Schlagwort: Gemüse

NÖ-LFS unterstützen Sozialmärkte

  In den letzten Monaten ist die Nachfrage an Lebensmitteln in den Sozialmärkten in Niederösterreich deutlich gestiegen. Die Läden der Caritas und des Roten Kreuzes verzeichnen einen immer größeren Andrang und bitten daher um Lebensmittelspenden. Die NÖ Landwirtschaftsschulen folgen diesem…

Weiterhin Unterstützung für Anbau unter Glas

  Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig hat heute Unterstützungsmaßnahmen für den geschützten Anbau im Obst-, Gemüse- und Gartenbau zugesichert. „Damit bleibt die ganzjährige Versorgung mit frischem, regionalen Obst und Gemüse aufrecht und die Betriebe haben Planungssicherheit“, betont Bauernbund-Präsident Georg Strasser. „Jeder hat…

Schulküche als "Vitalküche" ausgezeichnet

  Die Schulküche der Gartenbauschule Langenlois wurde mit dem Gütesiegel „Vitalküche“ der Stufe 3 der Initiative „Tut gut“ des Landes NÖ ausgezeichnet. Dazu war es notwendig, eine gesunde Gemeinschaftsverpflegung anzubieten, die Wert auf saisonale, regionale und biologische Produkte legt. Im Rahmen…

Neue Fachmesse in Dortmund

  Die Messe Dortmund erweitert ihr Angebot mit der Fachmesse VertiFarm  vom 27. bis 29. September 2022. Sie wird sowohl die Branche und das Fachpublikum als auch interessierte Konsumenten ansprechen und die neuesten Entwicklungen zu innovativen kontrollierten Produktionssystemen für Gemüse,…

Steiermark statt Peru

  Jetzt ist frischer steirischer Spargel da und täglich wächst die Erntemenge: Seinem unvergleichlichen Aroma und seiner exzellenten Qualität haben die Niederschläge zuletzt gutgetan. Weitere Sonnentage sollten das Wachstum nun auch noch beflügeln. Vor allem hat steirischer Spargel auch besonders…

Bio-Innovationspreis geht an...

  Im Rahmen der Bio-Bauerntage 2022 wurde der BIO AUSTRIA-Fuchs für hervorragende Projekte und Ideen vergeben. Über 2.000 abgegebene Stimmen zeugen von großem Interesse am Bio-Fuchs Wettbewerb beim Publikum. Die drei GewinnerInnen erhalten Preise im Wert von 600,- bzw. 500,-…

Lobau-Autobahn vernichtet beste Äcker

Eine aktuelle Analyse von Greenpeace zeigt, wie hoch der Schaden des geplanten Autobahnprojekts für die regionale Lebensmittelversorgung Wiens wäre. Das Ergebnis: Ausgerechnet einige der fruchtbarsten Böden Österreichs sollen dem Projekt zum Opfer fallen. 178 Hektar auch seitens der Behörden überwiegend…

Feierabend mit Wintergemüse und Weinkellerei

AfterWork am Bauernhof trotz dem Herbstnebel auf seine Weise. Donnerstag, 18. November 2021 „Wintergemüsesafari & Weingenuss – Stadtlandwirtschaft in Wien“ (15.00 Uhr bis 20.00 Uhr) Gärtnerei Ganger, 1220 Wien (Bio-Wintergemüse im Freiland, Vielfalt im Glashaus, sehr gut sortierter Hofladen, Verkostung Wintergemüse,…

Ein wirklich außergewöhnliches Jahr

Im Frühling 2020 wurden die Staatsgrenzen dicht gemacht. Gewohnheiten wurden umgekrempelt und Corona zum Thema Nummer eins. Sorge und Unsicherheit standen auf der Tagesordnung. ALOIS BURGSTALLER hat mit dem Geschäftsführer des Verbands der oö. Obst- und Gemüsebauern Stefan Hamedinger über…

Green Care betreut Kinder vor Ort

„Für die land- und forstwirtschaftlichen Familienbetriebe ist es von großer Bedeutung, dass ausreichend Betreuung für die Kinder der Betriebsführer und Mitarbeiter in der Nähe gewährleistet wird, um Familie und Beruf leichter zu vereinbaren. Sowohl unselbstständig als auch selbstständig beschäftigte Eltern…

