Schlagwort: Klima

Neues ÖKL-Merkblatt für Stallklimatisierung

Dieses Merkblatt bezieht sich auf Warmställe (Dämmung des gesamten Stalles) ohne Auslauf. Neben den Hinweisen auf die rechtlichen Rahmenbedingungen, zur Reduktion der Ammoniakemissionen und auf die tierbezogenen Anforderungen bzgl. Stallklima gibt es folgende Kapitel: Grundregeln der Zwangslüftung mit Unterdruck, Großflächige…

Klimawandel ist die größere Gefahr

  „Faktum ist: Die Erderwärmung ist längst auch in Österreich angekommen. Während wir in den 70er, 80er Jahren noch ca. 10 Hitzetage mit mehr als 30 °C hatten, sind es jetzt knapp 30 Hitzetage. Spürbar ist die Erderwärmung aber auch…

Sortenprojekt KLIMAFIT in Runde zwei

Der Klimawandel verändert etliche pflanzenbauliche Gegebenheiten. Auch 2021 gab es im ersten Halbjahr um 25% weniger Niederschlag als normal. Die Regenmengen verteilen sich neu und ungünstig. Der Stress für die Ackerkulturen nimmt zu. Deshalb gilt es die Kulturen an die veränderten…

Start für Biodiversitätsförderung im Wald

  Österreich zählt mit rund 4 Millionen Hektar zu den waldreichsten Ländern der EU. „Unsere Wälder sind Wirtschafts- und Arbeitsraum aber auch Lebens- und Erholungsraum. Wälder sind vor allem aber auch Ökosysteme mit einer reichen biologischen Vielfalt von Pflanzen und…

Kinderakademie forschte in Gumpenstein

Am 26.07.2021 forschten im Rahmen der Kinder-Akademie Schülerinnen und Schüler vom Bezirk Liezen zu den Themen „Blumen und Bienen – die verschiedenen Pflanzenformen und ihre Bestäuber“, „der Boden unter unseren Füßen – Lebensraum, Wasserspeicher und Nahrungsgrundlage“, „den ökologischen Fußabdruck von…

Trocknen bei halbierten Emissionen

Die Agrana Stärke GmbH beteiligt sich an einem 1,2 Mio. Euro teuren Forschungsprojekt zur Entwicklung fortschrittlicher Trocknungstechnologien, so eine Firmenmitteilung. Im Rahmen des „Enhanced Drying“-Projektes (EDDY) des Österreichischen Klima- und Energiefonds werde für die Sprühtrocknung im Kartoffelstärkewerk Gmünd ein innovativer…

Klimawandel erzeugt weitere Millionenschäden

Als ob die Landwirtschaft im heurigen Jahr nicht schon genug geschädigt wurde. So tobten erneut heftige Gewitter bereits am Sonntagnachmittag und -abend an der Alpennordseite. In Tirol beginnend, zogen die Unwetter weiter nach Oberösterreich und ins westliche Niederösterreich. Aber nicht genug:…

Was Nicole Zenz zu sagen hat!

Die jungen Bäuerinnen und Bauern krempeln die Ärmel hoch. Sie packen die großen gesellschaftlichen Themen an und übernehmen Verantwortung. In Ihrem Manifest „Zukunft Junge Landwirtschaft“ greifen sie die Klimakrise, Tierwohl, regionale Lebensmittelversorgung, Bodenversiegelung oder Fairness gegenüber ihrem Berufstand auf. Dazu Nicole Zenz,…

Fünf alte Heizungen haben ausgedient

  www.klimawandeln.at – Die Klimainitiative des Landes NÖ – suchte unter dem Motto „Heizung ade“ alte Heizkessel und motivierte die Besitzer zum Umstieg auf erneuerbare Energieträger. Nun wurden fünf Sieger prämiert, die jeweils 3.000 Euro Tausch-Prämie erhalten. „In Niederösterreich gibt…

Harsche ÖBV-Kritik an GAP-Ergebnis

    „Wir werden weiterhin Druck machen. Wir fordern die doppelte Förderung der ersten 20 ha, eine ökologische Wende und soziale Gerechtigkeit in der Landwirtschaft! Daran wird der GAP-Strategieplan zu messen sein!“ so Franziskus Forster von der ÖBV-Via Campesina Austria….

