Schlagwort: Schweiz

Florianerin berichtet vom Praktikum in der Schweiz

  Im Laufe der 5-jährigen Ausbildung an der HLBLA St. Florian sind drei Pflichtpraktika zu absolvieren. Zwei davon in der Dauer von 4 Wochen und die sogenannte „Große Praxis“ in der Dauer von 14 Wochen zwischen dem 3. und 4….

Will die Schweiz "Zwangsbio"?

Die direkte Demokratie der Schweiz wird oft als Vorbild für die Einbindung der Bevölkerung in politische Entscheidungsprozesse genannt. Sie ist aber stark von Emotionen getrieben, wie geplante Abstimmungen über Verbote von Pflanzenschutzmitteln zeigen. „Der Einsatz synthetischer Pestizide in der landwirtschaftlichen…

FiBL Schweiz regelt Urs Nigglis Nachfolge

  Das FiBL Schweiz stellt sich den Herausforderungen in Forschung und Beratung für den biologischen Landbau mit einer neuen und personell gestärkten Direktion. Seit dem 1. April 2020 leiten Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm als breit und kompetent…

Schweizer Milchmenge auf Tiefststand seit 2007

Die Schweizer Milchproduktion machte 2019 rund 3,4 Mio. t aus und war damit so niedrig wie seit zwölf Jahren nicht mehr. Letztmals hatten die eidgenössischen Milchbauern mit 3,26 Mio. t im Jahr 2007 noch weniger Rohmilch geliefert. Dem gegenüber ist…

Schweizer Bauerngewerkschaft unterstützt Palmöl-Referendum

Nachhaltiges Palmöl gebe es nicht, so das Hauptargument der Gegner des Freihandelsabkommens der Schweiz mit Indonesien. Palmöl werde in Monokulturen und unter Einsatz von giftigen Pestiziden, Kinder- und Zwangsarbeit sowie miserablen Arbeitsbedingungen angebaut. Riesige Flächen des artenreichen Regenwaldes würden dafür…

Schweizer Käse in EU gefragter denn je

Im Jahr 2019 wurde mengenmäßig um 4,5% mehr Schweizer Käse exportiert als im Vorjahr, wertmäßig konnten die Ausfuhren um 3% gesteigert werden. Insgesamt wurden 75.877 t eidgenössischer Käse im Wert von 667,6 Mio. Franken exportiert. Die Entwicklung verlief in den…

Schweizer Regierung lehnt Volksinitiative ab

Der eidgenössische Bundesrat empfiehlt, die Volksinitiative „Keine Massentierhaltung in der Schweiz“ abzulehnen. Die Aufnahme von privaten Bio-Standards in die Verfassung und die Ausdehnung auf den Import gehen ihm zu weit. Der Bundesrat (so heißt in der Schweiz die Bundesregierung) unterstützt…

Schweizer Milchbauern stockten 2019 Bestand ab

Der Milchmarkt präsentierte sich 2019 stabil. Die Milchproduktion lag praktisch das ganze Jahr über leicht unter dem Vorjahr, am stärksten zu Jahresbeginn. In den ersten drei Quartalen des Jahres betrug der kumulierte Rückgang 1,6 Prozent. Die Anzahl Milchkühe lag im…

Milchbauernschwund in der Schweiz

Seit 2010 hat in der Schweiz die Anzahl der Milchbetriebe um knapp 25% abgenommen, erstmals liegt deren Zahl unter 20.000. Konkret produzierten im Berichtsjahr 2018 19.735 Betriebe Milch, vor acht Jahren waren es noch 26.151, wie laut LID Mediendienst aus…

Schweiz will Agrarpolitik neu ordnen

Der Schweizer Landwirtschaftsminister Guy Parmelin hat am Mittwoch die Ergebnisse der Vernehmlassung (Begutachtung) zum großen Reformprojekt „Agrarpolitik ab 2022“ präsentiert. Zahlreiche Anliegen aus den Stellungnahmen sollen im Gesetzesentwurf berücksichtigt werden. Dieser soll vom Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung…

