Schlagwort: Ernte

LK Kärnten kritisiert Verkehrskontrollen zur Erntezeit

  Mit  Unverständnis begegnet man seitens der LK Kärnten der Ankündigung der Polizeidirektion Kärnten, eine Schwerpunktaktion für Agrar-Fahrzeuge durchzuführen. LK-Präsident Siegfried Huber: „Für uns ist die angekündigte Schwerpunktaktion der Verkehrspolizei, die ausschließlich auf die bäuerliche Berufsgruppe abzielt, nicht nachvollziehbar. Unserem Wissen…

Späterer Start für Marillenverkauf in Niederösterreich

  Später als üblich startet nun der Marillenverkauf in ganz Niederösterreich. Der Marillenfinder ist unter www.hoffinder.at online erreichbar. Landeskammerrätin Diana Müller zur heurigen Ernte: „Die Marillenernte konnte mit gezielten Frostschutzmaßnahmen zum Großteil gerettet werden. In der Arbeit mit der Natur braucht…

Ein wirklich außergewöhnliches Jahr

Im Frühling 2020 wurden die Staatsgrenzen dicht gemacht. Gewohnheiten wurden umgekrempelt und Corona zum Thema Nummer eins. Sorge und Unsicherheit standen auf der Tagesordnung. ALOIS BURGSTALLER hat mit dem Geschäftsführer des Verbands der oö. Obst- und Gemüsebauern Stefan Hamedinger über…

Pöttinger definiert JUMBO neu

Der Weltmarktführer bei Ladewagen hat sein Flaggschiff auf maximale Leistung und höchste Effizienz getrimmt. Alle Kernkomponenten wurden völlig neu konstruiert und für eine maximale Traktorleistung von 500 PS ausgelegt. Der JUMBO tritt mit zahlreichen patentierten, technischen Innovationen an, welche die Ernte…

Green Care betreut Kinder vor Ort

„Für die land- und forstwirtschaftlichen Familienbetriebe ist es von großer Bedeutung, dass ausreichend Betreuung für die Kinder der Betriebsführer und Mitarbeiter in der Nähe gewährleistet wird, um Familie und Beruf leichter zu vereinbaren. Sowohl unselbstständig als auch selbstständig beschäftigte Eltern…

CEJA fordert verbesserte Krisenabsicherung

Gegen Ernte- und Einkommensausfälle sollten sich Landwirte besser absichern können. Dies fordert der Europäische Verband der Junglandwirte CEJA in einem Positionspapier. Für die Stabilität des Agrarsektors werden zusätzlich Kriseninstrumente gebraucht, heißt es im CEJA-Papier „Resilience and Sustainability of the Agri-Food…

Littering ist echt entbehrlich

  Allzu oft kommt es vor, dass Hundebesitzer ihre Hunde zum „Gassigehen“ auf die Wiesen, Weiden und Almen führen. Immer häufiger finden Bauern auch Plastikabfälle sowie Getränkedosen auf den Feldern und Wiesen. In jüngster Zeit macht sich sogar die Unsitte breit, dass…

Claas Telematics mit FieldView per Du

  Climate FieldViewTM und Claas Telematics lassen sich per Claas Api ab sofort vernetzen. Damit wird der Datenaustausch in beide Richtungen für die schlagbezogene, teilflächenspezifische Dokumentation ermöglicht. Für eine erfolgreiche Düngung, Pflanzenschutz und Aussaat sind präzise Infos über frühere Erträge und teilflächenspezifische…

Späte Fröste beuteln den Obstbau

Temperaturen bis zu minus 8 °C führten zu schweren Schäden. Nördlich der Alpen wurden insbesondere Marillen und Kirschen beschädigt. Kälte-Hotspot waren der Süden und Süd-Osten: Aufgrund des langanhaltenden Frostereignisses ist auch der später blühende Apfel betroffen: „Nach den unverzüglich begonnenen und Corona-konformen Erhebungen durch…

ÖKL-Merkblatt informiert über Betonsilos

  Das vorliegende ÖKL-Merkblatt behandelt Siloanlagen für die landwirtschaftliche Tierhaltung und bezieht sich dabei nur auf Hoch- und Tiefsilos aus Beton. Hochsilos sind hohe Siloanlagen, die mit ge­eigneten Hochfördereinrichtungen von oben befüllt werden. Sie dienen der Konservierung von Gras- und…

Garten: Tipps für die erste Aufzucht

Wenn der Frühling langsam kommt und die Temperaturen wieder steigen, ist es Zeit, um mit den Vorbereitungen für die kommende Saison zu beginnen. Das gilt nicht nur für die Bauern auf dem Feld, sondern auch für den Hobbygärtner zu Hause….

