Schlagwort: Lebensmittel

Im BiOktober geht die Post ab

  Bio Ernte Steiermark startet im Oktober eine Infooffensive, die sich BiOktober nennt. Im BiOktober wird noch gezielter auf die Bio-Landwirtschaft und ihre Vorzüge hingewiesen. Die Idee zum BiOktober entstand aus den Aktionsmonaten Veganuary und Secondhand-September. Dieser Aktionsmonat soll Groß…

Gesetz gegen unfairen Handel auf Weg gebracht

Fortgesetzt deutliche Worte fanden in einer Pressekonferenz Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und der Präsident der Landwirtschaftskammern Österreich Josef Moosbrugger. Die heimischen Familienbetriebe gerieten durch die für sie ungünstigen Strukturen des Handels unter Druck. Bestimmten doch die vier größten Handelshäuser mit ihrer…

Marktzahlen für erstes Semester 2021

  Nach einem Plus von 18 Prozent im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem Vorjahr lagen die Frischwareneinkäufe im heurigen ersten Halbjahr nochmal um ein Prozent über dem Vorjahresniveau. Seit dem zweiten Quartal 2021 zeigt die Kurve wieder nach unten. Die…

Künftig am 23. September EU-Bio-Tag

Heute haben das EU-Parlament, der Rat der EU und die EU-Kommission eine Erklärung unterzeichnet, in der der 23. September zum EU-Bio-Tag erklärt wird. Damit wird ein im Rahmen des im März vorgelegten EU-Bio-Aktionsplans festgehaltener Schritt in die Tat umgesetzt. „Dieser…

Molkereien kämpfen mit gestiegenen Kosten

  Aktuell kämpft die Milchwirtschaft mit Kostensteigerungen infolge der Preissteigerungen bei Vorleistungen bzw. Rohstoffen. Dies betrifft Kraftfutter und Treibstoffe bei den Landwirten, besonders aber Verpackungsmaterial, Energie, Treibstoffe und Transporte. Helmut Petschar, Präsident der VÖM, fordert anlässlich der Österreichischen Milchwirtschaftlichen Tagung…

Bauerinnen besuchen Schulen zum Wissenstransfer

Bäuerinnen beantworten zu Schulbeginn die wichtigsten Fragen: Woher kommt die Wurst in der Semmel? Wie wird Butter hergestellt? Warum sind Äpfel aus Österreich im Herbst besser als Birnen aus Ägypten? Und warum ist ein Haferriegel empfehlenswerter als die Schokoschnitte mit…

LK Kärnten kritisiert Verkehrskontrollen zur Erntezeit

  Mit  Unverständnis begegnet man seitens der LK Kärnten der Ankündigung der Polizeidirektion Kärnten, eine Schwerpunktaktion für Agrar-Fahrzeuge durchzuführen. LK-Präsident Siegfried Huber: „Für uns ist die angekündigte Schwerpunktaktion der Verkehrspolizei, die ausschließlich auf die bäuerliche Berufsgruppe abzielt, nicht nachvollziehbar. Unserem Wissen…

Nahrungsmittelpreise dämpften Juli-Inflation

Die österreichische Inflationsrate lag im Juli 2021 laut Statistik Austria bei 2,9% . Während sich Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke weiterhin als preisstabil zeigten, nahmen die Ausgaben in der Kategorie Verkehr stark zu.Der Verkehr war stärkster Preistreiber im Jahresabstand. Ausschlaggebend dafür…

Investitionsprämie trifft ins Schwarze

Um die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe angesichts der Herausforderungen der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung ein Maßnahmenpaket aufgelegt. Zentraler Bestandteil dieses Pakets war die COVID-Investitionsprämie – sie sollte den Betrieben dabei helfen, auch in der Krise notwendige Investitionen zu…

Rückenwind für die Direktvermarktung

Regionale Lebensmittel gewinnen seit einigen Jahren an Bedeutung. Die Coronakrise hat das noch einmal verstärkt, wie auch eine aktuelle AMA-Studie bestätigt: für zwei Drittel der Befragten hat heimische und regionale Herkunft als Einkaufskriterium im letzten Jahr an Bedeutung gewonnen. Dieser…