Schweiz führt neuen Branchenstandard für Milch ein

In Bern wurde Ende der Woche der neue Branchenstandard der Schweizer Milchwirtschaft, „swissmilk green“, vorgestellt. Bei der Präsentation des sogenannten „grünen Teppichs“ sprachen Vertreter der Produzenten, der Verarbeitung, des Handels und der Konsumenten. Sie alle betonten die Wichtigkeit und die…

Schweizer Regierung gegen Totalverbot synthetischer Pestizide

Die Schweizer Bundesregierung lehnt die Volksinitiative „Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide“ ab und hat dem Parlament einen entsprechenden Antrag übermittelt. In seiner jüngst verabschiedeten Botschaft anerkennt die Regierung zwar die Anliegen der Volksinitiative, der Bund unternehme jedoch mit dem…

Zahl der Milchbauern in der Schweiz auf Tiefststand

Die Anzahl der produzierenden Milchbetriebe ist in der Schweiz im Jahr 2018 um 3,2% auf 19.568 gesunken und hat damit einen neuen Tiefstand erreicht. Im Jahr 2006 lag die Zahl der Milchbetriebe noch knapp über 30.000, seither hat sie kontinuierlich…

Auch Schweizer Zuckerproduktion rückläufig

In den Schweizer Zuckerfabriken Aarberg und Frauenfeld werden dieses Jahr nur 1,26 Mio. t Zuckerrüben verarbeitet. Das ist die geringste Menge seit mehr als zehn Jahren. Dementsprechend fällt die Produktion von Zucker sehr niedrig aus. Durch Rübenimporte konnte die Gesamtproduktion…

Schweizer lehnen Hornkuh-Initiative ab

Die Schweizer Wähler haben am vergangenen Sonntag bei einer Volksabstimmung die sogenannte Hornkuh-Initiative mit knapp 55% Nein-Stimmen abgelehnt. Sie sprachen sich damit gegen den Vorstoß des Landwirts Armin Capaul aus, der seit Jahren gegen die gängige Praxis des Enthornens von…

Schweiz schafft Exportbeiträge ab

Die Schweizer Bundesregierung hat Ende vergangener Woche die Abschaffung der Ausfuhrbeiträge für verarbeitete Landwirtschaftsprodukte ab 1. Jänner 2019 beschlossen. Diese Beiträge müssen aufgrund eines WTO-Beschlusses aufgehoben werden. Als Ersatz für diese Ausfuhrbeiträge ist die Einführung einer neuen, exportunabhängigen, produktgebundenen Stützung…

Schweiz: Streit um Milchpreis-Erhöhung

Der Vorstand der Schweizer Branchenorganisation Milch (BOM) hat in seiner jüngsten Sitzung den Richtpreis für die Milch im A-Segment im vierten Quartal 2018 unverändert bei 68 Rappen pro kg (umgerechnet 59 Cent) fixiert. Die Forderung der Produzenten nach einer Erhöhung…

Neuer Test für Problemkeim in der Milch

Der Erreger Staphylococcus aureus ist in der Milchviehhaltung und bei der Käseherstellung gefürchtet, denn er führt zu hohen finanziellen Verlusten beim Milchvieh. Verarbeitet im Rohmilchkäse kann er beim Menschen zu Verdauungsproblemen führen. Ein neu von der Schweizer Forschungsanstalt Agroscope entwickelter…

"Schweiz ohne synthetische Pestizide" gescheitert

Die eidgenössische Bundesregierung hat sich gestern gegen die Volksinitiative „Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide“ ausgesprochen. „Die Initiative nimmt zwar Anliegen auf, die bereits heute mit den agrarpolitischen Maßnahmen angestrebt werden. Sie würde jedoch den Handlungsspielraum der Schweizerischen Land- und…

Studie untersucht "Erfolgsfaktoren in der Milchwirtschaft"

