Schlagwort: Umwelt

Künftig am 23. September EU-Bio-Tag

Heute haben das EU-Parlament, der Rat der EU und die EU-Kommission eine Erklärung unterzeichnet, in der der 23. September zum EU-Bio-Tag erklärt wird. Damit wird ein im Rahmen des im März vorgelegten EU-Bio-Aktionsplans festgehaltener Schritt in die Tat umgesetzt. „Dieser…

LK Steiermark weist Vorwürfe zurück

Die Landwirtschaftskammer Steiermark fordert Global 2000 auf, unseriöse Panikmache auf den Kosten der heimischen Bauern zu unterlassen und bei den Fakten zu bleiben! Mit einer einzigen Hausstaubprobe, die heimische Landwirtschaft und die Obstbauern pauschal zu skandalisieren und zu verunglimpfen –…

Kieler Studie bestätigt Befürchtungen der Auftraggeber

Wissenschaftler der Uni Kiel haben in einer Studie im Auftrag von Agrarverbänden die Auswirkungen des Green Deals und der von der EU-Kommission vorgeschlagenen „Farm to Fork“-Strategie (F2F) untersucht. Sie kommen zu einem vernichtenden Ergebnis. Einer deutlichen Produktionssenkung und starken Preissteigerungen…

Elf Staaten mit EU-Waldstrategie unzufrieden

Anlässlich ihres gemeinsamen Treffens auf Schloss Wartenstein in Oberhausen (Rheinland-Pfalz) haben die Bundesministerin für Landwirtschaft, Julia Klöckner, und ihre  Amtskollegin Elisabeth Köstinger eine gemeinsame Erklärung zur Ausrichtung der neuen Waldstrategie der EU unterzeichnet. Die Bundeministerinnen sprechen sich darin für eine…

So interpretieren Voglauer / Stammler die farm-to-fork Studie

  In der Studie der Forschungsstelle der EU-Kommission werde auch auf die Limitierungen der bestehenden Simulations-Modelle hingewiesen, die die positiven Synergien zwischen Umwelt- und Naturschutz und landwirtschaftlicher Produktion nicht ausreichend abbilden würden. Voglauer und Stammler meinen dazu: „Zur Erreichung der…

Bühne frei für den Energy Globe

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde, Probleme werden aufgezeigt, Ziele werden propagiert, doch am wichtigsten sind die notwendigen umfassenden Lösungen für unsere Umwelt, die zum Vorteil jedes Einzelnen im Einklang mit der Natur umgesetzt werden sollen. Rund 30 000 nachhaltige…

NEOS bezweifeln Substanz der Eiweißstrategie

  „Nachdem der Strategieprozess zur Eiweißstrategie im Jahr 2020 gänzlich ausgesetzt wurde und NEOS seit vergangenem Jahr mit unzähligen Anträgen und Anfragen auf das Vorlegen einer Eiweißstrategie gepocht haben, wurde es Zeit, dass die Arbeitsgruppen zur Eiweißstrategie ihre Ergebnisse endlich…

Penny Märkte mit Importeiern bestückt

   Deutsche Billigeier, jüngst bei der REWE Tochter Penny beworben, untergraben die Bemühungen der heimischen Geflügelbranche die Österreicherinnen und Österreicher mit Eiern aus bester Haltung mit heimischen Futtermitteln und kurzen Transportwegen zu versorgen. „Die heimischen Geflügelbauern produzieren unter strengsten Tier- und…

Hagelversicherer für mehr Klimaschutz

  Neben großem Leid und Verwüstung bringt der Klimawandel vor allem eines mit sich: Er ist teuer. Bezahlen werden einen großen Teil der Kosten die Versicherungen. So auch im heurigen Jahr, das alleine in der Landwirtschaft schon wieder die 100…

GAP-Einigung verkenne Dringlichkeit beim Klima

  Nur wenige positive Ansätze kann Bio Austria an der im Agrarministerrat bestätigten Einigung über die GAP bis 2027 finden. Die Landwirte erlebten immer öfter durch immer heftigere Wetterphänomene die Auswirkungen der Klimakrise auf ihre Arbeit. Die Extremwetterereignisse der letzten Woche…

