Foto: Faie

FAIE erweitert sein Logistikzentrum

 

 

FAIE – der Versand-Spezialist für Landtechnik, Tierhaltung und landwirtschaftliche Bedarfsartikel mit Sitz in Regau (OÖ), vergrößert seine Lagerkapazitäten. Es entsteht ein zusätzliches Hochregallager um 3000m² samt neuem Logistiksoftwaresystem. So können hinkünftig bis zu 1.500 Pakete täglich das Faie Logisitkzentrum verlassen. Am Standort in Regau werden in einer mehrmonatigen Bauphase 3000m² zusätzliche Lagerfläche geschaffen. Ein erweitertes Hochregallager und neue automatische Förderanlagen sind die Antwort auf den großen Erfolg des Unternehmens, sowie der stetigen Programmerweiterung.

„Mittlerweile führt Faie über 30.000 Artikel im Sortiment; bei einer Artikel-Verfügbarkeit von etwa 98% und einer geplanten Erweiterung des Sortiments haben wir mit unseren hausinternen Lagerkapazitäten ein Limit erreicht. Die Schaffung neuer Lagerfläche inklusive der Investition in moderne Logistiktechnologie ist ein wichtiger Schritt in die erfolgreiche Zukunft des Unternehmens“, so Faie Geschäftsführer Magister Fritz Berger. Effizienzsteigerung im gesamten Logistikbereich garantieren zukünftig noch kürzere Lieferzeiten.

Faie, Partner der Landwirtschaft, ist tief mit der Natur und Umwelt verwurzelt. So spielt beim Lagerzubau der Umweltaspekt eine wesentliche Rolle. Die Lagererweiterung findet auf dem bereits vorhandenen Betriebsgelände statt und fügt sich an die bereits vorhandene Bausubstanz an. Eine neue leistungsstarke PV-Anlag ermöglicht eine ressourcensparende Stromversorgung. Die Heizung des erweiterten Lagers erfolgt mittels umweltfreundlicher Wärmepumpenanlage.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683