Die Junglandwirte-Kommission des Schweizer Bauernverbands (SBV) untersuchte in einem Kooperationsprojekt mit der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) die Erfolgsfaktoren von Projekten im Milchmarkt. Die Resultate zeigen, dass transparente Beziehungen zwischen Produzent und Verarbeiter sowie engagierte Führungspersonen zentrale Voraussetzungen…

Schweiz: A-Milch-Richpreis weiterhin 58 Cent

Der Vorstand der Schweizer Branchenorganisation Milch (BO Milch) hat an seiner jüngsten Sitzung entschieden, den Richtpreis für A-Milch bei 68 Rappen/kg (umgerechnet 58 Cent) zu belassen. Dieser Richtpreis gilt für industriell verarbeitete Molkereimilch für das zweite Quartal 2018. Er ist…

Schweizer Käse: Mehr Export, aber auch mehr Import

Die Schweizer Milchwirtschaft hat im Jahr 2017 71.592 t Käse exportiert. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Plus von 2%. Der Erlös aus dem Export beträgt 627,9 Mio. Franken (umgerechnet 539 Mio. Euro), was einem Plus von knapp 4% entspricht,…

Schweiz muss Äpfel importieren

Wegen der extremen Frostnächte im April dieses Jahres fällt die Schweizer Apfelernte heuer bescheiden aus. Die Lager sind deshalb deutlich weniger gefüllt als im Vorjahr, einige Apfelsorten wie Elstar oder Rubinette sind bereits ausverkauft. Importe sind schon bald nötig, teilt…

Eidgenössischer Richtpreis für A-Milch unverändert

Der Vorstand der Branchenorganisation Milch (BO Milch) hat den Richtpreis für die Milch des A-Segments für das erste Quartal 2018 festgelegt, er bleibt unverändert bei 68 Rappen/kg (umgerechnet 58 Cent). Der Richtpreis gilt für industriell verarbeitete Molkereimilch des A-Segments. Er…

Schweizer Bauern um "Sein oder Nichtsein"

Der Schweizer Bauernverband (SBV) übte in seiner Delegiertenversammlung heftige Kritik am Bundesrat. Dieser hatte Anfang November seinen Bericht zur zukünftigen Agrarpolitik veröffentlicht. Darin macht er sich für einen Abbau des Grenzschutzes stark. Dies lehnt der SBV energisch ab. Ohne Gegenstimme…

Bessere Leistung im Wald

Husqvarna: Auf der Forstmesse Luzern in der Schweiz stellte der schwedische Konzern eine neue Generation von 70-ccm-Motorsägen vor. Selbstbewusst spricht Husqvarna-Präsident Pavel Hajman von „neuen Legenden“. Mit den Kettensägen wolle sich Husqvarna erneut als Innovationsführer in dem Segment positionieren. Konkret…

Brexit beschert "Emmi" Umsatzeinbrüche

Das Schweizer Molkereiunternehmen Emmi hat im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von rund 1,60 Mrd. Schweizer Franken (1,41 Mrd. Euro) erzielt. Bereinigt um Währungs- und Akquisitionseffekte bedeutet das im Vorjahresvergleich einen Rückgang um 1,3%, berichtet Dow Jones News. Als Hauptgründe…

Schweizern fehlt die Butter aufs Brot

In der Schweiz könnten die Lager mit Biobutter bald leer sein. Grund dafür ist die Futterknappheit, wodurch sich die Biomilch-Produktion in den ersten vier Monaten 2017 um rund 1,5% gegenüber dem Vorjahr verringerte. Das Angebot an Biomilch ist in den…

Heumilch künftig auch aus der Schweiz

Etwa 8.000 österreichische Milchbauern, vornehmlich in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich sowie der Steiermark, erzeugen unter dem Dach der ARGE Heumilch – auf ursprüngliche Weise ohne vergorenes Futter – jährlich rund 480 Mio. kg Heumilch, die von 60 Betrieben hauptsächlich zu…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683