Wann ist der CO2-Preis wirksam und fair

  Die österreichische Bundesregierung hat die Einführung eines CO2-Preises ab 2022 angekündigt. Dieser soll Bestandteil einer „Ökosozialen Steuerreform“ sein und dazu beitragen, bis 2040 die Klimaneutralität zu erreichen. Österreich wäre mit einer Bepreisung klimaschädlicher Emission nicht allein: In über 60 Ländern…

Bund verpflichtet sich zu regionalem Einkauf

Ziel der Initiative ist es, im Einflussbereich des Bundes die Herkunft des Essens aus regionalen Quellen zu bewerkstelligen. Immer mehr Küchen setzen auf nachhaltige Beschaffung. So auch die Küche der Universität für Bodenkultur im neuen Türkenwirtgebäude. Mit dem Nationalen Aktionsplan…

Heimische Agrarfläche auf Schrumpfkurs

  Der 5. Juni ist für viele ein Tag wie jeder andere. Für die Erde ist er aber sehr viel mehr: Der morgige Weltumwelttag soll bewusstmachen, wie wir Menschen täglich mit unserer Umwelt umgehen und wertvollen Lebensraum fahrlässig zerstören. Allein in den…

Energy Globe bittet vor den Vorhang

  Am 5. Juni ist der globale Weltumwelttag. Und genau an diesem Tag präsentiert Energy Globe ab 17 Uhr die weltbesten Umweltprojekte, die aufzeigen, wie wir auch für unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft bewahren. Die Auswahl der Nominierten wurde von der…

Waldsetzen.jetzt war wieder aktiv

  Pandemiebedingt mussten die Frühlings-Aktionstage der Plattform Waldsetzen.jetzt mehrmals verschoben werden. Das Organisationsteam ist dennoch zufrieden mit dem Ergebnis: Knapp 9.000 anstatt der ursprünglich geplanten 15.000 Bäume wurden erfolgreich in die Erde gebracht, wo sie vom prompt einsetzenden Mairegen nun…

VÖM fordert mehr Mittel für Milchverarbeiter

Petschar fordert Maßnahmen zur Absicherung der Milchwirtschaft. „Die Milchwirtschaft nimmt in der Landwirtschaft eine sehr wichtige Rolle ein, besonders in Berg- und benachteiligten Regionen ist sie die Schlüsselbranche. Die GAP und ihre nationale Ausgestaltung müssen daher passende Rahmenbedingungen und neue…

Lebensmittelverschwendung beenden

Statistisch betrachtet landen alle seit Jahresbeginn bis zum 2. Mai in Österreich produzierten Lebensmittel in der Mülltonne. Rund ein Drittel der produzierten Lebensmittel werden weggeworfen. Jährlich sind das knapp eine Million Tonnen Lebensmittel. „Das ist nicht nur eine unnötige Verschwendung…

Leistungsabgeltungen und Coronahilfen überwiesen

Am 28. April wurden insgesamt rund 225,4 Millionen Euro für Maßnahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und aus dem Corona Unterstützungspaket von der Agrarmarkt Austria im Rahmen der zweiten Hauptauszahlung an die Bäuerinnen und Bauern ausbezahlt. Rund 210,7 Millionen Euro an…

NEOS vermisst agrarische Zukunftspläne

„Die jüngste Anfragenbeantwortung aus dem Landwirtschaftsministerium zeigt, dass Ministerin Köstinger im Schlüsselsektor Landwirtschaft weiter plan- und visionslose Politik macht“, so Karin Doppelbauer, NEOS Landwirtschaftssprecherin und Biobäuerin. Antworten auf Fragen wie: Wovon sollen unsere landwirtschaftlichen Betriebe in 10, 20 oder 30…

Volksinitiativen gehen ans Eingemachte

Die Schweizer Landwirtschaft steht aktuell im Fokus zweier Volksinitiativen, über die am 13. Juni 2021 abgestimmt werden soll. Die Initiative „Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung“ sieht vor, dass allen Betrieben, die Spritzmittel einsetzen, systematisch Antibiotika verabreichen oder Futter zukaufen,…

LK-OÖ fordert geändertes Abfallrecht

In Oberösterreich fielen 2018 auf Landstraßen 400 t achtlos weggeworfener Abfall an. Das entspricht 66 kg Müll pro km Landstraße. Auf Autobahnen und Schnellstraßen waren es im gleichen Jahr laut einer Statistik der ASFINAG zirka 1.350 t Müll. Um dieser…

