Schlagwort: Züchtung

Die Hanfsorten und ihre Eigenschaften

Von den drei Hanfsorten weltweit verfügt jede einzelne Sorte über ausgeprägte Vorteile, die sie für Züchter attraktiv macht. Hanfanbau in Österreich Der CBD-Boom beweist es: Hanfprodukte werden immer stärker nachgefragt. Immer mehr Staaten lockern im Umgang mit der uralten Kultur- und…

Zweite LIECO - Fachtagung über Aufforstung

Zum zweiten Mal lud die Liechtenstein-Gruppe gemeinsam mit dem Forstpflanzen-Anbieter LIECO und mit Unterstützung dem BMLRT zur Fachtagung für die Forstwirtschaft in die schmucken Barockräume das Gartenpalais Liechtenstein in Wien ein. Passend zur gerade laufenden Weltklima-Konferenz in Glasgow wurde das…

Bierkonzerne geben klein bei

Die internationalen Bierkonzerne Carlsberg und Heineken lassen eines ihrer umstrittenen Patente auf Lebensmittel fallen. Das Patent EP2384110 umfasst bestimmte Eigenschaften einer Gerste sowie das daraus hergestellte Bier inklusive verändertem Geschmack und verlängerter Haltbarkeit. Patentiert werden soll alles vom Saatgut über…

Wettbewerb mit innovativen Rebsorten

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Verein „PIWI Österreich“ den Weinwettbewerb „Neue / innovative Rebsorten“ für Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Für die Jury-Verkostung am 22. Juli waren 165 Weine von 83 verschiedenen Betrieben angemeldet. Mit Ausnahme von Salzburg waren vom…

Patentbeschwerde gegen Carlsberg abgeblitzt

Das Europäische Patentamt hat soeben die Beschwerde gegen ein Patent auf Braugerste der Firma Carlsberg (EP2373154) zurückgewiesen. Damit hat es die Technische Beschwerdekammer auch versäumt, grundsätzliche Fragen der Patentierbarkeit von Pflanzen aus konventioneller Züchtung zu klären. Als Erfindung beansprucht werden…

Patentverbot bei Saatgut eine Luftnummer?

Ein verstörendes Bild zeichnet der vom Bündnis „No Patents on Seeds!“ veröffentlichte Bericht „Patente auf unsere Nahrungspflanzen stoppen!“. Obwohl bereits seit Juli 2017 Pflanzen, die ohne gentechnische Methoden gezüchtet wurden, in Europa prinzipiell von der Patentierbarkeit ausgeschlossen sind, wurden allein letztes…

Stetiges Wachstum bei Pflanzenzüchtern

Heimische Pflanzenzüchter versorgen die Landwirte regelmäßig mit neuen, standortangepassten, klimafitten und gesunden Sorten. Im Jahr 2020 stammten 40 von 97 in Österreich neu zugelassenen Sorten aus heimischer Züchtung. „Insgesamt sind in Österreich aktuell 1.236 Sorten registriert, wobei der Anteil österreichischer…

Klöckner erwartet 70 % igen Bedarfsanstieg

Die Landwirtschaft muss aus Sicht der deutschen Agrarministerin Klöckner noch leistungsfähiger werden. Bis 2050 müsse die weltweite landwirtschaftliche Produktion um 70% erhöht werden, um die Menschen satt zu machen, sagte Klöckner heute vor Beginn der Grünen Woche in Berlin. Sie…

Europaparlament verlangt Klarstellung zu Pflanzenpatenten

Das Europäische Patentamt soll Patente für Pflanzen aus der konventionellen Züchtung ein für alle Mal ausschließen. Das verlangt das Europaparlament in einer Erklärung. Züchter und Landwirte brauchen endlich Rechtssicherheit, betonen die Abgeordneten, die mit großer Mehrheit einer Resolution zustimmten, nach…

Neue Züchtungsmethoden - Gentechnik oder nicht?

Mit modernen Züchtungsmethoden werden Mutationen beschleunigt und gezielt gesteuert. Dadurch wird die Entwicklung besserer Sorten einfacher. Aber weil die Züchter in die DNA von Pflanzen eingreifen, stellt sich die Frage, ob neue Methoden, wie das „Genome Editing“, noch zur konventionellen…

Nachbaulizenzen sollen ab Herbst eingehoben werden

Die Saatbau Linz konnte im Vorjahr ihren Umsatz in einem global herausfordernden Markt von 159,6 auf 167,1 Mio. Euro steigern – eine Entwicklung, die ohne Marktöffnung Richtung Ost- und Westeuropa nicht in dieser Form möglich gewesen wäre, wie Obmann Hans…

Verbände gegen Patentierung von Pflanzen

Der Dachverband der EU-Landwirte und -Genossenschaften, COPA-COGECA, begrüßt die kürzlich verabschiedete Initiative der EU-Wettbewerbsminister, gegen die Patentierung von Pflanzen, die „im Wesentlichen durch biologische Verfahren gewonnen wurden“, tätig zu werden. Damit schließen sich die Wettbewerbsminister einer Empfehlung der EU-Kommission an,…

Mais und Soja werden vom Klimawandel profitieren

Mais und Soja werden künftig vom Klimawandel mit höheren Temperaturen und Extremwetterereignissen am meisten profitieren, sagte Johann Birschitzky, Obmann-Stellvertreter von Saatgut Austria, bei der Wintertagung des Ökosozialen Forums im Hinblick auf zukünftige Züchtungsprogramme für landwirtschaftliche Kulturen. Neben Raps werde vor…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683