Schlagwort: Phil Hogan

EU: Großes Interesse an GAP-Befragung

Die EU-Kommission hat heute die Ergebnisse der öffentlichen Befragung zur Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) bekanntgegeben. Rund 322.000 Landwirte, Bürger und Verbände haben sich daran beteiligt. „Der heutige Tag ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Zukunft…

EU verlängert Unterstützung für Obstbauern

Die EU-Kommission verlängert die bestehenden Sonderstützungsmaßnahmen für Obstproduzenten, die unter Absatzschwierigkeiten aufgrund des Einfuhrverbots der russischen Behörden leiden, um ein weiteres Jahr bis Ende Juni 2018. An die 70 Mio. Euro stehen für Ausgleichszahlungen bereit, wenn die Obstbauern ihre verderbliche…

Brexit: Hogan warnt britische Farmer vor Nachteilen

Sollte sich Großbritannien durch den Brexit von der EU abkoppeln und daraufhin schnell Freihandelsverträge mit Drittländern aushandeln, könnten sensible Agrarprodukte kaum noch geschützt werden. Davor warnte EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf einer Veranstaltung des britischen Michverbandes (Dairy UK) in London. Damit…

Osteuropäer wollen mehr Macht gegen Supermärkte

Unfaire Praktiken vom Lebensmittelhandel beklagt der EU-Agrarsektor seit Langem. Sieben osteuropäische EU-Mitgliedstaaten fordern jetzt die EU-Kommission zum Handeln auf. Ohne eine Regelung aus Brüssel ist nach ihrer Auffassung den Supermärkten nicht beizukommen. Der Lebensmittelhandel sei stärker als die Landwirtschaft und…

Hogan präsentiert Marktvorschau

Die diesjährige Ernte an Zuckerrüben in der EU werde reichlich ausfallen, allein schon weil die Fläche um 16% über der des Vorjahres liege. Die erwartete höhere Ernte gleiche niedrige Lagerbestände an Zucker aus, berichtete EU-Agrarkommissar Phil Hogan beim Treffen der…

Kompromisse bei Bioverordnung zeichnen sich ab

In den Verhandlungen um die Reform der EU-Bioverordnung zeichnen sich erste Kompromisse ab. Das leidige Problem von besonderen Grenzwerten für Pflanzenschutzmittel in Bioprodukten soll verschoben werden, womit Spanien, Italien und Portugal ihre strengen Standards für Bioerzeugnisse behalten dürfen. Für die…

Verlängerung von Glyphosat steht bevor

Die Zulassung für das Herbizid Glyphosat soll für weitere zehn Jahre verlängert werden. Der lang erwartete Vorschlag von EU-Verbraucherkommissar Vytenis Andriukaitis liegt jetzt vor, mit dem der mögliche Spielraum von 15 Jahren für eine Verlängerung des Wirkstoffs nicht voll ausgeschöpft…

Hogan will Glyphosat für 15 Jahre verlängern

Die Zulassung für den Herbizidwirkstoff Glyphosat soll nach Auffassung von EU-Agrarkommissar Phil Hogan für weitere 15 Jahre verlängert werden. Er erwarte noch diesen Mittwoch einen Vorschlag dazu vom Kommissionskollegium, erklärte gestern Hogan in Irland. Der EU-Agrarkommissar scheint aber schneller voranzupreschen…

44.000 Betriebe nahmen Milchreduktion in Anspruch

Rund 52.000 landwirtschaftliche Betriebe haben im Rahmen der von der EU geförderten Milchreduktionsmaßnahme in der ersten Runde einen Antrag auf Teilnahme gestellt, davon haben tatsächlich knapp 44.000 Erzeuger weniger Milch abgeliefert und bekommen einen entsprechenden Zuschuss, teilte die EU-Kommission diese…

Vorschriften für Erzeugerorganisationen bei Obst und Gemüse gelockert

Die EU-Vorschriften für europäische Erzeugerorganisationen im Obst- und Gemüsesektor werden vereinfacht, der Verwaltungsaufwand verringert und die finanzielle Unterstützung in Krisenzeiten erhöht. Die neuen Regelungen wurden heute von der Europäischen Kommission verabschiedet. Konkret soll es mehr Unterstützung für den Obst- und…

Budgetunsicherheit belastet Diskussion um Zukunft

Rund zweieinhalb Stunden debattierten die EU-Agrarminister am Montag in Brüssel über die Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach dem Jahr 2020. Ein zentrales Thema für die Reform müsse die Vereinfachung werden, darin waren sich alle einig, fasste EU-Ratspräsident Roderick Galdes…

Hogan warnt vor Renationalisierung der GAP

Auf der größten französischen Landwirtschaftsmesse, „Salon de l’Agriculture“, die vom 25. Februar bis 5. März in Paris stattfand, wies EU-Kommissar Phil Hogan auf die Bedeutung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) hin. Landwirte könnten nach seiner Ansicht bei nationalen Alleingängen…

Hogan will GAP „angemessen finanziert“ sehen

Die europäischen Landwirtschafts- und Genossenschaftsverbände, COPA und COGECA, begrüßen die jüngste Aussage von EU-Agrarkommissar Phil Hogan, wonach die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) angemessen finanziert werden müsse und eine Vereinfachung der Politik von grundlegender Bedeutung sei. Hogan hatte Ende vergangener Woche in…

Wintertagung: Verunsicherung ums Geld prägt GAP-Vorschau

Den Auftakt zur 64. Wintertagung des Ökosozialen Forums machte in bewährter Tradition der Agrarpolitik-Tag. Im 30. Gründungsjahr der Ökosozialen Marktwirtschaft ist die Stärkung der bäuerlichen österreichischen Familienbetriebe in einer zunehmend global verschränkten Welt wichtiger denn je. Demnach formulierte Stephan Pernkopf,…

Agrarrat warnt vor übertriebener Zuversicht bei der Milch

Am jüngsten Treffen der EU-Landwirtschaftsminister in Brüssel hat EU-Agrarkommissar Phil Hogan die positive Entwicklung auf dem EU-Milchmarkt geschildert. Danach sind die Preise im zweiten Halbjahr 2015 um 25% angestiegen. Zum Jahreswechsel lagen die Erzeugerpreise im EU-Durchschnitt bei 32 Cent/kg. Sie…

Agrarkommissar Hogan kommt zur Wintertagung

„Es freut uns sehr, dass wir EU-Agrarkommissar Phil Hogan für die Wintertagung 2017 gewinnen konnten. Hogan ist neben der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Mairead McGuinness, Außenminister Sebastian Kurz und Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter ein weiterer hochkarätiger Referent bei dieser traditionellen Veranstaltung“,…