Schweizer Volksinitiativen abgeschmettert

61% der Schweizer sprachen sich gegen ein baldiges Verbot von Pflanzenschutzmitteln aus. Lediglich in den Städten konnten die Initiativen „Sauberes Trinkwasser“ und „Ohne Pestizide“ einige Achtungserfolge erzielen. Die hohe Wahlbeteiligung von bis zu 70% in ländlichen Kantonen und eindeutige Warnungen…

Sarah Wiener/Grüne fordert erweiterte Kennzeichnung

  Die Entscheidung für gesunde und nachhaltige Lebensmittel soll künftig erleichtert werden, so die Empfehlung der EU-Kommission. Im Rahmen ihrer „Farm-to-Fork“-Strategie schlägt sie eine verpflichtende, harmonisierte Nährwertkennzeichnung auf der Packungsvorderseite von Lebensmitteln vor, die ernährungsphysiologische, ökologische und soziale Faktoren berücksichtigen…

CEJA fordert verbesserte Krisenabsicherung

Gegen Ernte- und Einkommensausfälle sollten sich Landwirte besser absichern können. Dies fordert der Europäische Verband der Junglandwirte CEJA in einem Positionspapier. Für die Stabilität des Agrarsektors werden zusätzlich Kriseninstrumente gebraucht, heißt es im CEJA-Papier „Resilience and Sustainability of the Agri-Food…

Jahresbericht 20/21 der LK Österreich verfügbar

Die LK Österreich hat in ihrem neuen Jahresbericht 2020/21 unter den Titel „Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ dokumentiert, dass die Land- und Forstwirtschaft auch unter schwierigsten Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit gezeigt und die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen…

Heimische Agrarfläche auf Schrumpfkurs

  Der 5. Juni ist für viele ein Tag wie jeder andere. Für die Erde ist er aber sehr viel mehr: Der morgige Weltumwelttag soll bewusstmachen, wie wir Menschen täglich mit unserer Umwelt umgehen und wertvollen Lebensraum fahrlässig zerstören. Allein in den…

IGP ablehnend zu Teilbann von Glyphosat

  Mit Unverständnis reagiert die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) auf das im Nationalrat beschlossene Teilverbot von Glyphosat. „Aktuell läuft gerade das Wiederzulassungsverfahren für Glyphosat in Europa, das voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein wird und 1.500 wissenschaftliche Studien und Analysen berücksichtigt. Dieses Verfahren…

Agrana fördert junge Wissenschaftler

  Die AGRANA Beteiligungs-AG verlieh zum 22. Mal den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Dr. Fritz Gattermayer, Vorstandsdirektor der AGRANA Beteiligungs-AG und Absolvent und Lektor der Universität für Bodenkultur, übergab heute in Wien den Agrana-Forschungsförderungspreis an Dr. Klara Haas, M.Sc….

Hin zur Rieder Messe 2021

  Voller Zuversicht blicken die Veranstalter in den Herbst und stehen in den „Startlöchern“. Sie sind überzeugt, dass die Rieder Messe von 9.-12. September als erste bedeutende Veranstaltung zum Schauplatz aus Landwirtschaft, Herbstmesse und Tierschauen wird. Die Rieder Messe wird in diesem…

Anmeldung zu open-bauernhof 2021 möglich

  „Hereinspaziert!“ – So lautet das Motto des Open Bauernhofs der Österreichischen Jungbauernschaft. Von 01. Juni bis 04. September 2021 lädt die Jungbauernschaft Betriebe ein, an ausgewählten Tagen ihre Türen für Jedermann zu öffnen und einen Einblick in den bäuerlichen…

NÖ-Sachverständige unterstützen Imkerei

  In Niederösterreich gibt es mehr als 4.800 Imkerinnen und Imker, sie betreuen rund 46.000 Bienenvölker. Diese Zahlen wachsen laufend. Zum Erhalt der Bienengesundheit werden daher gezielte imkerliche Maßnahmen und Krankheitsvorbeugung immer wichtiger. Das Land Niederösterreich, die LK-NÖ und der…

