Schlagwort: Obst

Per GPS zum blau-gelben Erdbeerfeld

  Aufgrund der Witterung in den letzten Wochen startet die heurige Erdbeersaison zwar später als gewohnt, die Qualität der Früchte ist aber auch heuer erstklassig. Der NÖ Bauernbund bietet über seine Konsumenteninitiative „Niederösterreichs Bauern“ auch im heurigen Jahr den im…

Einkochen und Einlegen beliebt wie früher

„Signifikante Unterschiede beim Selbermachen von Marmelade und Co. zwischen den Geschlechtern oder bei den Altersgruppen sind nicht festzumachen“, erklärt Müller Glas Geschäftsführer Andreas Dornhackl. Als Österreichs führender Komplettanbieter für Gläser, Flaschen und Verpackungen steht Müller Glas (www.muellerglas.at) mit dem Motto…

Raritätenreicher Gießhübler Pflanzenmarkt

   Am 30. April 2021 findet von 14.00 bis 17.00 Uhr an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gießhübl der traditionelle Pflanzenmarkt des 2. Jahrganges der Fachrichtung „Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement“ statt. Ein Schwerpunkt wird dieses Jahr auf Raritäten und alte Sorten…

Mit ana Partie auf´s Land

Voller Zuversicht ist die Organisatorin DI Kornelia Zipper für die AfterWork Saision 2021. Sie hofft sehr, im April mit den ersten Landpartien wieder starten dürfen! „Natürlich werden wir die geltenden Sicherheitsbestimmungen einhalten und es werden auch alle TeilnehmerInnen gebeten, einen…

EU macht Geld für Absatzförderung locker

Für die Absatzförderung von Agrar-Lebensmitteln aus der EU im Binnenmarkt und in Drittländern werden für das Jahr 2021 insgesamt 182,9 Mio. Euro bereitgestellt, teilte die EU-Kommission mit. Im Fokus stehen Produkte und landwirtschaftliche Verfahren, die verstärkt zur Erreichung der Ziele…

Russlands Importverbote gegen EU verlängert

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Sanktionen gegen einige westliche Länder bis Ende nächsten Jahres verlängert. In einem Erlass wies Putin das Kabinett an, die Umsetzung der Maßnahmen sicherzustellen, berichtet Dow Jones News. Die russischen Wirtschaftssanktionen verbieten die Einfuhr…

Saisonstart für heimische Tafeläpfel geglückt

Im September überwog in Österreich bis in die zweite Monatshälfte hinein der Hochdruckeinfluss, und so gab es über weite Strecken oftmals sonniges und niederschlagsfreies Wetter. Die Erntearbeiten in den heimischen Kernobstanlagen konnten also ohne große Unterbrechungen durchgeführt werden. Die Erträge…

Ländle Obstbörse tritt wieder in Aktion

In Vorarlberg startet in diesen Tagen in den Mostereien die Hauptsaison. Auch wenn der milde Winter und die damit verbundene frühe Blüte mancherorts Frostgefahr gebracht hat, sind die meisten Mostapfel- und Mostbirnbäume heuer in dem Bundesland gut mit Früchten bestückt….

Süden schwer von Unwetter gezeichnet

   Der Süden Österreichs wurde seit dem Wochenende – mit Schwerpunkt Montag am späten Nachmittag – durch Unwetter erneut stark getroffen. Starkregen mit oftmals großflächiger Überschwemmung und Hagel schädigten vielerorts zum wiederholten Male landwirtschaftliche Flächen: „Aufgrund massiver Unwetterzellen im Burgenland,…

Fast 1 Mio. € Schaden für steirische Bauern

  Heftige Gewitter mit teilweise sturzbachartigen Niederschlägen und Hagel zogen am 14. Juni Nachmittag über den Osten und Südosten der Steiermark. In den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld, Weiz und Südoststeiermark führten die Unwetter zu Schäden in der Landwirtschaft. Auf einer Fläche von rund 2.500 Hektar wurden Ackerkulturen, Obst- (Erdbeeren in der…

Regionaler Einkauf schafft regionalen Wohlstand

Die Obst-und Gemüsebauern in den traditionellen Anbaugebieten wie dem Eferdinger Becken sichern auch die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse.„Die Corona-Krise hat aufgrund der hohen Bedeutung der Landwirtschaft auch für verstärktes Medieninteresse an unseren Betrieben gesorgt. Dabei wurde offensichtlich, dass…

Steirische Obstbauern in Existenzängsten

In der Nacht vom 30. auf 31. März war das gesamte steirische Obstbaugebiet von Pöllau in der nördlicheren Oststeiermark über den Feldbacher und Radkersburger Raum bis ins weststeirische Eibiswald von kräftigen Minustemperaturen bestimmt. Die Tiefstwerte lagen drei bis fünf Grad…

Lidl erteilt Flugverbot

„Als einer der größten Lebensmittelhändler in Österreich tragen wir Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Darum haben wir uns entschlossen, die gesamte Flugware bei unserem Obst und Gemüse aus den Regalen zu nehmen. Das betrifft vor allem exotische Waren und Produkte, auf…

Verkostung für bäuerliche Obstverarbeiter

Die Kärntner Landesverkostung und die 26. Alpen-Adria-Verkostung stehen wieder vor der Tür. Obstweine, Fruchtsäfte, Fruchtessige, Brände und Liköre können eingereicht werden. Alle bäuerlichen Obstverarbeiter sind wieder herzlich eingeladen daran teilzunehmen.  Die für die Teilnahme geltenden Richtlinien und das Anmeldeformular sind…

