Schlagwort: Lebensmittel

Jungbauernspitze tagte in Wald im Pinzgau

Gemeinsam die Weichen für die bäuerliche Jugendarbeit stellen, das war das Ziel der zweitägigen Strategieklausur des Präsidiums der Österreichischen Jungbauernschaft. Das achtköpfige Team verbrachte zwei Tage in Königsleiten und diskutierte die politische Lage der jungen Landwirtschaft. Ein Diskussionsschwerpunkt war dabei…

Aurelius heißt der kleine Saatbauer

  Auf www.aurelius-abenteuer.com können Jung wie Alt mit dem kleinen Bauern AURELIUS aus dem gleichnamigen Computerspiel in die Welt der Landwirte, Müller und Bäcker eintauchen. Sie selbst werden Teil vom Weg eines Weizenkorns hin zum fertigen Brot. Weizen, aber auch…

Frische Spitzen für Spar

Der langjährige Vorstandsvorsitzende Gerhard Drexel und Vorstand Rudolf Staudinger werden nach Erreichen des 65. Lebensjahres mit Ende 2020 ausscheiden. Neuer Vorstandsvorsitzender wird ab 1. Jänner 2021 Fritz Poppmeier, sein Stellvertreter wird Hans K. Reisch. Drexel wird Anfang 2021  Aufsichtsratsvorsitzender. Fritz…

Seltene Dreieinigkeit gegen Preisschlachten

Bauernbund begrüßt Unterstützung durch WWF und Vier Pfoten. „Nehmen wir Klimaschutz ernst, müssen Lebensmittel mehr Wert bekommen. Österreichische Bauernfamilien produzieren Nahrungsmittel unter Einhaltung höchster Qualitäts- sowie Umweltstandards, und die Handelsketten verschleudern diese zum Billigstpreis. Mit diesem System befeuern wir nicht…

Appelle zum Weltmilchtag

„Die heimische Milchwirtschaft steht für eine gesicherte Versorgung mit hochqualitativen Produkten, Ernährungssouveränität ist ein wichtiges nationales Anliegen, das wir gerne gewährleisten“, erklärte heute der Präsident der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter (VÖM), Helmut Petschar, bei einer Pressekonferenz der AMA anlässlich des Weltmilchtages…

Beton und Bagger bedrängen unsern Acker

In Tirol werden jeden Tag zwei Fußballfelder an für die Lebensmittelproduktion wertvollem Boden versiegelt, mit negativen Effekten auf die Artenvielfalt und Ernährungssicherheit. Auch das Klima ist betroffen, da Regenwasser nur schlecht versickern kann und die Grundwasservorräte nicht aufgefüllt werden. Die…

Liste der Bio-Gutscheinanbieter abrufbar

  Mit 15. Mai dürfen Gaststätten wieder öffnen, Hotellerie bzw. Beherbergungsbetriebe folgen Ende Mai. Der Bioverband Bio Austria möchte einen Beitrag dazu leisten, seine Partnerbetriebe aus den Bereichen Bio-Gastronomie und Bio-Hotellerie bzw. Mitgliedsbetriebe, die Urlaub am Biobauerhof anbieten, in der…

UBV will Preislimits initiieren

Der UBV fordert maximal 100 % Preisaufschlag bei Lebensmittel. Unternehmen,  insbesondere der Lebensmittelhandel (LEH) seien derzeit sehr bemüht, ihre Arbeit im Zeichen der Corona-Krise als unverzichtbar ins Licht zu rücken. Inzwischen hat sogar die Bundesregierung bemerkt, dass die Mitarbeiter im…

EU und WTO wollen offenen Handel

Lieferketten sollen trotz Corona aufrechterhalten werden. Die Europäische Union und 21 weitere Mitglieder der Welthandelsorganisation (WTO), darunter die USA, Kanada und Japan, haben sich heute, Donnerstag, in einer gemeinsamen Erklärung (als Download auf aiz.info abrufbar) zu einem offenen und planbaren…

"Jetzt ja nichts überstürzen!", fordert Bio-Austria

  Vor dem Hintergrund der COVID19-Pandemie spricht sich der Dachverband der europäischen Bio-Verbände, IFOAM EU, für eine Verschiebung des Inkrafttretens der neuen Bio-Verordnung um ein Jahr aus. BIO AUSTRIA ist Mitglied des IFOAM EU und stellt einen Vertreter in dessen…