GAP-Einigung verkenne Dringlichkeit beim Klima

  Nur wenige positive Ansätze kann Bio Austria an der im Agrarministerrat bestätigten Einigung über die GAP bis 2027 finden. Die Landwirte erlebten immer öfter durch immer heftigere Wetterphänomene die Auswirkungen der Klimakrise auf ihre Arbeit. Die Extremwetterereignisse der letzten Woche…

Lockere Partie für Georg Strasser

Am Samstag ging im nagelneuen Hauptquartier von Raiffeisen Ware Austria, dem Raiffeisen Campus in Korneuburg, der im Zweijahresrhythmus stattfindende Bundesbauernrat über die Bühne. Alle vier Jahre findet dabei die Wahl des Präsidenten samt seinem Team statt. Drei Wochen tourte der…

Wann ist der CO2-Preis wirksam und fair

  Die österreichische Bundesregierung hat die Einführung eines CO2-Preises ab 2022 angekündigt. Dieser soll Bestandteil einer „Ökosozialen Steuerreform“ sein und dazu beitragen, bis 2040 die Klimaneutralität zu erreichen. Österreich wäre mit einer Bepreisung klimaschädlicher Emission nicht allein: In über 60 Ländern…

Bund verpflichtet sich zu regionalem Einkauf

Ziel der Initiative ist es, im Einflussbereich des Bundes die Herkunft des Essens aus regionalen Quellen zu bewerkstelligen. Immer mehr Küchen setzen auf nachhaltige Beschaffung. So auch die Küche der Universität für Bodenkultur im neuen Türkenwirtgebäude. Mit dem Nationalen Aktionsplan…

EU-Rechnungshof unterstellt GAP geringes Klimaschutzpotenzial

  Die Gelder für den Klimaschutz aus den EU-Agrarfonds haben nicht dazu geführt, dass die Landwirtschaft weniger Treibhausgase ausstößt. Zu diesem Schluss kommt der Europäische Rechnungshof in einem neuen Sonderbericht. Die Prüfer stellten fest, dass die Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft seit…

Nathalie und Antonia animieren zum Erdbeerkonsum

   Vor Kurzem wurde Nathalie Ramhofer als neue österreichische Erdbeerkönigin gekrönt. Die 16-Jährige stammt aus der Erdbeermetropole Wiesen im Burgenland und ist Schülerin im zweiten Jahrgang an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth. „Die Erdbeerkönigin Nathalie Ramhofer hat eine verantwortungsvolle Aufgabe…

Klimaforschungswald wächst in Matzen-Raggendorf

  35 verschiedene Baumarten auf 6 ha in der Gemeinde Matzen-Raggendorf (NÖ) stehen im Fokus des Klimaforschungswaldes. Wer heute einen Baum pflanzt, muss sich angesichts steigender Temperaturen und trockenerer Sommer auch Gedanken über das Klima der Zukunft machen. BFW-Leiter Peter…

Heimische Agrarfläche auf Schrumpfkurs

  Der 5. Juni ist für viele ein Tag wie jeder andere. Für die Erde ist er aber sehr viel mehr: Der morgige Weltumwelttag soll bewusstmachen, wie wir Menschen täglich mit unserer Umwelt umgehen und wertvollen Lebensraum fahrlässig zerstören. Allein in den…

Mehr Mittel für praxisbezogene Digitalisierung

Beim „Tag der Forschung“ des Landwirtschaftsministeriums kündigte Bundesministerin Elisabeth Köstinger eine Digitalisierungsoffensive an. „Die Digitalisierung macht es möglich, auf rasante Veränderungen richtig zu reagieren. Wie wichtig das ist, hat gerade das vergangene Jahr besonders deutlich gezeigt. Das BMLRT investiert daher nicht nur…

25000 m² pro Tag als Ziel

  Es gibt ein Ziel: Laut Regierungsprogramm soll der Bodenverbrauch bis 2030 nicht mehr als 2,5 Hektar pro Tag betragen. Es gibt aber die Realität: Österreich verbaut aktuell etwa 13 Hektar oder umgerechnet die Größe von 20 Fußballfeldern pro Tag….

