Schlagwort: Handel

Grüne Mandatare fordern Dumpingstopp

Im öffentlich ausgetragenen Streit des Fleischproduzenten Schirnhofer gegen REWE werden erneut systematische Unterdrückungspraktiken von Handelsgiganten sichtbar. Nicht selten missbrauchen sie ihre Marktmacht, um Bäuer*innen und mittelständische Unternehmen in der Wertschöpfungskette massiv unter Druck zu setzen. Thomas Waitz, selbst Biobauer und…

Wintertagung im Spannungsfeld von Global und Regional

  Vor dem Hintergrund von GAP, Green Deal sowie internationalen Handelsabkommen und Konflikten steigen die Rohstoff- und Energiepreise, werden Lieferketten fragiler und der Weltmarkt volatiler. Zudem hat die COVID-Pandemie Schwachpunkte offengelegt, betont der Präsident des Ökosozialen Forums Österreich & Europa,…

Köstinger fordert vom Handel faire Erzeugerpreise

  Angesichts des schockierenden Videos aus einer Müllverbrennungsanlage, das Berge von heimischen Fleischprodukten zeigt, und der jüngsten Berichte von Bauern, die von Handelskonzernen preislich unter Druck gesetzt werden, stellt sich Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger einmal mehr an die Seite unserer Bäuerinnen…

SalzburgMilch fettet Milchpreis auf

Zum Jahresende 2021 zahlt die SalzburgMilch an alle ihre rund 2.400 Milchbäuerinnen und -bauern einen Zuschlag von 2,21 Cent netto/kg für ein Jahreszwölftel der Milchanlieferung 2021 aus und geht damit erneut in Vorleistung, um den weiterhin stark steigenden Kosten in…

Milchwirtschaft tüchtig im Export

Eine erfreuliche Bilanz zieht die Milchwirtschaft über den Außenhandel des abgelaufenen Dreivierteljahres. „Österreichische Qualität ist auch im Ausland gefragt. Der Export von Milchprodukten hat zu einem wesentlichen Ausmaß zur Stabilisierung des österreichischen Milchmarktes beigetragen, besonders Bioprodukte und andere hochwertige, fertigverarbeitete…

VÖM beklagt unfaire Schieflage

  Kostensteigerungen im bisher ungekannten Ausmaß in der heimischen Milchwirtschaft erfordern dringende Preisanpassungen. „Wenn es nicht gelingt, den Milchbauern und Verarbeitern die erhöhten Kosten abzugelten, ist eine gesicherte Versorgung und die Qualitätsstrategie der heimischen Milchwirtschaft in ernster Gefahr,“ erklärte der…

Black Friday Aktion entrüstet Bauernbund

  Österreichs Bauern sind mit massiven Kostensteigerungen bei Futter- und Düngemitteln, Treibstoffen, Strom, Baustoffen und Co. konfrontiert. Die Anschaffungskosten haben sich im Vergleich zu den Vorjahren verdoppelt oder sogar verdreifacht. „Diese höheren Kosten für die Landwirtschaft tragen derzeit allein die…

Mehr Saisoniers und weniger Fouls

Während der Pandemie war es auf Grund von Reisebeschränkungen sehr schwierig, Arbeitskräfte für die Landwirtschaft zu bekommen. „Gerade zu Saisonspitzen werden viele Erntehelfer gleichzeitig gebraucht. Im Inland sind dafür nicht genug Arbeitskräfte zu finden. Hinzu kommt auch, dass die biologische…

Sein Name sei Legatus

Die Wein Niederösterreich lud ins Restaurant LEOPOLD des Stifts Klosterneuburg. Die Segnung des NÖ Landesweines 2021 nahm Kräuterpfarrer Benedikt vor. Nicht nur der Taufwein, ein Gemischter Satz von der HBLA für Wein- und Obstbau, stand im Mittelpunkt. Vielmehr wurde die…

Petschar als VÖM-Präsident verlängert

  Themen der Generalversammlung, an der die Spitzenfunktionäre und Geschäftsführer der Milchwirtschaft sowie der Präsident der LKÖ Josef Moosbrugger teilnahmen, waren Maßnahmen zur Bewältigung der Corona Pandemie und deren Auswirkung auf den Märkten, die Ausgestaltung und Umsetzung der GAP, des…