Durchgestylte Landtechnik-Messe von Case IH

Mit einer umfassenden Online-Maschinenausstellung vom 9. bis 18 April 2021, mit Beiträgen externer Redner zu wichtigen Themen in der Landwirtschaft und dank modernster Präsentationstechnik hält CASE IH Kontakt zu den Kunden. Anstatt zu warten, bis die Landwirtschaftsmessen wieder stattfinden können,…

Kochen ohne Reste ist für die Umwelt das Beste

Heumilchbauern liegt die Umwelt am Herzen. Das beweisen sie täglich, denn mit ihrer Wirtschaftsweise tragen sie nachhaltig zur Förderung der Artenvielfalt und Schonung der Ressourcen bei. „Nachhaltigkeit ist ein Prinzip, das bei uns Heumilchbauern bereits lange Tradition hat“, weiß Karl…

Amazone hilft beim Streuen sparen

  Für die optimale Einstellung beim Düngerstreuen bietet Amazone verschiedene technische Lösungen und Serviceleistungen. Speziell für das Streuen an Feldgrenzen verfügen Amazone Düngerstreuer über das inzwischen 10.000-fach bewährte scheibenintegrierte Grenzstreusystem AutoTS. Der erzielte Mehrerlös mit AutoTS gegenüber herkömmlichen Grenzstreusystemen kann…

Mit Silotite die Umweltbilanz verbessern

Silotite Wickelfolien können Landwirten und Lohnunternehmern helfen, ihren ökologischen Fußabdruck auf vier wesentliche Arten zu reduzieren. Bekannt für Innovationen, bringt Silotite eine nachhaltige Verpackungen mit seiner vollständig recycelbaren, benutzerfreundlichen Sleeve-Verpackung auf ein ganz neues Niveau: Sleeve-Verpackung für weniger Abfall SilotitePro:…

Herkunftsangabe essenziell für klimafreundlichen Konsum

  „Regionalität und Saisonalität ist Klima- und Umweltschutz. Kurze Wege und frische heimische Produkte sind gut für die CO2-Bilanz und für die Konsumenten. Damit wir gemeinsam den offensichtlichen richtigen Weg gehen und jeder seinen Beitrag leisten kann, brauchen wir eine…

Timmermans sagt Blockade der Reform-GAP ab

Die laufenden Verhandlungen zur Reform der GAP möchte EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans nicht mehr blockieren. Er stellt seine Drohung ein, den Kommissionsvorschlag zur Reform zurückzuziehen und will die GAP-Reform mit dem, was auf dem Tisch liegt, zu Ende bringen. Auf einer Veranstaltung der…

Erneutes Nein zu Mercosur von Schmiedtbauer/Bernhuber

  „Unser Nein zu Mercosur bleibt“, so die EU-Abgeordneten aus dem Bauernbund, Simone Schmiedtbauer und Alexander Bernhuber. Im EU-Parlament stimmten Bernhuber und Schmiedtbauer im Zuge eines Berichts über die EU Außenpolitik geschlossen gegen das Handelsabkommen Mercosur. „Für uns hat sich…

Anmeldeschluss für Energy Globe Award rückt näher

    Der Energy Globe, eine oberösterreichische Privatinitiative, der im Jahr 2000 zum ersten Mal abgehalten wurde, ist heute die globale Marke für erfolgreichen Umweltschutz. So nahmen im Jahr 2020 knapp 2500 nachhaltige Projekte aus 178 Ländern teil. Energy Globe…

"Stoppt Bodenvernichtung" angelt exponierten Unterstützer

    Neben dem Schauspieler und Jahrhundert-Jedermann Tobias Moretti, dem Stardirigenten Franz Welser-Möst und dem Fernsehstar Arabella Kiesbauer schließt sich auch der designierte ESA-Generaldirektor, Dr. Josef Aschbacher, der Allianz “Stoppt Bodenvernichtung“ an. Dazu der aus Tirol stammende und jetzige neue ESA-Chef: „Wenn Astronauten auf die Erde hinunterschauen, sagen sie,…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683