Foto: Schurm

LABU-Essiganlage im Dauereinsatz im Mühlviertel

 

Vor kurzem holte sich der Mühlviertler Essigproduzent Martin Schurm bei Hans Sigl (technische Beratung SHB Service /LABU) ein Ersatzteil für seine LABU-Essiganlage. „Die läuft das ganze Jahr durch. Wir haben sie noch nie ausgeschaltet“, sagt der Lichtenberger (Linz-Urfahr/OÖ). Im Mühlviertler Familienbetrieb „Obsthof Schurm“ produziert die LABU-Essiganlage 1.200 Liter Essig pro Jahr. Apfelessig, Birnenessig, Kräuteressig und Spezialessige, wie Bärlauch-Essig, wechseln sich saisonal ab. Gelagert wird der Essig je nach Sorte bis zu zwei Jahre in Eichenfässern. Seit 2009 betreibt die Familie Schurm den „Priewagnerhof“ und verarbeitet jährlich mehr als 2.500 Kilogramm Obst zu Essig.

Neben den Essigspezialitäten werden am Betrieb Fruchtsäfte, Obstweine, Sirupe, Nektare und Marmeladen hergestellt! „Die Kunden schätzen unsere regionalen Produkte, die Qualität und die Vielfalt. Mein Lieblingsessig ist der Apfelbalsam“, sagt der zweifache Vater. „Einer unserer Söhne zeigt schon großes Interesse den Betrieb in Zukunft zu übernehmen.“


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683