Schlagwort: China

Schweinepreise trotzen Tönnies-GAU

In Deutschland, dem EU-weit relevantesten Markt für Schlachtschweine, sorgt zurzeit die Sperre des größten Schlachthofes in Rheda-Wiedenbrück für erhebliche Unruhe. Die Folgenabschätzung dieser Entwicklung bestimmt daher in Europa die Diskussion in der Branche. Preisstabilisierend wirkt momentan das saisontypisch unterdurchschnittliche Angebot…

Butternotierungen im Februar 18 % im Minus

Bei Butter trat in der ersten Jahreshälfte 2019 eine negative Entwicklung ein. Die Preise sanken innerhalb der EU im Mittel von rund 430 Euro/100 kg im Jänner auf knapp 360 Euro im August. Danach folgte eine stabile Phase, die zu…

Fachtag der Schweinehaltung in HLBLA St. Florian

 Am 22. Jänner 2020 fand in der HLBLA St. Florian der Schweinehaltungsfachtag der Wintertagung 2020 des Ökosozialen Forums statt. Im ersten Themenblock mit dem Thema „Schweinmarkt der Zukunft“ ging es um die Entwicklung des internationalen und nationalen Schweinemarktes. Österreichs Landwirtschaftskammer-Präsident…

EU-Agrarhandelssaldo im September hoch wie nie

Die Drittlandausfuhren an Agrarprodukten und Lebensmitteln erreichten im September 2019 einen Spitzenwert, dies teilt die EU-Kommission in ihrem jüngsten Außenhandelsbericht mit. Konkret legten die Exporte gegenüber dem Vorjahresmonat um 18% auf 13,06 Mrd. Euro zu, während sich die Importe um…

USA und China einigen sich teilweise

Die USA und China haben sich Ende vergangener Woche auf ein erstes Teilabkommen geeinigt und neue Strafzölle vorerst gestoppt. In einem Tweet verkündete US-Präsident Trump die Zustimmung Chinas für Ankäufe von Energie- und Industriegütern aus den USA. Gleichzeitig habe das…

Handelskonflikt beschert US-Farmern Geld

Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) startet diese Woche mit der zweiten Auszahlungsrunde von Hilfsgeldern, um US-Farmer für Nachteile durch den Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China zu entschädigen. Das Hilfsprogramm mit insgesamt rund 16 Mrd. USD wurde im Mai 2019 aufgelegt…

Chinesischer Sog nach EU-Schweinefleisch

Ausfuhren nach China wurden um 48% erhöht. Die Exporte von Schweinefleischprodukten aus der EU beliefen sich von Jänner bis August 2019 auf 2,96 Mio. t Karkassengewicht, das entspricht gegenüber dem Vorjahreszeitraum einem Plus von 15%. Der Hauptgrund für diese Steigerung…

Schlachthöfe suchen jedes Schwein

Quer durch die EU lassen sich die anfallenden Mengen an schlachtreifen Schweinen reibungslos vermarkten. Das saisontypisch aufwärts tendierende Angebot führt nach wie vor zu keiner Staubildung, da es immer noch unter Vorjahreswerten liegt und die Nachfrage aus Asien zunehmend attraktiv…

China streicht Zölle auf Soja und Schweinefleisch aus USA

Im Handelskonflikt mit den USA hat China wie angekündigt den Import von Schweinefleisch und Sojabohnen aus den Vereinigten Staaten erleichtert. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete laut Dow Jones News, die Strafzölle auf einige landwirtschaftliche Erzeugnisse aus den USA seien vorerst…

Afrikanische Schweinepest: China lechzt nach Fleisch

Die Exporte von Schweinefleischprodukten aus der EU konnten im ersten Halbjahr 2019 um knapp 15% oder 285.000 t auf 2,22 Mio. t Karkassengewicht gesteigert werden. Am weitaus deutlichsten legten die Ausfuhren nach China zu, während die Lieferungen in die USA…