Gesetz gegen unfairen Handel auf Weg gebracht

Fortgesetzt deutliche Worte fanden in einer Pressekonferenz Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und der Präsident der Landwirtschaftskammern Österreich Josef Moosbrugger. Die heimischen Familienbetriebe gerieten durch die für sie ungünstigen Strukturen des Handels unter Druck. Bestimmten doch die vier größten Handelshäuser mit ihrer…

MR-Service größter Zeitarbeitskräftevermittler

  Maschinenring Personal und Service eGen (MRPS) hat nach Anzahl der Dienstnehmer die Führung bei Personaldienstleistern übernommen. Laut Interconnection Studie “IC Market Tracking Zeitarbeit in Österreich 2021“ ist Maschinenring Personal und Service an der Spitze. „Mit einem Marktanteil von 6,18…

ÖBV-Via Campesina fordert mehr Gerechtigkeit

  Die Zahlen des Grünen Berichts 2021 verdeutlichten einmal mehr, so Via Campesina, wie unausgewogen die Entwicklung der Landwirtschaft in Österreich sei. „Es fehlt die Vision für die Zukunft. Weiter wie bisher ist eine Sackgasse. Daraus folgt ein klarer und…

Tagung der Milchwirtschaft online

Die Milchwirtschaftliche Tagung findet am 16. und 17. September statt. Sie steht unter dem Thema „Sichere Versorgung heute & morgen“. Die Tagung wird  in Form einer Online-Veranstaltung abgehalten. Die Teilnahme ist kostenlos. „Die Pandemie hat uns allen gezeigt, wie wichtig…

WIFO-Studie offenbart Schwäche der Landwirtschaft

Wie sich der Anteil der heimischen Landwirtschaft in der Lebensmittel-Wertschöpfungskette verändert hat und welche Schlüsse daraus gezogen werden können, erklärten Franz Sinabell  (WIFO) und Josef Moosbrugger, Präsident der LK-Österreich (LKÖ), bei einem Pressegespräch in Wien. „In Österreich trägt die Landwirtschaft maßgeblich zum…

Kosovarische Delegierte knüpfen Kontakt zu UBV

Delegierte der neugewählten Regierungspartei aus dem Kosovo informierten sich über die Landwirtschaft in Österreich. Univ.-Prof. Dr. Shpejtim Buliqi Bürgermeister der Gemeinde Podujeva möchte in Partnerschaft mit dem UBV einen Unabhängigen Bauernverband im Kosovo gründen. Die Landwirtschaft ist eine der wichtigsten…

Säumigkeit bei Richtlinie zu Handelspraktiken

Aus dem Landwirtschaftsministerium heißt es nach Bekanntwerden der Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens durch die EU-Kommission: „Die für die Umsetzung der Richtlinie notwendigen Gesetzestexte wurden vom zuständigen Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) bereits vorgelegt und befinden sich regierungsintern in Abstimmung. Sie…

Ernte der Heurigen im Gang

  Die kühlen Temperaturen im Frühjahr haben den Erntebeginn der „Heurigen“ etwas verzögert. Ab Hof gab es die ersten bereits Ende Mai. Nun ist die Ernte voll im Gang und die echten österreichischen „Heurigen“ sind schon im Lebensmitteleinzelhandel eingetroffen. Die…

EU-Kommissionsbericht zu Handelspraktiken im November

 Die EU-Richtlinie gegen unfaire Handelspraktiken sollen die EU-Mitgliedstaaten bis zum 1. Mai national umsetzen. Bulgarien, Dänemark, Griechenland, Frankreich, Lettland, die Niederlande und Finnland haben bereits nationale Gesetze, um Landwirte vor unfairen Handelspraktiken zu schützen. Die EU-Richtlinie schreibt eine Liste mit…

Land&Forstbetriebe fordern Unterstützung

  „Das Erntejahr 2020 war insgesamt gesehen gut“, beginnt Zeno Piatti-Fünfkirchen seinen Rückblick. Nach einem regenarmen Frühjahr sorgte starker Niederschlag zusammen mit moderaten Sommertemperaturen für eine gute Erholung der Kulturen. „2020 war abseits von den Covid19-Herausforderungen für die Bewirtschafter ein…