Bau dritter Flugpiste ungewiss

„Es ist ein Zeichen der Vernunft, dass der geplante Bau der dritten Piste auf den besten Ackerflächen Österreichs verschoben wird. Das zeigt, dass sich nachhaltiges Wirtschaften gegenüber der schon lang andauernden Naturzerstörung durch rücksichtslose Bauprojekte schrittweise durchsetzt“, so der Vorstandsvorsitzende der…

OÖ: Wenig süße Beute

„In Oberösterreich verläuft das heurige Honigjahr alles andere als erfreulich. Viele Bienenvölker müssen gefüttert werden oder verhungern sogar, wenn der Futtermangel vom Imker zu spät bemerkt wird“, berichtet Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Nach der noch ertragreichen Frühlingsblüte produzierten die Pflanzen aufgrund…

Efko schafft in Fülle Ferienjobs

Corona hat die Sommerpläne vieler verändert. Nicht nur geplante Urlaube fallen dieses Jahr aus, auch die Ferialjobs zahlreicher Schüler und Studentinnen wurden – der aktuellen Situation geschuldet – in vielen Unternehmen gestrichen. Für efko leisten Ferialarbeiter gerade in den ernteintensiven…

Bienenweiden anbieten und finden

Die niederösterreichischen Landwirte und Imker leisten einen sehr wertvollen Beitrag für die naturräumliche und kulturlandschaftliche Vielfalt in unserem Land. Um die Partnerschaft zwischen den Landwirten und Imkern zu intensivieren, hat die Landwirtschaftskammer (LK) NÖ mit Unterstützung des Landes Niederösterreich eine…

Achtloses Littering gefährdet Tiere

Das achtlose Wegwerfen von Abfall wird zu einem immer größeren Ärgernis. Nicht nur, dass der Müll die Landschaft verschmutzt und die Umwelt gefährdet, die Entsorgung auf Feld, Wald und Wiese bereitet auch den heimischen Bauern massive Probleme. Die Jungbauernschaft Oberösterreich…

Russische Rekordernte bei Ölpflanzen erwartet

In Russland dürfte heuer mit insgesamt gut 19,9 Mio. t ein neuer Produktionsrekord an Ölpflanzen eingefahren werden, prognostiziert das Moskauer Consulting- und Forschungszentrum für Agrarökonomie (Sovecon). Mit voraussichtlich rund 13,1 Mio. t Sonnenblumen sowie 4,3 Mio. t Sojabohnen und 2,5…

Steirische Ernte "im Großen und Ganzen gut"

Die heurige Ernte in der Steiermark ist nahezu eingebracht und je nach Sparte zufriedenstellend bis sehr gut ausgefallen. „Die Mengen sind insbesondere bei Wein, Kürbiskernen, Äpfeln, GV-freiem Soja, Mais, Hirse sowie überwiegend bei Grünfutter, Silage und Heu sehr gut. Die…

Was beeinflusst die Heuqualität?

Ernteregeln Ertragreiche Grünlandbestände können in Gunstlagen bis zu 6,5 MJ NEL/kg Trockenmasse und einen Rohproteinertrag von bis zu 180 g/kg Trockenmasse liefern. Dabei sind allerdings die wichtigsten Regeln der Grünlandbewirtschaftung und -ernte zu beachten. Von Matthias Greisberger Die Qualität von…

Apfelerntemenge Hälfte von einem Normaljahr

Die diesjährige Erntebilanz sieht in der Apfelbranche – ebenso wie in der gesamten Europäischen Union – nicht rosig aus. EU-weit wurde mit geschätzten 9,3 Mio. t (Prognosfruit Kongress) die kleinste Menge seit 2007 eingefahren, die Erträge liegen um ein Fünftel…

Erdapfelernte großteils abgeschlossen

Durch die optimalen Rodeverhältnisse in der Vorwoche ist die österreichische Speisekartoffelernte weitgehend abgeschlossen. Nur mehr vereinzelte Flächen sind noch abzuernten. Die Erträge blieben bis zuletzt regional sehr unterschiedlich. In geringem Umfang dürfte es heuer großfallende Erdäpfel geben. Mit den Qualitäten…

Frühkartoffelernte verzögert sich

Die Vermarktung der Kartoffelernte 2016 geht in Österreich zu Ende. Die letzten Partien werden diese Woche an einzelne Handelsketten abgegeben. Preislich gibt es dabei keine Änderungen mehr. Die Frühkartoffelsaison startet zögerlicher als zuletzt gedacht. Der Kälteeinbruch Ende April hat die…

Neue Erdapfelernte dürfte durchschnittlich ausfallen

Der österreichische Speisekartoffelmarkt zeigt sich weiterhin von seiner ausgeglichenen Seite. Sowohl bei den Landwirten als auch bei den Händlern ist noch einiges an Ware auf Lager. Der Lagerabbau schreitet aber durch das gut laufende Inlandsgeschäft und die qualitätsbedingt hohen Absortierungen…

Agrana beendet Rübenkampagne

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana (www.agrana.at) hat Mitte Februar die Zuckerrüben-Verarbeitungssaison 2016/17 in allen seinen Werken erfolgreich abgeschlossen. Mit einer durchschnittlichen Verarbeitungsdauer von 135 Tagen (Vorjahr: 115 Tage) wurden in den sieben Rübenzuckerfabriken des Unternehmens in Österreich, Ungarn, Tschechien,…

Mühlviertler Hopfenbauern mit abgelaufenem Jahr zufrieden

Für die kleine Gruppe der Mühlviertler Hopfenbauern war 2016 ein herausragendes Arbeitsjahr, denn ihre sehr gute Ernte wurde von den Brauereien mit ihren entleerten Lagern schon sehnsüchtig erwartet. Diese erfreuliche Bilanz konnten Obmann Josef Reiter und Geschäftsführer Hermann Bayer den…

Getreideernte 2016 war mengenmäßig hervorragend

In Österreich wurde 2016 eines der besten Ernteergebnisse mit Feldfrüchten der vergangenen zehn Jahre erzielt. Laut Statistik Austria belief sich im Vorjahr die Getreideproduktion (inkl. Hirse, Sorghum und Buchweizen sowie Körnermais) auf 5,69 Mio. t (+17% zu 2015), was einem…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683