Schlagwort: Sozialversicherung

UBV-NÖ prangert Ungleichbehandlung an

  Vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass Betriebe, die die Mindestanforderungen erfüllen für das Jahr 2023 von der Maßnahme GLÖZ 8 (4%ige Stilllegungsverpflichtung) und GLÖZ 7 (Verpflichtung zum Fruchtwechsel) befreit werden. Betriebe, die im neuen ÖPUL jedoch an den Maßnahmen UBB…

UBV fordert Entlastung bei SV-Beiträgen

Karl Keplinger, Obmann des Österreichischen Unabhängigen Bauernverbandes UBV, fordert in einer Aussendung eine Entlastung der Betriebe. Die extreme Steigerung der Betriebsmittelkosten (Treibstoff, Strom etc.) verursache massiven wirtschaftlichen Druck. „Die wirtschaftliche Lage auf den bäuerlichen Betrieben ist ernst. Die zum Teil…

UBV beansprucht Themenführerschaft für sich

  Zehn Punkte, mit welchen der UBV die Themenführerschaft zu Agrarfragen errungen hat, brauchen eine rasche Umsetzung, sollen Bauern bei uns eine Zukunft haben. Es braucht Lösungen und keine Ausreden! Wer etwas ändern will, findet Wege! 1.Der derzeitige Stundenlohn liegt…

UBV Mandatare legten gleich los

Das UBV-Team kann sich über das beste Ergebnis bei der OÖ-Landwirtschaftskammerwahl 2021 seit Bestehen des Unabhängigen Bauernverbandes freuen: 18,70 %, das ist ein Plus von 4,36 %! Somit wurde die Position des zweiten Platzes weiter ausgebaut. Der Abstand zum Bauernbund in…

UBV Präsident fordert Gleichbehandlung

  Nach dem groß angekündigten Entlastungspaket im Sozialbereich frisst die Inflationsbereinigung bei den Sozialversicherungsbeiträgen die Entlastung mehr als weg. Daher fordert der Präsident des Unabhängigen Bauernverbandes Karl Keplinger, dass bei der Corona-Entschädigung auch die Rinderhalter in derselben Höhe wie andere…

Starthilfe für den Investitionsmotor Bauernhof in OÖ

In Oberösterreich und in vier weiteren Bundesländern stehen die Landwirtschaftskammerwahlen vor der Tür. Anlass genug für die agrarischen Toppolitiker vom Landeshauptmann, Agrarlandesrat bis zur LK-Präsidentin, zurück und nach vorne zu schauen. Oberösterreich hatte ja 2020 einen Lockdown bei der Investitionsförderung…

Was der Unabhängige Bauernverband UBV vertritt

Eine klare Produkt-Herkunft-Kennzeichnung im Lebensmittelhandel und in der Gastronomie sowie auch beim Handel mit Holz in der EU wie in Österreich. Stopp des freien Warenverkehrs bei Lebensmitteln ohne Kontrolle und bei Holz Maximal 100 % Preisaufschlag bei Lebensmitteln durch den…

44 € ergeben laut UBV bloß 0,7%

  Nur 0,7% Entlastung für die Bauern. 1.030.000.000 Euro beträgt der Sozialversicherungsbeitrag, also 1.030 Millionen Euro pro Jahr. Die Gutschrift von 7,2 Millionen Euro, die bei der Vorschreibung für das 3. Quartal berücksichtigt wird, sind bloß 0,7 % des Jahresbeitrages….

Entlastungspaket ist unterwegs

  Durch die Coronavirus-Krise steht auch die Land- und Forstwirtschaft vor großen Herausforderungen. Die Bundesregierung hat ein Entlastungspaket für die Land- und Forstwirtschaft geschnürt. Neben steuerlichen Entlastungen wurden auch mehrere Maßnahmen im Rahmen der Sozialversicherung beschlossen. Vergangene Woche wurde der Kinderbonus in…

Von Almosen und Konzerngeschenken

Der Unabhängige Bauernverband übt Kritik am Entlastungspaket. Mit der Streichung der Agrardiesels seien der Landwirtschaft schon 50 Millionen Euro genommen worden. Die jetzt zum wiederholten Male beschlossene Entlastung von 50 Millionen Euro will der UBV nicht als Corona-Hilfe gewertet wissen. Die…

UBV nennt Hilfspaket Täuschung

Der ÖVP-Bauerbund versuche Bauern zu täuschen und echte Corona-Hilfe sehe anders aus. Das sogenannte Hilfspaket sei schon von der Türkis-Blauen Regierung beschlossen worden, ein wiederholtes Mal von der Türkis-Grünen Regierung als Steuerentlastung verkauft und jetzt zum Corona-Hilfspaket umbenannt worden. Erfreulich…

Ein Turm aus vielen Klötzen

   Die Bundesregierung hat im Zuge der heute abgeschlossenen Regierungsklausur unter anderem ein 400 Mio. Euro schweres Paket für die Land- und Forstwirtschaft präsentiert: „Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger haben das bislang größte Entlastungspaket seit vielen Jahren für…

UBV fordert Erlassung der SV-Beiträge

Die Corona-Krise bringt durch die von der Regierung verordneten Maßnahmen viele Betriebe an den Rand des Ruins oder direkt in den Ruin! Es trifft dabei auch die Land- und Forstwirtschaft besonders hart! Der UBV fordert daher für die Land- und…