Landjugend bei mühsamer Wiesenpflege in Aktion

  Bei der Aktion „Vernetztes Österreich“, die die Landjugend neun Tage lang durch alle Bundesländer führt, stand gestern in Tirol schweißtreibende Landschaftspflege am Programm. „Wir möchten allen Menschen, die in unserem wunderschönen Gebiet Erholung suchen, deutlich vor Augen führen, mit…

Wiener/Waitz begrüßen Tierschutzdebatte

  Heute wird das Tierschutzvolksbegehren im Nationalrat behandelt. 416.229 Unterstützerinnen und Unterstützer fordern ein Ende des Tierleids, die Stärkung von heimischen Höfen und die Einführung eines umfassenden Klimaschutzes für Österreich. Das Tierschutzvolksbegehren wurde von Thomas Waitz und Sarah Wiener unterstützt. Thomas…

Deutschlands Grünland in Bedrängnis

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat heute seine Zukunftsagenda für das Grünland vorgestellt. „Aus Sicht der Landwirtschaft müssen sowohl der Stellenwert des Wirtschaftsgrünlands als Grundlage einer regional ausgerichteten und flächengebundenen Tierhaltung als auch die Leistungen des Grünlands für Umwelt, Biodiversität und…

Austrovariante des Green Deal

Der EU-Abgeordnete Alexander Bernhuber präsentierte heute Vormittag den Austrian Green Deal. Dieser zeichnet den österreichischen Weg in eine klimafreundliche Zukunft in Anlehnung an den European Green Deal. Der Niederösterreicher zeigt darin Österreichs Rolle auf dem Weg zum ersten klimaneutralen Kontinent…

LK Österreich positiv zu Züchtungsstudie eingestellt

Die heute von der Europäischen Kommission präsentierte Studie über neue Züchtungsmethoden beurteilt die neue Technik als große Chance für mehr Nachhaltigkeit in der Produktion, für bessere Resistenzen der Pflanzen und als probate Möglichkeit einer rascheren Anpassung an Klimaveränderungen. Auch die…

Feldtafeln werben für patriotischen Einkauf

    „Regionale Genießer sind Klimaschützer“ – unter diesem Titel präsentiert die Österreichische Jungbauernschaft ihre neue Feldtafel-Kampagne. Ziel ist es, auf die Klimaleistung der heimischen Land- und Forstwirtschaft aufmerksam zu machen und aufzuzeigen, welchen Beitrag unsere Bäuerinnen und Bauern zum…

HBLFA Tirol klaubt auf

Aus der Not eine Tugend machten Schülerinnen und Schüler der HBLFA Tirol und nutzten den Turnunterricht für eine Umweltschutzaktion. Anstatt Bewegung in Form von Spaziergängen auszuüben, nahmen sie Müllsäcke und Greifstangen in die Hand und reinigten Grünflächen in Strass im…

Missmut bei Bio-Austria-Delegierten

Im Rahmen der Delegiertenversammlung von BIO AUSTRIA am 28. und 29. April 2021 wurde von den Delegierten eine Resolution zum neuen ÖPUL beschlossen. Darin werden Nachbesserungen eingefordert, die der biologischen Wirtschaftsweise gerecht werden sollen. Die Resolution ist der Landwirtschaftsministerin Elisabeth…

Methanmenge sensibel auf Futterzusatz

Auf Initiative der Marcher Fleischwerke hat die HBLFA Raumberg-Gumpenstein unter der Projektleitung von Dr. Thomas Guggenberger einen mehrmonatigen Feldversuch durchgeführt. In Anlehnung an eine Studie der Freien Universität Mexico sollte der Effekt einer Zitronengras-Futterzugabe auf die Methan-Konzentration in der Atemluft bei…

Befeuerte Umsätze der Pelletbranche

2020 wurden deutlich mehr Pellets produziert und auch verbraucht, teilte heute der österreichische Pelletverband proPellets Austria mit. Ist die heimische Pelletproduktion im vergangenen Jahr um 6,9% von 1,44 Mio. t im Jahr 2019 auf 1,54 Mio. t gestiegen, wuchs auch…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683