Schlagwort: Trockenheit

Bald mehr Hirse, Sorgum und Buchweizen in Backstuben?

  Forschung und Entwicklung gewinnen auch im Lebensmittelbereich immer stärker an Bedeutung, um die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu bewältigen. Wie der ecoplus Lebensmittel Cluster NÖ die Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette dabei unterstützt, präsentierten LH-Stv. Stephan Pernkopf und…

Experten der Pflanzenzucht referierten bei ÖHV-Webinar

  „Eines ist klar: der Klimawandel und damit einhergehend steigende Temperaturen sowie mangelnder Niederschlag setzt viele Sorten zunehmend unter Stress. Das Sortenspektrum im Pflanzenbau wird sich nachhaltig in Richtung hitze- und trockenheitstoleranter Sorten verändern müssen. Das ist aber ein Prozess,…

Jungbauernschaft kürt die Sieger ihres Innovationspreises

  Im Rahmen des Tages der jungen Landwirtschaft verlieh die Österreichische Jungbauernschaft bereits zum siebten Mal ihren Innovationspreis. „Den Mutigen gehört die Welt – so lautete das diesjährige Motto der Preisausschreibung. Auch dieses Jahr wurden wieder zahlreiche großartige Projekte eingereicht, welche uns…

Teilnahmestart für Neptun Wasserpreis

  Am 3. Juni startet die Ausschreibung des Neptun Wasserpreises 2021. Der wichtigste österreichische Umwelt-und Innovationspreis zum Thema Wasser sucht Beiträge aus Wissenschaft, Bildung, Kunst und Kultur, kürt Österreichs WasserGEMEINDE 2021 und veranstaltet erneut den beliebten Fotowettbewerb WasserWIEN. Die Einreichung…

Anfang September pannonische Weinlese

  Die burgenländischen Winzer können erfreut in die Zukunft blicken –Regenschauer in der dritten und letzten Maiwoche kompensieren Teile der langanhaltenden Trockenheit. In der Auswertung der Niederschlagsmenge der letzten Wochen liegt Österreich bei ungefähr 50 Prozent unter dem langjährigen Durchschnitt….

Holzindustrie gibt wieder Gas

Wärme und Trockenheit begünstigen die Vermehrung des Borkenkäfers in unseren Wäldern. Schon im Vorjahr fielen diesem Schädling 2,2 Mio. Festmeter Holz zum Opfer, für heuer muss man mit einer noch größeren Katastrophe rechnen. Insgesamt mussten in den letzten Jahren rund…

Welternährung auf dem Podium

Zum Thema „Welternährung auf der Kippe?“  hat die LK-Österreich eine Reihe von Persönlichkeiten zu einer Diskussionsrunde geladen. Franz Sinabell, bekannter Wirtschaftsforscher, legte seine Argumente dar, warum an der „Nachhaltigen Intensivierung“  kein Weg vorbeiführen werde. Vieles sei schon erreicht worden. Noch…

Bayer trotz vieler Kläger gut unterwegs

Der Bayer-Konzern ist in den USA mit mittlerweile 42.700 Klagen im Zusammenhang mit dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat, die bis zum 11. Oktober 2019 eingelangt sind, konfrontiert. Den deutlichen Anstieg führt das Unternehmen darauf zurück, dass die Klägerseite ihre geschätzten Ausgaben für…

Biodiversitätsflächen bei Trockenheit freigegeben

Anhaltend geringe Niederschläge im Winter und Frühjahr 2018 und deutlich erhöhte Temperaturen im April führten zu einer überdurchschnittlichen Trockenheit in manchen Regionen Österreichs. Dadurch kam es zu einem verminderten Aufwuchs und einer früheren Nutzung von Futterflächen. Um die Futtermangelsituation in…

Christbäume trotzen der Trockenheit

Knapp sechs Wochen vor Weihnachten laufen bei den rund 1.000 heimischen Christbaumbauern die Vorbereitungen auf Hochtouren. Aktuell wählen sie 2,5 Mio. Bäume für den Verkauf aus, die fast 90% des heimischen Bedarfs decken. Nur ein Fünftel davon kommt aus dem…

Jungföhren bilden bei Dürre kürzere Nadeln

Junge Föhrenbäume schützen sich vor dem Klimawandel mit längeren Trockenperioden durch die Ausbildung von kürzeren Nadeln. Ein Forscherteam der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) in Birmensdorf in der Schweiz testete, wie zweijährige Wald- und Schwarzföhren verschiedener Herkünfte…

Spaniens Wintergetreide vertrocknet

In Spanien leidet derzeit das Wintergetreide zur Ernte 2017 unter extremer Trockenheit. Der nationale Bauernverband Asaja ging  von einer Halbierung der Ernte auf nur 9,5 Mio. t Wintergetreide statt den 19,3 Mio. t des Vorjahres aus. In den beiden Regionen…

Forscher sequenzieren trockenheitstolerante Pflanze

Ein internationales Forscherteam hat das Genom der trockenheitstoleranten Pflanze Xerophyta viscosa sequenziert. Die „Auferstehungspflanze“ ist in Afrika beheimatet und kann Dürreperioden für lange Zeiträume unbeschadet überstehen. „In Zeiten des Klimawandels und einer wachsenden Weltbevölkerung gewinnen Kulturpflanzen mit verbesserter Trockenheitstoleranz zunehmend…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683