Schlagwort: Lebensmittel

Wie mit Lebensmitteln sparsamer umgehen?

Parallel zur Grünen Woche findet das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) statt. Bei dieser Konferenz diskutieren rund 2.000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft das Schwerpunktthema, wie der internationale Handel gestaltet werden muss, um eine sichere Ernährung…

Proteste beginnen bei CSU zu wirken

Die Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU) reagiert auf die anhaltenden Proteste vieler Bauern und will vermehrt auf sie zu gehen. Mit rund 13 Millionen Einwohnern ist Bayern nach Nordrhein-Westfalen das zweitbevölkerungsreichste deutsche Bundesland und wirtschaftlich kerngesund, schreibt Nachrichtenportal lid.ch. Aus…

Verbraucher favorisieren traditionelle Landwirtschaft

Das zeigt eine Studie, die im Auftrag des amerikanischen Agrarkonzerns Cargill durchgeführt wurde. Mit moderner Technologie in der Landwirtschaft können wir eine wachsende Bevölkerung ernähren, glauben 85 Prozent der 3.000 Teilnehmer an Cargills neuer Umfrage auf drei Kontinenten. Gleichzeitig möchte…

Spitzenpolitiker rühmen Agrarprogramm

Flankiert von den Präsidenten Strasser und Moosbrugger stellte die wieder bestallte Ex-Ministerin die wesentlichen Erfolge der ersten türkis-grünen Koalitionsregierung in der Geschichte Österreichs vor. „Während auf ÖVP-Seite erfahrene Parlamentarier und Funktionäre das Verhandlungsteam bildeten, mussten die Grünen einen großen Schritt…

Vier-Pfoten Gründer Dungler gewürdigt

Die Vertreter der Dachorganisationen der österreichischen Nutztierhaltung (NTÖ) bedauern den viel zu frühen Abschied von „Vier Pfoten“-Gründer und -Präsident Helmut Dungler, der am Sonntag plötzlich und unerwartet im Alter von 56 Jahren verstorben ist. Seine unermüdliche Arbeit im Interesse der…

EU-Agrarhandelssaldo im September hoch wie nie

Die Drittlandausfuhren an Agrarprodukten und Lebensmitteln erreichten im September 2019 einen Spitzenwert, dies teilt die EU-Kommission in ihrem jüngsten Außenhandelsbericht mit. Konkret legten die Exporte gegenüber dem Vorjahresmonat um 18% auf 13,06 Mrd. Euro zu, während sich die Importe um…

Zehn Fakten zur Welternährung

Für die nächsten Jahrzehnte wird ein anhaltendes globales Bevölkerungswachstum erwartet, besonders in Afrika und Asien. Nicht nur die steigende Bevölkerungszahl, sondern auch die sich ändernden Ernährungsgewohnheiten beeinflussen die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Der Anteil der Hungernden an der Weltbevölkerung beträgt…

Global 2000 für Ausnahmen im Fall von Glyphosatbann

„Aufklärungsarbeit zur rot-weiß-roten Landwirtschaft ist das Bohren harter Bretter, aber sie zahlt sich definitiv aus“, zieht Landwirt und nominierter LKNÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr eine positive Zwischenbilanz. Als erste NGO in Österreich und Europa schwenkt Global 2000 auf die sachliche Argumentationslinie des…

Hagelversicherung schafft Tripel

  Das Fachmagazin Börsianer hat 154 Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Pensions- und Vorsorgekassen einem Härtetest unterzogen. Dazu Dominik Hojas, Chefredakteur und Herausgeber des Börsianer: „Digitalisierung, Niedrigzinsen und Klimawandel sind ausgewählte Megatrends, die die Versicherungen zu Veränderungen zwingen. Die Österreichische Hagelversicherung…

Eine Billion Euro für Essen und Trinken ausgegeben

Die EU-Haushalte haben im Vorjahr fast 1.047 Mrd. Euro oder 12,1% der gesamten Konsumaufwendungen für Lebensmittel und alkoholfreie Getränke ausgegeben. Nur für Wohnen inklusive Betriebskosten (24%) und Verkehr (13,2%) lagen die Ausgaben höher, wie das Statistische Amt der EU, Eurostat,…

EU-Kommission startet mit Verminderungen

Mit einem Monat Verspätung und etlichen Schwierigkeiten bei der Zusammenstellung ihres Teams kann die nächste EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Arbeit aufnehmen. Am kommenden Mittwoch erfolgt die Abstimmung im Plenum des Europäischen Parlaments in Straßburg, die voraussichtlich zugunsten des…

Nur mehr halb so viel Essensreste bis 2030

Anlässlich zahlreicher Erntedankfeste machen LH-Stellvertreter Pernkopf, Präsident Kasser vom Verein „die NÖ Umweltverbände“ und Landesbäuerin Neumann-Hartberger auf den Wert von Lebensmitteln aufmerksam. Pernkopf erklärt hierzu: „Unsere Bäuerinnen und Bauern produzieren die besten Lebensmittel und ihre Ökobilanz ist auch um Meilen…

RollAMA beweist steigende Beliebtheit der Diskonter

Im ersten Halbjahr 2019 konnten die harten Diskonter im Lebensmittelhandel, Hofer, Lidl und Penny, hren Anteil um Umsatzkuchen wiederum steigern. 30 % des Umsatzes schnappten sie sich. Von diesen Dreien konnte Lidl am stärksten zulegen. Der Trend zu den Diskontern…

Sichere Lebensmittel - Erber AG forscht mit

Unter dem Titel „Food & Feed 4.0 – sichere Lebensmittel für die Zukunft“ fand am 5. September 2019 im Schloss Grafenegg ein hochkarätig besetztes internationales Symposium statt, veranstaltet von „ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur“. Dabei wurde über die Zukunft der Lebensmittelindustrie und…

Russland: "Segen EU-Embargo"

Der von Russland 2014 verhängte Importstopp für Lebensmittel aus zahlreichen westlichen Ländern hat eine deutliche Steigerung der inländischen Agrarerzeugung ermöglicht. Das hat Landwirtschaftsminister Alexander Tkatschjow anlässlich des dritten Jahrestags, an dem ein entsprechender Erlass von Staatspräsident Wladimir Putin in Kraft getreten ist,…

Kaum Pflanzenschutz-Rückstände in eupopäischen Produkten

Die in der Europäischen Union verzehrten Lebensmittel sind nach wie vor weitgehend frei von Pflanzenschutzmittel-Rückständen beziehungsweise enthalten diese Spuren unterhalb der gesetzlichen Höchstwerte, wie aus dem jüngsten Monitoring-Bericht der Europäischen Lebensmittelbehörde (EFSA) hervorgeht. Demzufolge bewegten sich 97,2% der 2015 in…

EU will Lebensmittelabfälle um die Hälfte reduzieren

Das Plenum des EU-Parlaments stimmte über ein Gesetzespaket zur Kreislaufwirtschaft ab, mit dem auch die Verschwendung von Lebensmitteln eingedämmt werden soll. Die Abgeordneten wollen Lebensmittelabfälle um 30% bis 2025 vermindern und bis 2030 halbieren. Auch die Landwirte werden dazu aufgefordert,…

EU-Rechnungshof kritisiert Programme gegen Lebensmittelverschwendung

Der Europäische Rechnungshof (EuRH) mahnt, die EU-Kommission müsse entschiedener gegen die Verschwendung von Lebensmitteln vorgehen. Die Ambitionen der EU-Kommission hätten nachgelassen, kritisiert der EuRH in seinem Bericht über die Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Demnach wird rund ein Drittel der Lebensmittel nicht…