UBV fordert Regierungsspitzen auf zu reagieren

  Offener Brief Sehr geehrter Herr Bundeskanzler! Lieber Herr Präsident Josef Moosbrugger! Die außergewöhnlichen Ereignisse der letzten Wochen brauchen außergewöhnliche Maßnahmen wie Entscheidungen. Das gilt für alle Teile der Wirtschaft wie Gesellschaft in Österreich. Die von der Regierung getroffenen Entscheidungen…

UBV: Staat soll SV-Beiträge streichen

Der UBV fordert, dass die Land- und Forstwirtschaft 2020 keine Beiträge zur Sozialversicherung leisten müssen. Das soll durch den Staat aus dem Härtefond bzw. dem Nothilfefond bezahlt werden. Die Land- und Forstwirtschaft hat von Haus aus eine schlechte Basis bei…

D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz für alle Fälle

Vor Rechtsproblemen ist niemand gefeit. Genau deshalb ist die rechtliche Absicherung des landwirtschaftlichen Betriebs und der eigenen Familie auch unerlässlich. Die D.A.S. Rechtsschutz AG sorgt seit über 60 Jahren dafür, dass ihre Kunden zu ihrem Recht kommen und weiß daher…

SVB: Auch Lebensgefährten können sich unfallversichern

Die bäuerliche Unfallversicherung ist als Betriebsversicherung konzipiert, wodurch ein großer Personenkreis, darunter Betriebsführer sowie bestimmte mittätige Angehörige, geschützt wird. Für jene mittätigen Angehörigen, welche nicht zum geschützten Personenkreis der Pflichtversicherung zählen, bietet die Selbstversicherung in der Unfallversicherung die Möglichkeit eines…

Überleitungsausschuss soll SVS-Fusion umsetzen

Laut Sozialversicherungs-Organisationsgesetz sollen die Sozialversicherung der Bauern (SVB) und jene der gewerblichen Wirtschaft (SVA) mit 1. Jänner 2020 in der Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) aufgehen. Jetzt wurde der SVS-Überleitungsausschuss gebildet, der mit der Umsetzung der Fusion betraut ist. Als Leiter…

Fusion der Sozialversicherung der Selbständigen schreitet voran

Bei der vorletzten Generalversammlung der Sozialversicherung der Bauern (SVB) informierte Obfrau Theresia Meier über die laufenden Vorbereitungen bei der Fusion mit der Gewerblichen Wirtschaft (SVA): „Die neue Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) ist ein guter Weg für uns beide“, betonte sie…

SVB ebnet Weg für Fusion zur SVS

Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) hielt Ende vergangener Woche in Wien die zweite Generalversammlung des Jahres ab. Im Zentrum der Sitzung stand die geplante Fusion mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA) zur Sozialversicherung der Selbständigen (SVS). Diese Veränderungen werden…

D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz hilft!

Sozialversicherung erkennt Erwerbsunfähigkeit nicht an – D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz hilft! Der D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz ist auf die Bedürfnisse der österreichischen Landwirte abgestimmt und schützt sowohl die Familie als auch den Betrieb. So wie die vielen anderen D.A.S. Kunden, war auch Matthias L….

Meier informierte Landjugend zu Sozialversicherung

Künftige Veränderungen in der Sozialversicherung standen beim Bundesagrarkreis der Landjugend Österreich in Wien im Mittelpunkt. Die Obfrau der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB), Theresia Meier, nahm sich die Zeit, den Landjugendlichen die Aufgaben und Leistungen der SVB näherzubringen. Anschließend fand eine…

Sozialversicherung rät zur Kontrolle der Einheitswertbescheide

Aufgrund der Verzögerungen beim Bescheidversand treffen noch immer laufend Hauptfeststellungsbescheide bei den Landwirtinnen und Landwirten ein. Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) rät, die neuen Bescheide möglichst rasch auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Im Zuge der Hauptfeststellung kann es auch zu…

SVB-General Ledermüller drängt auf politische Lösung bei Finanzierung

Das Budget für die Versicherungsleistungen der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) im laufenden Jahr, die anstehenden Herausforderungen des bäuerlichen Sozialversicherungssystems und der österreichischen Gesundheitsversorgung sowie die Umsetzung der Beitragsberechnung auf Basis der neuen Einheitswerthauptfeststellung, die die SVB vor schwierige Aufgaben stellen,…

Meier: SVB für Veränderungen offen

Die Obfrau der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB), Theresia Meier, sieht die Bemühungen um eine zukunftstaugliche Sozialversorgung durchaus positiv, vermisst in der aktuellen Diskussion um strukturelle Veränderungen in der Trägerlandschaft allerdings den Nutzen und die Vorteile für die Versicherten. „Es geht…

Schultes verteidigt SVB-Beitragsgutschrift

Dieser Tage erhielten die Bäuerinnen und Bauern in ganz Österreich die Vorschreibung der Sozialversicherungsanstalt der Bauern für das vierte Quartal 2016. Diese war um 53% reduziert. Das betrifft nur diese Zahlung, die dauerhafte Einstufung und der Pensionsanspruch sind davon nicht…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683