Russland darf mehr Sojabohnen nach China exportieren

Die staatliche russische Landwirtschaftsbank RSHB hat inländische Agrarproduzenten aufgerufen, von der Öffnung des chinesischen Sojamarktes aktiv Gebrauch zu machen. Die Empfehlung bezieht sich auf die Ende vergangenen Monats offiziell bekannt gegebene Entscheidung des chinesischen Hauptzollamtes, die Importe von Sojabohnen aus…

China sorgt für angemessene Schweinepreise

Die aktuelle Aufwärtsbewegung bei den Preisen für Schweinefleisch, ausgelöst in erster Linie durch Fälle von Schweinepest in China, stellt für den oberösterreichischen Agrarlandesrat Max Hiegelsberger die Rückkehr zu einem sinnvollen und notwendigen Normalzustand dar. „In den letzten Jahren lebten die…

Russland und China wollen Landwirtschaft ausbauen

Russland und China wollen gemeinsam die Land- und Ernährungswirtschaft in den angrenzenden Regionen beider Länder vorantreiben. Das sieht ein Programm vor, das die Landwirtschaftsminister Dmitrij Patruschew und Han Changfu in der vergangenen Woche am Rande der bilateralen Regierungskonsultationen in Peking…

Schweinepest breitet sich in China aus

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in China setzt sich ungebremst fort. Jetzt wurden die ersten Fälle im Südwesten des Landes festgestellt, wie das Landwirtschaftsministerium in Peking nach Angaben der Agrarmarkt-Agentur „Agricensus“ mitteilt. In Zhaotong in der Provinz Yunnan starben…

Chinesischer Betrieb keult 20.000 Schweine

Einer der größten chinesischen Schweinezuchtbetriebe hat fast 20.000 Tiere gekeult. Dies sei vermutlich die größte Schlachtung von Schweinen inmitten des anhaltenden Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP), berichtet die Agrarmarkt-Agentur „Agricensus“. In Belgien wurden mittlerweile bestimmte Maßnahmen gegen ASP zum Teil…

Schweinepest in China treibt die Preise

China hat mittlerweile einen vierten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bestätigt, der über 1.000 Kilometer entfernt von den ersten Fällen aufgetreten ist, berichtet Dow Jones News. Nun verstärkt sich die Sorge, dass sich die hochansteckende Tierseuche in China noch weiter…

China meldet Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest

In China gibt es einen zweiten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Diesmal ist laut Dow Jones News ein großer Schlachtbetrieb der WH Group, des weltweit größten Schweinefleischproduzenten, in der Stadt Zhengzhou in der Provinz Henan betroffen. Dort seien 30 Tiere…

US-Schweinebauern leiden unter Trumps Politik

Die im Rahmen des Handelsstreits mit den USA eingeführten chinesischen Strafzölle für US-Schweinefleisch scheinen erste Wirkung zu zeigen, berichtet die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN). Laut Daten der amerikanischen Exportorganisation für Fleisch (USMEF) ist im Mai die Liefermenge einschließlich Nebenerzeugnissen…

Schweinefleischlieferungen nach China rückläufig

Die Exporte von EU-Schweinefleischprodukten in Drittländer erreichten von Jänner bis April 2018 einen Umfang von knapp 1,3 Mio. t Karkassengewicht, das bedeutet gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein kleines Plus von 0,2%. Der Wert dieser Ausfuhren betrug rund 2,47 Mrd. Euro, was…

Welthandel mit Milchprodukten wächst

Der Handel mit Milchprodukten am Weltmarkt wies im ersten Quartal 2018 ein Plus auf. Nahezu produktübergreifend waren deutliche Zuwächse bei den Ausfuhren der weltweit größten Exporteure zu verzeichnen, berichtet die deutsche Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI). Das deutlichste Plus war bei Magermilchpulver…