Verheerende Unwetter im Südosten Österreichs

   Heftige Unwetter mit Starkregen, Sturm, Hagel und Überschwemmung haben am Donnerstag den 27. Mai weite Teile der Steiermark und Kärntens heimgesucht. Betroffen ist auch die Landwirtschaft auf einer Gesamtfläche von 2.500 Hektar. „In den Bezirken Graz-Umgebung, Leibnitz, Deutschlandsberg und…

Stadternte Wien steht für Herkunft Wien

Wien verfügt über eine einzigartige und vielfältige Landwirtschaft. Mit der Regionalmarke ‚Stadternte Wien‘ ist nun die Kennzeichnung hochwertiger landwirtschaftlicher Erzeugnisse aus Wien möglich. Die neue Regionalmarke wurde von der Landwirtschaftskammer Wien entwickelt und am 11. Mai 2021 gemeinsam mit Bürgermeister…

Nützliches Wissen zur Spargelzeit

  Die für die Jahreszeit niedrigen Temperaturen der vergangenen Wochen haben den steirischen Spargels gebremst. Auch die Frostnächte haben ihm sehr zugesetzt, er ist teils sogar abgefroren. Mit den wärmer werdenden Temperaturen werden die Erntemengen nun von Tag zu Tag…

Einkochen und Einlegen beliebt wie früher

„Signifikante Unterschiede beim Selbermachen von Marmelade und Co. zwischen den Geschlechtern oder bei den Altersgruppen sind nicht festzumachen“, erklärt Müller Glas Geschäftsführer Andreas Dornhackl. Als Österreichs führender Komplettanbieter für Gläser, Flaschen und Verpackungen steht Müller Glas (www.muellerglas.at) mit dem Motto…

Raritätenreicher Gießhübler Pflanzenmarkt

   Am 30. April 2021 findet von 14.00 bis 17.00 Uhr an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Gießhübl der traditionelle Pflanzenmarkt des 2. Jahrganges der Fachrichtung „Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement“ statt. Ein Schwerpunkt wird dieses Jahr auf Raritäten und alte Sorten…

Automat lässt Basilikum sprießen

  Acht Studierende aus den Welser FH-Studiengängen Agrartechnologie und –management, Automatisierungstechnik sowie drei internationale Austauschstudenten haben im Herbst ein gemeinsames Projekt mit einem Ziel gestartet: Noch mehr Geschmack und Frische für die Campus-Küche. In den letzten Wochen und Monaten haben…

Geschenkte Basis für Erdäpfelpyramide

  Über 5000 Startpakete für die Gemüsepyramide wurden im vorigen Jahr verschickt. Heuer wird – im Sinne der Fruchtfolge – die Gemüsepyramide wieder zur Erdäpfelpyramide. „So schmeckt Niederösterreich“ rechnet mit 5.500 Anmeldungen. Über den großen Erfolg der Erdäpfel- und Gemüsepyramide…

Vielstöckige Gemüseproduktionsanlage in Kopenhagen im Bau

Ein dänisches Start-up und eine Technologiefirma aus Taiwan bauen nach eigenen Angaben die größte und effizienteste überdachte Farm Europas. Bei Vollauslastung wird eine Ernteertrag von bis zu drei Tonnen täglich möglich sein. Die Produktion soll Anfang 2021 beginnen, meldet agrarheut.com….

EU macht Geld für Absatzförderung locker

Für die Absatzförderung von Agrar-Lebensmitteln aus der EU im Binnenmarkt und in Drittländern werden für das Jahr 2021 insgesamt 182,9 Mio. Euro bereitgestellt, teilte die EU-Kommission mit. Im Fokus stehen Produkte und landwirtschaftliche Verfahren, die verstärkt zur Erreichung der Ziele…

KWS wuchs 2019/2020 in allen Segmenten

  Die KWS-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatzanstieg von ca. 15 % auf 1,28 Mrd. €. Die Kennzahlen EBIT, Jahresüberschuss und Ergebnis je Aktie blieben aufgrund akquisitionsbedingter Sondereffekte unterhalb des Vorjahres. „Unser Geschäftsmodell hat sich in herausfordernden Zeiten als…