FPÖ für Dumpingverbot bei Gütesiegelware

„Fleisch ist anscheinend nicht viel wert – zumindest in österreichischen Supermärkten! Die Lebensmittelketten werben nämlich mit einem Preisnachlass bis zu 56 Prozent für Fleisch mit dem AMA-Gütesiegel. Für unsere hohe Qualität ist so eine Vorgangsweise unerträglich“, empörte sich FPÖ-Agrarsprecher Peter…

Agraraußenhandel bilanziert mit Premiere

Ein spezielles Jahr zeitigt besondere Ergebnisse. AMA und Lebensmittelindustrie präsentierten die Statistik des Außenhandels mit Agrarwaren und Lebensmitteln. Zum ersten Mal war der Wert der österreichischen Agrarexporte höher als jener der Importe. Österreich hat mehr Lebensmittel exportiert als importiert. Während…

Einkochen und Einlegen beliebt wie früher

„Signifikante Unterschiede beim Selbermachen von Marmelade und Co. zwischen den Geschlechtern oder bei den Altersgruppen sind nicht festzumachen“, erklärt Müller Glas Geschäftsführer Andreas Dornhackl. Als Österreichs führender Komplettanbieter für Gläser, Flaschen und Verpackungen steht Müller Glas (www.muellerglas.at) mit dem Motto…

Förderprogramm für Kälbermäster offen

  Das seit Jahren bewährte Programm zur Qualitätsverbesserung in der Rindermast „Qplus Rind“ wird mit 2021 weiterentwickelt und finanziell aufgestockt. Das ist ein wesentlicher Schritt, um die Qualität im Rindfleischsektor noch weiter auszubauen. Neu ist die Einstiegsmöglichkeit für Kälbermäster. Ziel…

Vogelgrippe in Mühlviertler Kleinbestand

  Bei einer privaten Hühnerhaltung im Bezirk Urfahr-Umgebung, wurde am 28. April die hochpathogene Form der Geflügelinfluenza (H5N8) bestätigt. Die betroffene Haltung bestand aus 28 Hühnern, von denen ein Großteil verendet ist.  Für die noch vorhandenen Hühner wird von der Bezirkshauptmannschaft die…

Unmut über Importe bei Bio-Billa

„Solche Billig-Bio-Importe lösen keine Probleme, sondern schaffen viele neue. Sowohl hier bei uns in Österreich, wo der Niedergang der kleinbäuerlichen Landwirtschaft dadurch angeheizt wird, als auch in den Ländern, in denen die Lebensmittel stattdessen erzeugt werden. Die einzigen, die wirklich…

Jürgen Rehage Vizerektor der Vetmeduni Wien

Mit dem heutigen Tag startet das neue Rektorats-Team in die Funktionsperiode 2021-2025 und wird gemeinsam die Geschicke der Veterinärmedizinischen Universität Wien leiten. Neben Petra Winter, die als Rektorin wiederbestellt wurde, verantwortet Vizerektor Otto Doblhoff-Dier weiterhin die Bereiche Forschung und internationale…

UBV will verbesserte Preisfindung

  Über „Preisschlachten“ im Lebensmitteleinzelhandel (LEH): Wer solche Spielregeln und Rahmenbedingungen gestaltet, wie wir das derzeit haben, der sollte diese Spielregeln ändern und nicht regelmäßig über den eigenen Unwillen jammern. Der Bauernbund hätte es in der Hand – das behauptet…

In LFS Hollabrunn zur Fleischfachkraft werden

  Im kommenden Schuljahr 2021/2022 startet der einjährige Lehrgang „Fleischverarbeitung“ am neu errichteten Fleischkompetenzzentrum Hollabrunn. Allen Absolventinnen und Absolventen einer Landwirtschaftlichen Fachschule steht diese neue Ausbildung offen, die mit dem Facharbeiterbrief abschließt.  „Bei der Durchführung des neuen Lehrgangs zur Fleischverarbeitung…

Jetzt geht´s beim Energy Globe ans Bewerten

  Beim Energy Globe Award, dem heute weltweit bedeutendsten Umweltpreis, zeigen kreative Menschen, Betriebe und Institute wie man selbst mit großartigen Projekten eine lebenswerte Zukunft bewahren kann. Es ist unglaublich, mit welcher Vielfalt und Qualität auch heuer wieder, im 22. Bestandsjahr…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683