Schlagwort: Holz

Christbäume als Energiespender

In Österreich haben rund 2,4 Mio. Christbäume zur vergangenen Weihnachtszeit für Freude, Besinnlichkeit und funkelnde Augen gesorgt. 90% dieser Naturbäume stammten aus heimischen Kulturen oder Wäldern – in der Steiermark sind es rund 325.000 Stück. Wenn die besinnlichste Zeit des…

Niederösterreich verlängert Ausnahme für Holztransporte

Noch immer zeichnet sich keine Entspannung der Lage für die vom Borkenkäferbefall betroffenen Forstwirte in Niederösterreich ab. Aus diesem Grund wird die Ausnahmegenehmigung für Holztransporte, insgesamt 50 t anstelle von 44 t zu transportieren, verlängert. „Es wäre ein Fehler, diese…

Holzkraftwerke brauchen Nachfolgetarife

Bauern seien von den Folgen des Klimawandels als erste, direkt und in extremer Form betroffen, wie nicht zuletzt der extrem trockene Sommer 2018 gezeigt habe. Hauptverursacher der Wetterkapriolen sei die Verbrennung fossiler Energieträger, wie Kohle, Erdöl und Erdgas, sowie die…

Zu viel Holz: Abnehmer zeigen "guten Willen"

Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich fordert ein klares Bekenntnis zu Holz aus Österreich. Extreme Einschnittmengen – besonders bei den vom Borkenkäfer befallenen Fichtenbeständen – sorgen für einen hohen Rundholzanfall und große Holzmengen bei den heimischen Waldbesitzern. „Mit Vertretern der oberösterreichischen Holzindustrie wurde…

Holzindustrie im Zwischenhoch

Die österreichische Holzindustrie konnte 2017 ihr Produktionsvolumen um 2,2% auf 7,87 Mrd. Euro steigern. „Wir sind mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden“, sagt Fachverbandsobmann Erich Wiesner. „Die nachhaltige Verwendung von Holz ist klimapolitisch sinnvoll und die Eigenschaften von Holzprodukten überzeugen in…

OÖ verlängert Ausnahmen zum Schadholz-Transport

Das Jahr 2017 bot für den Borkenkäfer besonders günstige Witterung. Die Folge war ein in weiten Teilen Oberösterreichs starker Befall. Um die weitere Ausbreitung des Schädlings bestmöglich einzudämmen, hat der zuständige Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner mit einer Ausnahmebewilligung zur Erhöhung des…

Solomat-Wippkreissägen im neuen Design

An den Unterreiner Forsttagen wurde eine im Design überarbeitete Solomat-Wippkreissäge vorgestellt. Die Säge wird im eigenen Produktionsbetrieb im Elsass hergestellt, wahlweise mit mechanischer oder hydraulischer Wippe. Dabei wurde auch für verschiedene Komponenten, wie die schräge Wippe oder den Längenanschlag ein…

Erneut Clinch zwischen Sägeindustrie und Forstwirten

Die überzogene Reaktion der Sägeindustrie auf den Windwurf im August rächt sich“, entgegnet der Präsident der Landwirtschaftskammer Kärnten, Johann Mößler, Stimmen aus der Holz- und Sägeindustrie, die von einer unzureichenden Versorgung der Sägewerke mit heimischem Rundholz sprechen. Tatsache ist, dass…

Holzmarkt konsolidiert sich wieder

Ende Oktober hat der Sturm „Herwart“ österreichweit mit wenigen Ausnahmen nur Einzel- und Nesterwürfe verursacht. Insgesamt sind die angefallenen Holzmengen problemlos im Herbst- und Wintereinschlag unterzubringen, weil der Bedarf der Sägeindustrie an Fichtenrundholz anhaltend hoch ist. Die Sägewerke sind größtenteils…

Holzbranche trifft sich in Eisenstadt

Unter dem Motto „Holz: Wir machen mobil“ treffen sich am 16. November so gut wie alle Spitzenvertreter der Wertschöpfungskette aus dem gesamten Bundesgebiet in Eisenstadt zur wichtigsten Branchenveranstaltung zum Thema Wald und Holz – den „Österreichischen HOLZgesprächen“ der Kooperationsplattform Forst…

4 Mrd. Euro Außenhandelsüberschuss mit Holz

Mit einem Außenhandelsüberschuss von 4,16 Mrd. Euro lag der Holzsektor im Jahr 2016 deutlich über dem langjährigen Durchschnitt und weist zum Vorjahr ein Plus von 8% aus. Nur im Jahr 2007 war das Ergebnis mit 4,18 Mrd. Euro einen Hauch…

Holz kann nicht mehr abtransportiert werden

Die Lagermöglichkeiten der heimischen Sägewerke sind aktuell nahezu erschöpft, insbesondere für schlechtere Qualitäten. Alle Marktakteure sind bemüht, zusätzliche Lager- und Transportkapazitäten zu schaffen. Dennoch führt die Gesamtkonstellation mittlerweile zu einem Rückstau beim Holzabtransport von bis zu sechs Wochen. Daher darf…

Holztransporte per Bahn bis 2020 gesichert

Die Zusammenarbeit zwischen der Rail Cargo Group (der Güterverkehrssparte der ÖBB) und der Kooperationsplattform Forst Holz Papier (FHP) wird im Rahmen eines Dreijahrespakets verlängert. Aufgrund des gemeinsamen Engagements der vergangenen Jahre konnten die für die Forst-, Holz- und Papierindustrie wichtigen…

Neue Info-Kampagne von proHolz Austria

Unter dem Titel „Holz ist genial“ hat proHolz Austria soeben eine neue Kommunikationskampagne gestartet. Die Kampagne ist österreichweit auf Plakaten und in Printanzeigen zu sehen. Ein neuer Blog, erreichbar unter http://www.holzistgenial.at, ergänzt die Anzeigen mit weiterführenden Informationen. Ziel ist es,…

8 Biomasseverbände unterzeichnen "Grazer Deklaration"

Im Rahmen der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz kommt es auch zur Ratifizierung der „Grazer Deklaration“ durch den Weltbiomasseverband, den Europäischen Biomasseverband sowie die nationalen Verbände aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Kroatien und Serbien, in der die Forderungen an die…