ADAMAH Biokistl setzt mehr auf Mehrweg

  Im März 2019 wurde am ADAMAH BioHof das Projekt „Mehr Mehrweg im ADAMAH Bio Kistl“ ins Leben gerufen. Das Ziel des umfangreichen Projekts ist die Erhöhung des Mehrweganteils von ADAMAH Eigenprodukten, wie z.B. Säften, Sauergemüse, Pestos und zugekauften Produkten, weiters…

After Work bringt Städter und Bauern zusammen

Die AfterWork Landpartien haben einen verheißungsvollen Titel. Sie sind eine Art Vermittlungsagentur. Dass die Besuche auf ausgesuchten Bauernhöfen und Landwirtschaftsbetrieben speziell für  Berufstätige eben nach der Arbeit stattfinden, zeugt davon, dass sie sich speziell an Interessierte außerhalb der Landwirtschaft wenden….

Süden schwer von Unwetter gezeichnet

   Der Süden Österreichs wurde seit dem Wochenende – mit Schwerpunkt Montag am späten Nachmittag – durch Unwetter erneut stark getroffen. Starkregen mit oftmals großflächiger Überschwemmung und Hagel schädigten vielerorts zum wiederholten Male landwirtschaftliche Flächen: „Aufgrund massiver Unwetterzellen im Burgenland,…

Fast 1 Mio. € Schaden für steirische Bauern

  Heftige Gewitter mit teilweise sturzbachartigen Niederschlägen und Hagel zogen am 14. Juni Nachmittag über den Osten und Südosten der Steiermark. In den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld, Weiz und Südoststeiermark führten die Unwetter zu Schäden in der Landwirtschaft. Auf einer Fläche von rund 2.500 Hektar wurden Ackerkulturen, Obst- (Erdbeeren in der…

Regionaler Einkauf schafft regionalen Wohlstand

Die Obst-und Gemüsebauern in den traditionellen Anbaugebieten wie dem Eferdinger Becken sichern auch die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse.„Die Corona-Krise hat aufgrund der hohen Bedeutung der Landwirtschaft auch für verstärktes Medieninteresse an unseren Betrieben gesorgt. Dabei wurde offensichtlich, dass…

Aufatmen bei Eferdinger Gemüsebauern

Die oberösterreichischen Obst- und Gemüsebauern können sich für die fordernde Pflückarbeit auf den Feldern auf eingespielte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Ukraine verlassen. Nun ist es gelungen, insgesamt 213 erfahrene Arbeitskräfte mittels eines Sonderfluges nach Linz zu bringen. „Den Saisonauftakt…

Wenn Wolodimir beim Spargel fehlt

Jammern die Spargelbauern nicht eh immer? Die Corona-Krise erwischt die Landwirte mit Gemüse und ähnlichen Kulturen besonders hart, weil genügend Arbeitskräfte weder aus dem Inland noch aus dem Ausland zur Verfügung stehen. ALOIS BURGSTALLER unterhielt sich mit Betroffenen und berichtet…

Lidl erteilt Flugverbot

„Als einer der größten Lebensmittelhändler in Österreich tragen wir Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Darum haben wir uns entschlossen, die gesamte Flugware bei unserem Obst und Gemüse aus den Regalen zu nehmen. Das betrifft vor allem exotische Waren und Produkte, auf…

LGV und Seewinkler Sonnengemüse fusionieren

Nach dem erfolgreichen Start ihrer Vertriebskooperation im Vorjahr haben die beiden Erzeugerorganisationen LGV-Frischgemüse Wien und Seewinkler Sonnengemüse nun die Fusion zur „LGV Sonnengemüse eingetragene Genossenschaft“ bekanntgegeben. Mit diesem Schritt sollen die Stärken der Unternehmen gebündelt und Synergien genutzt werden, heißt…

Tiroler Gemüsebau künftig nur mit Bewässerung

Nach Frösten in den Vorjahren hatten die Tiroler Gemüsebauern heuer vor allem mit extremer Trockenheit zu kämpfen. „2018 war grundsätzlich ein gutes Jahr für den Tiroler Gemüsebau“, zeigte sich Josef Schirmer, der Obmann der Tiroler Gemüsebauern, beim „Partnertreffen“ in der…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683