Schlagwort: Klimaschutz

Silofolie Blue 9 DLG zertifiziert

  Die Böck Silosysteme hat ihre Stellung als Innovationstreiber erneut bestätigt: Seit Februar 2021 besitzt die Blue 9 das DLG-Qualitätssiegel. Die neunlagige Silofolie verfügt über eine spezielle Sauerstoffbarriere. Mit einer Foliendicke von nur 80µm ist der Einsatz einer zusätzlichen Unterziehfolie,…

Bioland entwickelt Bodenbildung weiter

Die Bioland Stiftung und die IG gesunder Boden engagieren sich mit Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zukünftig unter dem Dach der Initiative BODEN.BILDUNG für ein unabhängiges Weiterbildungsangebot zur ganzheitlichen Bodenbewirtschaftung. „Mit den Boden.Bildung Kursen für Landwirt*innen und Berater*innen nehmen wir den faszinierenden…

Bio-Obfrau schilt nationalen GAP-Plan einen Rückschritt

  „Die Bio-Landwirtschaft erbringt systemische Mehrleistungen in den Bereichen Umweltschutz, Klimaschutz, Biodiversität und Tierwohl, die im gegenwärtigen Entwurf zur Umsetzung der GAP in Österreich nicht berücksichtig werden. Hier braucht es noch substanzielle Änderungen, damit die Bio-Landwirtschaft in Österreich zukunftsfähig bleibt…

Erneuerbaren Dachverband EEÖ fordert höheres Tempo

    Der Dachverband Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ) appelliert eindringlich, das Tempo zu erhöhen. „Es ist ein weiter Weg von Gesetzesvorlagen zu Projektgenehmigungen und Investitionen. Da dürfen wir nicht auf halbem Weg ins Stocken kommen!“, so Martina Prechtl-Grundnig, Geschäftsführerin des…

Erneutes Nein zu Mercosur von Schmiedtbauer/Bernhuber

  „Unser Nein zu Mercosur bleibt“, so die EU-Abgeordneten aus dem Bauernbund, Simone Schmiedtbauer und Alexander Bernhuber. Im EU-Parlament stimmten Bernhuber und Schmiedtbauer im Zuge eines Berichts über die EU Außenpolitik geschlossen gegen das Handelsabkommen Mercosur. „Für uns hat sich…

Suzuki Austria spendet für Sonne International

  Suzuki Austria zieht Bilanz über ihre Aktivitäten in den Bereichen Spenden und Sponsoring. Trotz der Herausforderungen durch die Corona Pandemie hat Suzuki Austria auch 2020 beachtliche Spenden und Sponsoring-Tätigkeiten durchgeführt und ist auch neue Kooperations-Partnerschaften eingegangen, wie beispielsweise mit den Österreichischen…

Waitz / Wiener werfen sich für Hofschlachtung ins Zeug

Mit Ende des Jahres fällt eine Regelung, die es Landwirtinnen und Landwirten erlaubt, Kleintiere wie beispielsweise Hühner und Hasen für Direktvermarktungen auf dem eigenen Hof zu schlachten. Thomas Waitz, EU-Abgeordneter der Grünen, sagt: “200 österreichische Landwirtinnen und Landwirte sind vom…

GAP-Studie für Schmiedtbauer fragwürdig

  „Man muss es immer wieder klarstellen: Die Gemeinsame EU-Agrarpolitik (GAP) wird gleichermaßen von ökologischen, ökologischen, ökonomischen und sozioökonomischen Zielen getragen. Damit wir Landwirte das Klima, die Umwelt und die Artenvielfalt schützen und die Versorgungssicherheit mit hochwertigen Lebensmitteln gewährleisten können,…

Voglauer/Stammler bedauern fortgesetzten GAP-Irrweg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erfolgte die Einigung der EU-Agrarminister auf ihre Position zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP), die nach zwei Übergangsjahren ab 2023 in Kraft treten soll. Weiterhin wird Geld vorrangig nach Hektar verteilt. Die Umweltambition ist noch…

Bauernbund erbost wegen EAG-Vorschlag

  Präsident Georg Strasser und der Bürgermeister von Wiener Neustadt, Klaus Schneeberger, besichtigten die WNSKS GmbH, Abfallwirtschaft. In dieser Anlage werden organische Reststoffe verwertet und daraus erneuerbare Energie gewonnen. Das war auch früher schon das Ziel von Biogas-Anlagen, jedoch mit…

HLBLA St. Florian modernisiert ihre Homepage

  Mit nur wenigen Klicks die gewünschten Informationen schnell und unkompliziert auffinden – dies ist nur eines der zentralen Kriterien für die neue Schulhomepage der HLBLA St. Florian gewesen. Weiters ist es den beiden Junglehrkräften Mag. Carina Wöckinger sowie Florian…

Bioland engagiert sich für Humusaufbau und Zertifikate

Die Bioland Stiftung startet gemeinsam mit ihren Projektpartnern, der Bohlsener Mühle, der Bodenallianz der Stadt Pfaffenhofen sowie 68 Bauernhöfen, in die Praxis-Phase ihres Projektes Boden.Klima. Der Auftakt erfolgte im Rahmen einer Informationsveranstaltung für interessierte Landwirte am 13. August in Pfaffenhofen…

Prämie soll für Investitionsschub sorgen

   „Aus der Krise rausinvestieren“, lautet das Motto der Regierung, die nun eine Covid-19-Investitionsprämie bereitstellt. Diese Prämie bietet für Land- und Forstwirtschaftsbetriebe Möglichkeiten, Zukunftsprojekte und neue Technologien fördern zu lassen. Investitionen ab 5.000 Euro sind förderfähig. Ab 01.09.2020 bis zum…

Mit Humusaufbau in den Zertifikatemarkt einsteigen

„Zukunft Erde“ ist ein neues Programm der Lagerhäuser und der RWA Raiffeisen Ware Austria mit dem Ziel, den Humusaufbau in landwirtschaftlichen Böden zu forcieren. Das gelingt, indem Landwirte bei der Generierung von Humus nicht nur von gestärkten Böden profitieren, sondern…

Für volle Regale in kritischen Zeiten

 „Die Covid-19-Pandemie stellt eine große Herausforderung für das gesamte Wirtschaftsleben dar. Auch Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung sind davon betroffen, das Thema der Versorgungssicherheit mit Nahrungsmitteln hat drastisch an Bedeutung gewonnen. Einer regionalen Lebensmittelversorgung kommt gerade in Krisenzeiten eine wichtige Rolle zu….

