieden "Pakt für produzierende Landwirtschaft"

Oberösterreich und Niederösterreich und Niederösterreich wollen künftig stärker zusammenarbeiten und ihre agrarpolitischen Interessen besser aufeinander abstimmen. Die beiden Bundesländer seien zentrale Säulen der heimischen Landwirtschaft, hieß es bei einem Agrargipfel von Vertretern beider Länder in Asten nahe Linz. „58% des…

"Goldene Bella" und neue Milchhoheiten

„Um die Leistungen und der Milchbauern auch in der Bevölkerung bewusst zu machen, wurde Öffentlichkeitsarbeit verstärkt, berichtete Niederösterreichs Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger anlässlich der Verleihung der „Goldenen Bella“ in der Landwirtschaftskammer in St Pölten. „Wir wollen gleich zweimal die Botschafter für…

Gezielte Investhilfe in HighTech-Systeme

Durch die Weiterentwicklung der Sensortechnik und der Datenverarbeitungssysteme werden neue Technologien auch für die Landwirtschaft nutzbar gemacht. Das Land Niederösterreich fördert dies gezielt. Die fortschreitende Digitalisierung auch landwirtschaftlicher Produktionsprozesse erleichtert die Arbeit, es schont Ressourcen und verbessert die Effizienz von…

NÖ und Baden-Württemberg schließen Agrar-Allianz

Der neue EU-Finanzrahmen und das nächste europäische Agrarprogramm waren die Hauptthemen eines Arbeitsgespräches, das eine Delegation aus Baden-Württemberg unter dem Vorsitz von Peter Hauk, dem Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, die derzeit in Niederösterreich auf Besuch ist, mit LH-Stellvertreter…

Ombudsstelle gegen unfaire Handelspraktiken soll kommen

Die 65. Wintertagung des Ökosozialen Forums wurde in traditioneller Weise mit dem Fachtag für Agrarpolitik eröffnet. Unter dem Motto „Von Milchseen zur Butterknappheit. Was kommt als Nächstes?“ skizzierten Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger und der Präsident des Ökosozialen…

Almen: Pernkopf will Bauern "schadlos halten"

Jene 125 niederösterreichischen Almbauern, die aufgrund einer Neuberechnung der Zahlungsansprüche für ihre aufgetriebenen Kühe mit teils hohen Rückforderungen konfrontiert sind, erhalten nun Rückendeckung von der Landesregierung und der Landwirtschaftskammer. Wie Josef Mayerhofer, Obmann des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsverein, in einer…

NÖ Bauernbundball im Wahl-Vorfeld

Der größte Trachtenball des Landes, der NÖ Bauernbundball, mit mehr als 6.000 Besucherinnen und Besuchern verstand sich einmal mehr als Treffpunkt der Generationen und als Brücke zwischen Stadt und Land. Bundesministerin Elisabeth Köstinger betonte in ihren Grußworten die Wichtigkeit der…

Pernkopf zieht positive Jahresbilanz

Wir haben in Niederösterreich ein intensives und erfolgreiches Jahr 2017 hinter uns gebracht, wir haben mit Umweltschutz Jobs geschaffen und mit der Energiewende Sicherheit gegeben. Der Ausbau erneuerbarer Energie, der Schutz unserer Böden, Gewässer und Wälder, der Kampf gegen Naturgefahren…

"bio-Österreich" in Wieselburg als Branchentreff

Im Vorfeld der Fachmesse „bio-Österreich“, die am 5. und 6. November in Wieselburg über die Bühne geht, informierte Agrarlandesrat Stephan Pernkopf  bei einer Pressekonferenz in Karlstetten über aktuelle Entwicklungen im Biosektor. „Unsere bäuerlichen Betriebe in Niederösterreich leisten jedes Jahr einen…

Borkenkäfer: Riesiger Schaden in NÖ

Mit schweren Zeiten sehen sich derzeit Niederösterreichs Waldbesitzer konfrontiert. Neben dem Eschentriebsterben kam nun bei der Fichte auch noch eine Borkenkäfer-Massenvermehrung hinzu. Schuld daran sind die geringen Niederschläge und die überdurchschnittlich hohen Temperaturen. Abhilfe soll in dieser Krisensituation ein vom…

Niederösterreich bewirbt sich um FH-Lehrgang

– Niederösterreich hat sich für den neuen und österreichweit einzigartigen Bachelorlehrgang „Agrartechnologie“ am Standort Wieselburg beworben. Die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt „Francisco Josephinum“ Wieselburg hat in Kooperation mit der FH Wiener Neustadt bereits den Antrag ausgearbeitet und bei der zuständigen…

Heimische Buchenwälder werden UNESCO-Weltnaturerbe

Das UNESCO-Welterbekomittee hat den Urwald Rothwald in Niederösterreich sowie Teile des Nationalparks Kalkalpen in Oberösterreich gemeinsam mit anderen europäischen Wäldern zum UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“ erhoben. „Ein großer Erfolg für den österreichischen Naturschutz…

Niederösterreich übernimmt AMA-Kontrollkosten

Vier Schwerpunkte zur Unterstützung der Bauern präsentierte Niederösterreichs Agrarlandesrat Stephan Pernkopf im Rahmen eines „Agrarpakets“. Zum einen Schwerpunkt soll eine Kontrolldatenbank den „Kontrolltourismus“ auf den Höfen eindämmen. Pernkopf zufolge soll das eine Vereinfachung „mit Hausverstand“ bringen. So werden sämtliche Kontrollergebnisse…