Matte Treibstoffpreise bremsen Märzinflation

Die österreichische Inflationsrate lag im März 2020 bei 1,6%, wie aus Berechnungen von Statistik Austria hervorgeht (Februar 2020: 2,2%). Die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus wirkten sich in diesem Monat nur sehr begrenzt auf die Teuerung aus, denn die…

Arbeitskräfte für Lebensmittelwirtschaft finden

Das Landwirtschaftsministerium hilft zusammen mit der Landwirtschafts- und Wirtschaftskammer und dem Maschinenring den bevorstehenden Mangel an Arbeitskräften abzufangen. „Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeiter und Handel arbeiten eng zusammen, um die Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln zu gewährleisten. Gerade in so einer Zeit schätzen wir den…

Frisch-zu-mir ist für Direktvermarkter da

Trotz Hamsterkäufen gibt es derzeit noch keinen Anlass, die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln in Frage zu stellen. In den vergangenen Tagen haben sich aber die Absatzwege in der Lebensmittelproduktion verändert. „Unsere Bauernfamilien können die Versorgung mit heimischen Lebensmitteln weitgehend…

Mischfutterindustrie fordert freie Fahrt

 Während die EU für Erleichterungen beim Transport von Lebensmitteln aufgrund von COVID-19 sorgt, müssen auch die Transporte von Futtermitteln sichergestellt werden, mahnen Brüsseler Agrarverbände an. Für eine Ergänzung der Leitlinien der EU-Kommission für die Grenzkontrollen sprechen sich die EU-Verbände der…

Sonderstreifen für LKWs an Grenzen

Die Europäische Kommission schlägt befristete Einreiseverbote für Personen in die EU vor, worüber die EU-Mitgliedstaaten heute Nachmittag in einer Videokonferenz entscheiden. Dagegen soll der Warenverkehr mit Drittländern weiterhin offen bleiben, ist die EU-Kommission bemüht, Produktions- und Versorgungsketten intakt zu halten….

LK-Plattform für Arbeitskräftevermittlung in Wien und NÖ

  Damit die Lebensmittelversorgung sichergestellt ist und bleibt, müssen alle jetzt notwendigen Arbeiten in der Land- und Forstwirtschaft zeitgerecht durchgeführt werden. Die Landwirtschaftskammern NÖ und Wien haben in Abstimmung mit den Landwirtschaftskammern der anderen Bundesländer daher eine Online-Plattform für die…

Lebensmittelindustrie weitet Produktion aus

 „Die Bundesregierung hat umfangreiche Maßnahmen getroffen, um Österreich bestmöglich vor den Auswirkungen von COVID-19 zu schützen. Die Lebensmittelindustrie zählt dabei zur kritischen Infrastruktur, damit die Versorgung der Menschen mit Lebensmitteln sichergestellt bleibt. Unsere Unternehmen arbeiten auf Hochdruck im Mehrschichtbetrieb, damit…

Direktverkauf und Bewirtschaftung sind gestattet

  Die Landwirtschaft ist Teil der systemerhaltenden Infrastruktur. Landwirtschaftliche Tätigkeiten können und sollen daher weitergeführt werden. Direktvermarktung, Bauernläden und Bauernmärkte können als Teil der Grundversorgung ebenso weitergeführt werden. Auf Hygiene ist Acht zu geben. Von Lebensmitteln oder Wasser geht keine…

Keine Corona-Übertragung durch Lebensmittel

„Es gibt derzeit keine Hinweise darauf, dass das Coronavirus durch Lebensmittel übertragen wird.“ Dies stellt die europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in einer Mitteilung fest. Erfahrungen aus früheren Ausbrüchen verwandter Coronaviren wie Sars-CoV und Mers-CoV zeigten, dass eine Übertragung durch…

Agrarreferenten treiben Vorhaben voran

Oberösterreichs Landesrat Max Hiegelsberger will eine Reihe von Vorhaben vorantreiben. Dazu zählen die Bewusstseinsbildung für den Wert heimischer Lebensmittel und die Ausgestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). „Hierfür braucht es die enge Abstimmung zwischen den Bundesländern“, teilte Hiegelsberger mit. Zur neuen…

Wie mit Lebensmitteln sparsamer umgehen?