Farm-to-fork beunruhigt Industrie

Die von der EU-Kommission präsentierte „Farm to Fork“- und Biodiversitätsstrategie mit Vorschlägen für einen künftig deutlich reduzierten Dünger- und Pflanzenschutzmitteleinsatz sowie einer Ausweitung der Stilllegungsflächen wertet die Industrie Gruppe Pflanzenschutz (IGP) als „falsches Signal“. „Die Corona-Krise hat gezeigt, dass die…

Hagelversicherung schafft Tripel

  Das Fachmagazin Börsianer hat 154 Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Pensions- und Vorsorgekassen einem Härtetest unterzogen. Dazu Dominik Hojas, Chefredakteur und Herausgeber des Börsianer: „Digitalisierung, Niedrigzinsen und Klimawandel sind ausgewählte Megatrends, die die Versicherungen zu Veränderungen zwingen. Die Österreichische Hagelversicherung…

EU-Agrarsektor soll Vorbild sein

„Der europäische ‚Green Deal“ ist unsere neue Strategie für ein Wachstum, das uns mehr bringt als es uns kostet“, will von der Leyen Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent machen. 40% der Agrarförderungen sollen für den Klima- und Umweltschutz…

GAP mit Klimaschutz enger verzahnen

Die Reform der EU-Agrarpolitik dürfe keine Kosmetik sein, sondern müsse zu einem Systemwechsel führen, erklärte heute EU-Vizekommissionspräsident Timmermans. Die GAP müsse verstärkt in den Klimaschutz eingebunden werden und damit in das Ziel einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050. Am kommenden Mittwoch…

Energy Globe ehrt beste Klima-Lösungen

Energy Globe ehrt die weltweit besten Lösungen gegen den Klimawandel. Der global wichtigste Umweltpreis, der „Energy Globe World Award“, sowie die „Energy Globe Days“ finden heuer am 12. und 13. November in Espoo, Finnland statt. Sogar am Times Square in…

Schulworkshops zu Mein Essen - meine Zukunft

Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren in Workshops Qualität und Wert heimischer Lebensmittel aus bäuerlicher Produktion zu vermitteln. Das bieten die Seminarbäuerinnen jetzt speziell an. Konkret geht es dabei um nachhaltige Ernährung mit heimischen Lebensmitteln und wie diese im Zusammenhang…

Multikraft ist anerkannt klimaneutral

 Als Familienunternehmen setzt die Multikraft bereits seit über 40 Jahren auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz und seit kurzem ist das Unternehmen offiziell klimaneutral. „Neben der eigenen Klimaneutralität möchten wir anderen Unternehmen und Partnern ein Vorbild sein und auch Kunden dabei unterstützten,…

DBV trägt Klimaschutzprogramm mit

Das  Klimaschutzprogramm 2030 bewertet der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV) Krüsken als für die Landwirtschaft insgesamt tragbar: „Die für den Agrarsektor vorgesehenen Klimaschutzmaßnahmen sind ehrgeizig, aber machbar. Die 1,1 Mrd. Euro, die bis 2023 zusätzlich für die Umsetzung in der…

Wachsender Unmut bei deutschen Bauern

Die deutschen Bauern haben die Nase voll. Agrarpaket, Düngeverordnung, Klimagesetz, Insektenschutz, Glyphosatverbot – immer neue Auflagen und Forderungen. Viele Landwirte fühlen sich durch Politik, Gesellschaft und Medien stigmatisiert und an den Rand gedrängt. Das neue Agrar-Umweltpaket stelle gerade für kleine,…

natürlich-für-uns wird klimaneutral

Jeder 10. heimische Bio-Bauer arbeitet direkt oder indirekt für „natürlich für uns“. Das Sortiment der Dachmarke umfasst rund 600 Bio-Artikel. Täglich legen 8.000 Hühner Eier für „natürlich für uns“ und mehr als 500 Bio-Kühe geben dafür ihre Milch. Das sind…

Null Regenwald für Schärdinger-Milch

„Der Angriff auf die sensiblen Ökosysteme unserer Erde für Futtermittelproduktion in Übersee ist unverzeihlich und sinnwidrig. Ganzheitlich nachhaltige Produkte regional und klimaschonend herzustellen ist unsere Verantwortung“, stellte heute Berglandmilch-Geschäftsführer Braunshofer zur Diskussion über Klimaschutz und Rinderhaltung fest. „Während Futtermittel aus…

Biokraftstoffe: Anrechnungs-Aus gefordert

Biotreibstoffe vom Acker sollen ab 2030 nicht mehr auf die Klimabilanz eines EU-Mitgliedstaats angerechnet werden. Dies fordert der Umweltausschuss des Europaparlaments. Die Abgeordneten stimmten für einen Mindestanteil von erneuerbarer Energie von 35% bis zum Jahr 2030. Die EU-Kommission sieht in…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683