Rund-um-die-Uhr Hofläden mit Klagen bedroht

Wie der ORF-Burgenland berichtet, ist der Hofladenbetreiber und Gemüsebauer Hans Goldenits aus Tadten mit einer Klagsdrohung konfrontiert. Seine Hofläden, neun Standorte mit Selbstbedienungscontainern, sind 24 Stunden 365 Tage im Jahr in Betrieb . Der Vorwurf lautet, die durchgehende Öffnungszeit erfülle…

Via Campesina begeht Gedenktag

In einem offenen Brief an die EU-Kommission und europäische Politiker betont die Via Campesina die Schlüsselrolle von Klein- und Mittelbetrieben für die Lösung der aktuellen Krisen. Sie fordern ein, dass die EU-Politiken in dieser entscheidenden Phase dazu beitragen müssen, dass es mehr…

Agrar-Exporte erstmalig höher als Importe

Die Statistik Austria hat die vorläufigen Außenhandelsdaten für das Jahr 2020 mit positiven Entwicklungen für den Agrar- und Lebensmittelbereich veröffentlicht. Während die Exporte Österreichs 2020 insgesamt krisenbedingt um 7,5% einbrachen, konnte der Agrarsektor insgesamt um 3,9% zulegen und erzielte mit…

Donau-Soja entlastet Klimarucksack der Schweine

Schweinefleisch der Marke „Gustino Strohschwein ‚Klimafit‘“ mit Donau Soja-Fütterung verursacht 2,5 kg CO2 pro kg Schweinefleisch, während eine vergleichbare Produktion mit Soja aus Übersee 4,3 kg CO2 pro kg Fleisch verursacht. Das bedeutet eine Reduktion von 1,8 kg CO2 pro…

Erneutes Nein zu Mercosur von Schmiedtbauer/Bernhuber

  „Unser Nein zu Mercosur bleibt“, so die EU-Abgeordneten aus dem Bauernbund, Simone Schmiedtbauer und Alexander Bernhuber. Im EU-Parlament stimmten Bernhuber und Schmiedtbauer im Zuge eines Berichts über die EU Außenpolitik geschlossen gegen das Handelsabkommen Mercosur. „Für uns hat sich…

Milchexport kurbelte Absatz an

Ein Plus von 4,7% erbrachten die Exporte von österreichischen Milchprodukten in den Monaten Jänner bis September 2020, während es bei den Importen einen Rückgang von 0,2% gab. „Für die heimische Milchwirtschaft ist diese erfreuliche Entwicklung ein wichtiger Erfolg, denn sie…

UBV zieht zwei auf seine Seite

Der Unabhängige Bauernverband stellt zwei Kandidaten für die Landwirtschaftskammerwahl 2021 vor. Außergewöhnlich ist, dass  beide Kandidaten früher Bauernbund-Funktionäre waren. Josef Mair aus Waizenkirchen ist Milchbauer und kann auf eine lange Liste an Funktionen verweisen: Obmann des  Landesverbands für Leistungsprüfung OÖ, Beiratsvorsitzender bei LKV Austria,…

"Milchdialog" besucht erneut deutsche Molkereien

„Antworten ungenügend – Nachsitzen!“ – mit dieser Botschaft wird die bäuerliche Milchaktivistenvereinigung am 3. Dezember wieder zu Verarbeitungsunternehmen fahren, nachdem die Antworten der Verarbeiter auf das Forderungspapier der Bäuerinnen und Bauern ausgewertet wurden. Ziel sind diesmal nicht flächendeckend möglichst alle…

UBV schickt Kandidaten für LK-OÖ-Wahl ins Rennen

Der Unabhängige Bauernverband (UBV) bereitet sich intensiv auf die LK-Wahl im Jänner 2021 vor. Im Bezirk Grieskirchen stellt sich Kammerrat Klaus Wimmesberger aus Pram als Kandidat für den Bezirksbauernkammerobmann, Martin Auinger aus Natternbach und Manfred Mairhofer aus Pötting als dessen…

Premiere im Außenhandel mit Lebensmitteln

Normalerweise präsentiert die AMA-Marketing um diese Zeit die agrarischen Außenhandelszahlen um auf die großen Lebensmittelmessen in Deutschland oder Frankreich einzustimmen. Die Messen werden im kommenden Halbjahr aber nicht stattfinden. Die AMA-Marketing und die Lebensmittelindustrie konnten aber nicht umhin, diese Zahlen…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683