Parallel zur Grünen Woche findet das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt. Bei dieser Konferenz diskutieren rund 2.000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft das Schwerpunktthema, wie der internationale Handel gestaltet werden muss, um eine sichere Ernährung…

Proteste beginnen bei CSU zu wirken

Die Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU) reagiert auf die anhaltenden Proteste vieler Bauern und will vermehrt auf sie zu gehen. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist Bayern nach Nordrhein-Westfalen das zweitbevölkerungsreichste deutsche Bundesland und wirtschaftlich kerngesund, schreibt Nachrichtenportal lid.ch. Aus…

Verbraucher favorisieren traditionelle Landwirtschaft

Das zeigt eine Studie, die im Auftrag des amerikanischen Agrarkonzerns Cargill durchgeführt wurde. Mit moderner Technologie in der Landwirtschaft können wir eine wachsende Bevölkerung ernähren, glauben 85 Prozent der 3.000 Teilnehmer an Cargills neuer Umfrage auf drei Kontinenten. Gleichzeitig möchte…

Spitzenpolitiker rühmen Agrarprogramm

Flankiert von den Präsidenten Strasser und Moosbrugger stellte die wieder bestallte Ex-Ministerin die wesentlichen Erfolge der ersten türkis-grünen Koalitionsregierung in der Geschichte Österreichs vor. „Während auf ÖVP-Seite erfahrene Parlamentarier und Funktionäre das Verhandlungsteam bildeten, mussten die Grünen einen großen Schritt…

Vier-Pfoten Gründer Dungler gewürdigt

Die Vertreter der Dachorganisationen der österreichischen Nutztierhaltung (NTÖ) bedauern den viel zu frühen Abschied von „Vier Pfoten“-Gründer und -Präsident Helmut Dungler, der am Sonntag plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Seine unermüdliche Arbeit im Interesse der…

EU-Agrarhandelssaldo im September hoch wie nie

Die Drittlandausfuhren an Agrarprodukten und Lebensmitteln erreichten im September 2019 einen Spitzenwert, dies teilt die EU-Kommission in ihrem jüngsten Außenhandelsbericht mit. Konkret legten die Exporte gegenüber dem Vorjahresmonat um 18% auf 13,06 Mrd. Euro zu, während sich die Importe um…

Zehn Fakten zur Welternährung

Für die nächsten Jahrzehnte wird ein anhaltendes globales Bevölkerungswachstum erwartet, besonders in Afrika und Asien. Nicht nur die steigende Bevölkerungszahl, sondern auch die sich ändernden Ernährungsgewohnheiten beeinflussen die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Der Anteil der Hungernden an der Weltbevölkerung beträgt…

Global 2000 für Ausnahmen im Fall von Glyphosatbann

„Aufklärungsarbeit zur rot-weiß-roten Landwirtschaft ist das Bohren harter Bretter, aber sie zahlt sich definitiv aus“, zieht Landwirt und nominierter LKNÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr eine positive Zwischenbilanz. Als erste NGO in Österreich und Europa schwenkt Global 2000 auf die sachliche Argumentationslinie des…

Hagelversicherung schafft Tripel

  Das Fachmagazin Börsianer hat 154 Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Pensions- und Vorsorgekassen einem Härtetest unterzogen. Dazu Dominik Hojas, Chefredakteur und Herausgeber des Börsianer: „Digitalisierung, Niedrigzinsen und Klimawandel sind ausgewählte Megatrends, die die Versicherungen zu Veränderungen zwingen. Die Österreichische Hagelversicherung…

Eine Billion Euro für Essen und Trinken ausgegeben

Die EU-Haushalte haben im Vorjahr fast 1.047 Mrd. Euro oder 12,1% der gesamten Konsumaufwendungen für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke ausgegeben. Nur für Wohnen inklusive Betriebskosten (24%) und Verkehr (13,2%) lagen die Ausgaben höher, wie das Statistische Amt der EU, Eurostat,…