Schlagwort: Natur

Gratzgut und Schwechatbach auf Green Care-Tagung

  Welche wertvollen wirtschaftlichen und sozialen Impulse Green Care-Angebote dem ländlichen Raum geben können, verdeutlichte die 8. Jahrestagung des Vereins Green Care Österreich. Während Dr. Erwin Pröll Chancen des ländlichen Raumes durch das Corona-bedingte Umdenken hervorhob, stellten zwei zertifizierte Green Care-Betriebe aus…

Drei Almenkalender 2022 zu gewinnen

  Almen stehen in unserer hektischen Welt für Natürlichkeit, Ursprünglichkeit und Entschleunigung. Was in der Höhe von Bedeutung ist: die Landschaft, das Wetter, die Tiere und eine Arbeit im Einklang mit der Natur. Fotografen sind auch heuer in allen Almregionen…

Land & Raum folgt den Schmugglern

  Die Sommerausgabe der Zeitschrift Land & Raum zeigt schöne Ausflugs- und Urlaubsziele in Österreich mit hohem Naturraumpotential und lädt ein, uns zu erholen, zu staunen und zu entdecken! Auf 28 Seiten gibt es folgende Beiträge: Naherholung in geschützten Gebieten…

Green Care Plakette an Hardeggerhof verliehen

  Am 19. Juni 2021 bekam das Green Care-Projekt „Gartenfee und Waldkobold“ auf dem Hardeggerhof in Behamberg die Green Care-Plakette verliehen. Auf dem Bauernhof unweit des Schlösschens Ramingdorf am Ufer der Enns in Niederösterreich wurde ein Betreuungsangebot für 32 Kinder…

LFS-Lehrer in Green Care geschult

Ab dem kommenden Schuljahr steht am Stundenplan der Landwirtschaftlichen Fachschulen verstärkt der Schwerpunkt Green Care. Daher absolvierten 13 Lehrerinnen und ein Lehrer einen einjährigen Green-Care-Lehrgang, um die positive Wirkung der Natur, von Tieren und Pflanzen professionell nutzen und kompetent unterrichten…

Land&Forstbetriebe fordern Unterstützung

  „Das Erntejahr 2020 war insgesamt gesehen gut“, beginnt Zeno Piatti-Fünfkirchen seinen Rückblick. Nach einem regenarmen Frühjahr sorgte starker Niederschlag zusammen mit moderaten Sommertemperaturen für eine gute Erholung der Kulturen. „2020 war abseits von den Covid19-Herausforderungen für die Bewirtschafter ein…

Bauern besorgt wegen sorglos entsorgten Mülls

Gedankenlos weggeworfener Müll, auch Littering genannt, verschandelt die Landschaft, gefährdet die Natur und verursacht hohe Kosten durch die Beseitigung. Dass Littering auch ein Problem für die Landwirtschaft ist und zur Verunreinigung unserer Lebens- sowie Futtermittel führen kann, ist vielen nicht…

Ursprunger Schüler aktiv im Hochwasserschutz

Tolle Umweltaktion von Schülerinnen und Schülern der HBLA Ursprung. Sie sorgten für eine Neugestaltung des in Berndorf, an der Landesgrenze zu Oberösterreich gelegenen Rückhaltebeckens. Dafür setzten sie mehr als 1.300 Bäume und Sträucher ein. Das Becken samt Staumauer wurde vor…

Kefir zum Löffeln und Trinken aus Baden

Rund 2.500 Milchbauern beliefern die NÖM jährlich mit ca. 416 Millionen Kilogramm Rohmilch. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 718 MitarbeiterInnen und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von 387 Millionen Euro. Die neue Markenplattform der NÖM vereint Körper- und Ernährungsbewusstsein unter der Marke…

Rückgang bei Treibhausgasen aus der Landwirtschaft

  Regelmäßig veröffentlicht das Umweltbundesamt die Entwicklung der Treibhausgasemissionen seit 1990. Das erfreuliche Ergebnis: Die Landwirtschaft hat im Gegensatz zu anderen Sektoren ihre Hausaufgaben erledigt und in diesem Zeitraum um 14,3 Prozent weniger Treibhausgase emittiert. Der traurige Vergleich: Im selben Zeitraum haben die Emissionen im Verkehr –…

Bau dritter Flugpiste ungewiss

„Es ist ein Zeichen der Vernunft, dass der geplante Bau der dritten Piste auf den besten Ackerflächen Österreichs verschoben wird. Das zeigt, dass sich nachhaltiges Wirtschaften gegenüber der schon lang andauernden Naturzerstörung durch rücksichtslose Bauprojekte schrittweise durchsetzt“, so der Vorstandsvorsitzende der…

Saftige Strafen über heimische Holzkonzerne verhängt

  Laut einem aktuellen Bericht der Investigativ-Plattform RISE hat die rumänische Wettbewerbsbehörde über 30 Unternehmen, darunter allen voran die österreichischen Holzkonzerne Schweighofer, Egger und Kronospan sowie mehrere ihrer Zulieferer – zur Zahlung von insgesamt rund 26,6 Millionen Euro verurteilt (nicht rechtskräftig). Allein Schweighofer…

In Bildung investieren

  Christiane Teschl-Hofmeister ist Landesrätin für Bildung in Niederösterreich. In ihrer ersten Amtszeit hat sie mehrere Schulschließungen umzusetzen. Gleichzeitig erfährt Landwirtschaft eine Aufwertung. ALOIS BURGSTALLER führte mit der Landesrätin ein Gespräch über Baustellen vielerlei Art im landwirtschaftlichen Schulwesen. Blick ins…

FAIE erweitert sein Logistikzentrum

    FAIE – der Versand-Spezialist für Landtechnik, Tierhaltung und landwirtschaftliche Bedarfsartikel mit Sitz in Regau (OÖ), vergrößert seine Lagerkapazitäten. Es entsteht ein zusätzliches Hochregallager um 3000m² samt neuem Logistiksoftwaresystem. So können hinkünftig bis zu 1.500 Pakete täglich das Faie…

Almen punkten mit Artenvielfalt

Eine neue Studie des Nationalparks Gesäuse sieht eine erfreuliche Zunahme der Artenvielfalt auf Nationalpark-Almen. In der 2003 begonnenen Langzeituntersuchung zeigen die Ergebnisse nun, dass die Artenvielfalt der Zeigertiergruppen Zikaden, Wanzen und Heuschrecken zunimmt. Dabei sind auch Arten häufiger geworden, die…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683