Weniger EU-Schweinefleisch nach China

Die Exporte von EU-Schweinefleisch betrugen im ersten Quartal 2018 rund 996.600 t (Karkassengewicht), das bedeutet gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein geringes Minus von 1,8%, dies geht aus aktuellen Zahlen der EU-Kommission hervor. Der Rückgang ist vor allem auf deutlich geringere Lieferungen…

Berglandmilch: Mozzarella für China

Die Berglandmilch investiert 17,5 Mio. Euro in eine neue Mozzarella-Linie in Österreichs größter Molkerei in Aschbach im Mostviertel. Nach Inbetriebnahme im November soll die täglich verarbeitete Milchmenge am Standort von heute einer Million Liter um nochmals 400.000 Liter gesteigert werden….

US-Handelskrieg mit China als Chance für Europa

Das chinesische Handelsministerium hat eine Liste mit 128 Produkten – darunter auch Lebensmittel wie Obst, Nüsse, Wein und Schweinefleisch – veröffentlicht, für die der Zoll um 25% angehoben werden könnte, falls US-Präsident Donald Trump Strafzölle auf Stahl und Aluminium erhebt….

China bleibt wichtigster Milch-Importeur

Die Volksrepublik China blieb auch im Jänner 2018 global gesehen der größte Importeur von Molkereiprodukten. So kaufte China 17.000 t Butter und Butteröl am Weltmarkt ein und damit um 50% mehr als im Vorjahresmonat. Die Einfuhren von Käse wurden um…

China erwägt Strafzölle auf US-Schweine

Nachdem der EU und zahlreichen anderen Ländern Ausnahmen von US-amerikanischen Zollerhöhungen angeboten werden, würde die Maßnahme nun vor allem China treffen. Die Regierung in Peking droht deshalb mit Einfuhrzöllen auf zahlreiche Agrarerzeugnisse wie Schweinefleisch und Äpfel aus den USA. Gezielt…

China muss Zölle für US-Hühner senken

Die Einfuhrzölle der Chinesen für Masthühner aus den Vereinigten Staaten sind zu hoch. Zu diesem Ergebnis kommt die Welthandelsorganisation (WTO) und mahnt zu einer Absenkung der Einfuhrzölle. Die USA klagten 2016 erneut gegen China wegen zu hoher Antidumpingzölle für Masthühner….

Lebensmittelwirtschaft hofft auf China

Aussteller aus mehr als 40 Ländern waren von 14. bis 16. November auf der internationalen Fachmesse für die Nahrungsmittelwirtschaft FOOD & HOSPITALITY CHINA (FHC), die gemeinsam mit der ProWine China auf dem Messegelände Shanghai New International Expo Centre Pudong stattfindet,…

China erwartet weiter steigende Milchimporte

Die chinesische Einfuhr von Milchprodukten soll in den kommenden Jahren weiter zunehmen, wenn auch nicht mehr so stark wie zuvor. Dies geht aus dem vom Pekinger Landwirtschaftsministerium veröffentlichten „Agricultural Outlook Report 2017 bis 2026“ hervor, berichtet „Agra-Europe“. Konkret sollen im…

Neues Austauschprogramm zwischen EU und China

Die EU-Kommission und China wollen ihre Beziehungen im Agrarsektor ausbauen wie auch ein Austauschprogramm für Junglandwirte und andere Berufseinsteiger in der Agrarbranche vereinbaren. Dieses soll noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden, 18 Monate dauern und mit einer…

Schweinefleischexport auf Rekordniveau

Der hohe Importbedarf Chinas und anderer asiatischer Länder hat den Schweinefleischexporteuren in der Europäischen Union im Jahr 2016 Rekordabsätze beschert. Laut vorläufigen Daten der EU-Kommission wurden insgesamt 4,14 Mio. t Schweinefleisch einschließlich lebender Tiere und Schlachtnebenerzeugnissen in Drittländer verkauft; das…