Kronprinz Rudolf kommt zurück

Von den USA aus soll eine neue Apfelsorte die Welt erobern. Sie nennt sich „Cosmic Crisp“, ist eine Züchtung der Universität des Staates Washington, Produkt von 20 Jahren Arbeit – und vor allem eine sorgfältig konstruierte Marke. In den „Superapfel“…

Warther Schüler erproben sich als Fruchtsafthersteller

Bereits das fünfte Jahr in Folge wurde an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth die Rekordmenge von 10.000 Liter Fruchtsaft hergestellt. „Dank der neuen Obstverarbeitungsanlage konnten rund 15.000 Kilo Obst sehr rasch gepresst und weiterverarbeitet werden, um eine hohe Qualität zu…

Neuer Lehrgang für Mostvermarkter

Aktuell gibt es laut Direktvermarkter-Datenbank der Landwirtschaftskammer OÖ bereits rund 90 bäuerliche und 35 gewerbliche Buschenschänken, die diesen Weg in die Diversifikation beschritten haben. Der Wunsch des Konsumenten nach regionalen Produkten stellt für landwirtschaftliche Betriebe eine optimale Chance dar. Knuspriges…

Steirische Obstbauern beklagen erste Frostschäden

Temperaturen von bis zu minus sechs Grad tiefer führten in der Nacht zum 21. März zu ersten Frostschäden in der Steiermark. Das Ausmaß lasse sich derzeit nicht quantifizieren und könne erfahrungsgemäß erst nach der Blüte beurteilt werden, heißt es von…

So gelingt Qualitätsmost

Produktion Bei der Erzeugung von Qualitätsmost ist die Rohstoffauswahl von größter Bedeutung. Nur qualitativ hochwertiges, reifes und gesundes Obst sollte dafür verwendet werden. Von Johann Steiner Einer der wichtigsten Arbeitsschritte ist die Sortierung und vor allem die Reinigung der Rohware….

Damit nur beste Qualität ins Glas kommt

Saftproduktion Wie man Obst nicht nur verwertet, sondern auf hohem Niveau zu Saft verarbeitet, erklärt ­LK-Experte Andreas Ennser im folgenden Beitrag am Beispiel von Äpfel und Birnen. Von Andreas Ennser Für das jeweilige zu produzierende Produkt sollte man immer die…

Heimische Äpfel sind Mangelware

Das Tempo beim Abbau der österreichischen Apfellager wurde jetzt nochmals deutlich reduziert, bei dieser Rate würden die geringen heimischen Vorräte noch bis August reichen. Nach Angaben der Agrarmarkt Austria (AMA) betrug der Apfellagerstand zum Stichtag 1. Mai noch 12.256 t,…

Forschungsprojekt "Klimaanpassung in Obst- und Weinbau"

In der Steiermark werden die nach der Frostkatastrophe in der Vorwoche in Aussicht gestellten Finanzmittel für betroffene Bauern nicht für kleinere Einzelbetriebsförderungen herangezogen. Vielmehr soll das Geld für gezielte Forschungs- und Entwicklungsprojekte eingesetzt werden. Darauf haben sich am Dienstag, Agrarlandesrat…

Obstbauern sehen Veredelung als Chance

Die steirischen Obstveredler haben das Beste aus der Frostkatastrophe im Vorjahr gemacht. „Sie haben aus den rar vorhandenen, aber hochwertigen Früchten völlig neue Apfelweine und Säfte aus der Taufe gehoben, die gut nachgefragt sind“, unterstreicht die steirische Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein….

Moskau lockert Importverbote für Türkei

Die russische Regierung hat einige weitere Artikel von der Liste verbotener Importprodukte aus der Türkei gestrichen. Laut einer gestern veröffentlichten Kabinettsverordnung wurde die Beschränkung unter anderem für Zwiebeln sowie Karfiol und Brokkoli, aber auch für Nelken aufgehoben. Der russische Importstopp…

Heimischer Apfellagerbestand extrem niedrig

Der österreichische Apfellagerstand betrug zum Stichtag 1. Februar 2017 exakt 26.765 t. Dies waren um 5.008 t weniger als im Vormonat, berichtet die Agrarmarkt Austria. Ein Jahr zuvor lag die Menge Anfang Februar allerdings noch bei 106.710 t. Der aktuell…

Weiter trauriges Bild bei heimischen Äpfeln

Der österreichweite Apfelverkauf wird aufgrund der geringen Erntemenge weiterhin gedrosselt. Der Lagerbestand wurde im Dezember um zirka 4.200 t reduziert und lag Anfang Jänner 2017 bei 31.773 t. Zum Vergleich: Ein Jahr zuvor waren es knapp 120.000 t. Der durchschnittliche…

Angespannte Lage für Burgenlands Obstbauern

2016 war für Burgenlands Obstbauern sehr schwierig und wirtschaftlich herausfordernd. Der Frost Ende April hat bei allen Obstarten zu Schäden von verschiedenem Ausmaß geführt. Dadurch wurden viele Obstbaubetriebe in ihrer Existenz bedroht. Das folgende bundesweite Hilfspaket konnte zwar nicht die…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683