Schlagwort: Versicherung

Der neue D.A.S. Firmen-Rechtsschutz ist da!

Passend zu dem außergewöhnlichen Jahr 2020, profitieren Kunden und Vermittler seit Oktober 2020 auch von vielen Besonderheiten im neuen D.A.S. Firmen-Rechtsschutz. Der brandneue Firmentarif bietet z. B. eine Pauschalversicherung für Fuhrparks. So ist die einzelne Erfassung von Kennzeichen und Fahrzeugkategorien…

D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz für alle Fälle

Vor Rechtsproblemen ist niemand gefeit. Genau deshalb ist die rechtliche Absicherung des landwirtschaftlichen Betriebs und der eigenen Familie auch unerlässlich. Die D.A.S. Rechtsschutz AG sorgt seit über 60 Jahren dafür, dass ihre Kunden zu ihrem Recht kommen und weiß daher…

Aktuelle GAP geht in die Verlängerung

Da die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auf sich warten lässt, verständigten sich nun das Europaparlament, der Ministerrat und die EU-Kommission auf eine zweijährige Übergangszeit, in der für die Direktzahlungen, die EU-Marktordnung und die ländlichen Förderprogramme alles beim Alten bleibt….

D.A.S. Firmen-Rechtsschutz – Jetzt 3 Monate gratis!

Die letzten Wochen haben viele Landwirte und Unternehmer in finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Weil die rechtliche Absicherung immer –aber ganz besonders in Krisenzeiten wichtig ist – greift ihnen die D.A.S. jetzt unter die Arme. Neukunden, die noch bis zum 30. September…

5.500 Hektar in Steiermark verwüstet

   Die Steiermark wurde am 1. Juli abends erneut von schweren Unwettern heimgesucht: Starkregen, Hagel und Sturm verwüsteten auf 5.500 Hektar landwirtschaftlicher Fläche Ackerkulturen, Obstanlagen, Zierpflanzen und Grünlandflächen. Betroffen sind die Bezirke Murau, Voitsberg, Graz-Umgebung und Weiz.  „Die Landwirtschaft in der Steiermark kommt nicht zur Ruhe. Nach den schweren Schäden am…

8 Millionen Euro Hagelschäden in Steiermark

    Schwere Unwetter mit Starkregen, Sturm und Hagel tobten am 29. Juni über der Steiermark. Bereits am Vormittag hat sich im Murtal eine erste Gewitterfront gebildet, die dann weiter ostwärts zog. Die Konsequenz: Murenabgänge, Überschwemmungen und teilweise golfballgroße Hagelkörner…

Schwere Agrarschäden in Kärnten durch Unwetter

Am 29. Juni am Abend zogen Gewitter mit Starkregen und schwerem Hagel über Kärnten hinweg. Besonders stark betroffen ist der Bezirk Sank Veit an der Glan. Auf einer Fläche von 2.200 Hektar wurden Ackerkulturen (Getreide, Mais, Kürbis, Kartoffel) sowie das…

Millionenschaden durch Unwetter an Kulturen

  Ein schweres Unwetter mit Starkniederschlägen und Hagel hat am 6. Juni Abend in den niederösterreichischen Bezirken Waidhofen an der Thaya und Gmünd Schäden in der Landwirtschaft verursacht. Die Fortsetzung folgte am Tag danach am späten Nachmittag: In den Bezirken Melk, St. Pölten-Land und Horn entstanden durch teils sintflutartige…

Mitglieder im oö. Almverein profitieren

Am 12. Mai 2020 hat der Oberste Gerichtshof im Fall des tragischen Todesfalles durch eine Kuhattacke im Tiroler Pinnistal im Jahr 2014 die Teilschuld der Hundehalterin als auch des Landwirtes bestätigt. Obwohl das strafrechtliche Verfahren gegen den betroffenen Landwirt rasch…

Spätfröste bringen Hagelversicherung auf Touren

  Angesichts der aktuellen Trockenheit und der heutigen Temperaturen um die 20 °C kaum zu glauben, aber: Vor allem die Nacht von Dienstag auf Mittwoch dieser Woche mit Temperaturen bis zu minus 7 °C verursachte schwere Schäden an Obstkulturen, insbesondere…

Obstbauern in Sorge wegen Wetterkapriolen

Das Wetter spielt wieder verrückt. Der zweitwärmste Winter, der zweitwärmste Februar und aktuell Temperaturen um die 20 °C sind ein eindeutiges Zeichen für den rasant fortschreitenden Klimawandel. Die Konsequenz: Obstbäume haben an besonders warmen und geschützten Standorten bereits mit ihrer…

Ohne Gärtner keine Zukunft

  Das zweite Netzwerktreffen der Österreichischen Hagelversicherung stand im Zeichen des Gartenbaus. Eine Frage war dabei im Zentrum: wenn es zukünftig um die Ernährung der wachsenden Bevölkerung geht, welche Rolle wird der heimische Gartenbau spielen? Ulrike Jezik-Osterbauer, Präsidentin der österreichischen…

Hagelversicherung ruft Netzwerk Tierproduktion ins Leben

Gestern fand in der Österreichischen Hagelversicherung das erste Netzwerktreffen zum Bereich „Tierproduktion“ statt. Der Agrarversicherer und Österreichs größter Tierversicherer lud höchste Vertreter der Ministerien , der Landwirtschaftskammer Österreich, der Verbände aus der Nutztierbranche und der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit…

D.A.S. Landwirtschafts-Rechtsschutz für alle Fälle

Vor Rechtsproblemen ist niemand gefeit. Genau deshalb ist die rechtliche Absicherung des landwirtschaftlichen Betriebs und der eigenen Familie auch unerlässlich. Die D.A.S. Rechtsschutz AG sorgt seit über 60 Jahren dafür, dass ihre Kunden zu ihrem Recht kommen und weiß daher…

Kuh-Urteil: Versicherungslösung in Diskussion

Nach dem, wie viele meinen, extrem harten und praxisfernen Tiroler Kuh-Urteil herrschen auch bei steirischen Alm- und Bergbauern große Verunsicherung und Unverständnis. „Unsere Auftreiber stellen sich die Frage, wie es weitergeht, sollten sie von einem derart tragischen Unfall betroffen sein“,…

Rechtsschutz einfach erklärt

Obwohl das Risiko, in rechtliche Schwierigkeiten zu geraten, hoch ist und jeder von Rechtsproblemen betroffen sein kann, sind einige Land- und Forstwirte noch immer nicht Rechtsschutz versichert. Die D.A.S. Rechtsschutz AG hat die grundlegendsten Informationen zusammengefasst. Ausführliche Erklärungen finden sich…

Landwirtschafts-Rechtsschutz der D.A.S. für Betrieb und Familie

Vor Rechtsproblemen ist niemand gefeit. Genau deshalb ist die rechtliche Absicherung des eigenen landwirtschaftlichen Betriebs und der eigenen Familie unerlässlich. Rechtsschutzprodukte gibt es viele am Markt. Wer aber im Schadenfall und bei Rechtsproblemen keinerlei Schwierigkeiten haben möchte, versichert sich beim…

Schwere Unwetter rund um Wien: 15 Mio. Euro Schaden

Die extreme Hitze am Montag hat zu schwersten Unwettern und einem Tornado mit katastrophalen Auswirkungen auf die Landwirtschaft im südlichen Wien sowie im angrenzenden Niederösterreich geführt. Auf einer landwirtschaftlichen Fläche von rund 10.000 ha wurden Acker-, Obst-, Wein- und Gemüsekulturen…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683