Schlagwort: Bienen

Warther Honige mit Edelmetall ausgezeichnet

  Im Vorfeld der Ab-Hof-Messe in Wieselburg wurden die besten bäuerlichen Produkte Österreichs prämiert. Dabei holte die Imkerschule Warth mit dem Blütenhonig und dem Wald- mit Blütenhonig zwei Goldmedaillen. Der Landhaushonig und ein weiterer Blütenhonig wurden mit Silber ausgezeichnet.  „Inzwischen…

Imkerschule Warth Hochburg der Imkerausbildung

  Der Imkerfacharbeiter-Kurs fand mit drei gestaffelten Terminen der kommissionellen Prüfung vorige Woche seinen krönenden Abschluss. „Insgesamt bestanden 37 Teilnehmer das theoretische und praktische Examen“, freut sich Fachlehrer Karl Stückler, Leiter der Imkerschule. „Sie besitzen nun die fachliche Qualifikation Bienenvölker bestmöglich zu…

Kinderakademie forschte in Gumpenstein

Am 26.07.2021 forschten im Rahmen der Kinder-Akademie Schülerinnen und Schüler vom Bezirk Liezen zu den Themen „Blumen und Bienen – die verschiedenen Pflanzenformen und ihre Bestäuber“, „der Boden unter unseren Füßen – Lebensraum, Wasserspeicher und Nahrungsgrundlage“, „den ökologischen Fußabdruck von…

Drei reisen 2022 nach Russland

   Vom 9. bis 11. Juli 2021 fand an der Imkerschule Warth der bundesweite Jungimker-Wettbewerb statt. Dabei traten 20 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren aus sieben Bundesländern an, um ihre Kompetenz in der Imkerei unter Beweis zu stellen….

Bayer- Klage abgewiesen

Aus dem Ansinnen von Bayer, die Verwendung von Neonicotinoiden partiell wiederzubeleben, wird nichts. Die Firma Bayer ist mit ihrer Klage gegen das Verbot von Neonicotinoiden erneut gescheitert. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bestätigte sein Urteil von 2018 und wies angebliche Fehler…

Warther Bienen im Bestäubungseinsatz

Im Frühjahr ist das Nahrungsangebot für die Honigbienen von entscheidender Bedeutung, um die Jungbrut optimal ernähren zu können. Andererseits sind viele Pflanzen von der Bestäubung durch Honigbienen und anderen Insekten abhängig, um entsprechend viele Früchte ausbilden zu können. Daher arbeitet…

Späte Fröste beuteln den Obstbau

Temperaturen bis zu minus 8 °C führten zu schweren Schäden. Nördlich der Alpen wurden insbesondere Marillen und Kirschen beschädigt. Kälte-Hotspot waren der Süden und Süd-Osten: Aufgrund des langanhaltenden Frostereignisses ist auch der später blühende Apfel betroffen: „Nach den unverzüglich begonnenen und Corona-konformen Erhebungen durch…

Mit ana Partie auf´s Land

Voller Zuversicht ist die Organisatorin DI Kornelia Zipper für die AfterWork Saision 2021. Sie hofft sehr, im April mit den ersten Landpartien wieder starten dürfen! „Natürlich werden wir die geltenden Sicherheitsbestimmungen einhalten und es werden auch alle TeilnehmerInnen gebeten, einen…

LFS Warth öffnet seine Tür per Link

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen ist der geplante Tag der offenen Tür der LFS Warth am 19. Februar 2021 mit den Guided Tours in Kleingruppen leider nicht möglich und wird daher online durchgeführt. Als Ansprechpartner für Fragen rund um die Ausbildung stehen…

Hargassner Heiztechnik unterstützt Imkerei

    Bienenzüchter aus Oberösterreich und Salzburg haben sich zusammengesetzt und Ende 2019 die ‚Bienenzuchtgruppe OÖ-Salzburg gegründet. Diese verfolgt gemeinsam mit dem Imkerverein Weng ein großes Ziel: Eine widerstandsfähige, gesunde Biene zu züchten, die ohne unsere Hilfe mit der Varroa-Milbe…

Bienen überstanden Winter eingermaßen gut

In Oberösterreich haben 675 von 5.908 gemeldeten Bienenvölkern den Winter 2019/20 nicht überlebt, was einer Verlustrate von 11,4% entspricht. Im Winter 2018/19 betrug die Ausfallrate 17,5%. Laut Robert Brodschneider vom Institut für Biologie der Universität Graz fällt die Verlustrate 2019/20…

Bienenweiden anbieten und finden

Die niederösterreichischen Landwirte und Imker leisten einen sehr wertvollen Beitrag für die naturräumliche und kulturlandschaftliche Vielfalt in unserem Land. Um die Partnerschaft zwischen den Landwirten und Imkern zu intensivieren, hat die Landwirtschaftskammer (LK) NÖ mit Unterstützung des Landes Niederösterreich eine…

Erkenne die Pflanze und hilf der Biene

  Bienen gehören zu den wichtigsten Bestäubern der niederösterreichischen Wild- und Kulturpflanzen. Viele davon blühen bereits zeitig im Frühjahr und geben so Bienen und Insekten Nahrung und Heimat. LH-Stv. Stephan Pernkopf und LK-NÖ Präsident Johannes Schmuckenschlager präsentieren im Rahmen der…

Wo Imker jetzt Infos und Hilfe finden

Die am 15. März von der Bundesregierung verordneten Ausgangsbeschränkungen betreffen die österreichischen Imker genau zu Saisonstart ganz besonders, denn jetzt im Frühling brauchen die Bienen eine intensive Betreuung. Daher hat der Österreichische Erwerbsimkerbund kurzfristig die Plattform imkerhilfe.at ins Leben gerufen,…

Bauern beteiligen sich am Bienenschutz

Mit einem eigenen Gesetzentwurf hat Baden-Württemberg dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ den Wind aus den Segeln genommen. Der Trägerkreis des Volksbegehrens gab bekannt, er werde nicht mehr aktiv für das laufende Volksbegehren „Rettet die Bienen“ mobilisieren. Allerdings laufe aus formal-juristischen…

Raiffeisen hilft Hektar Nektar Initiative

Der Weltspartag am 31. Oktober wurde 1924 ins Leben gerufen, mit dem Ziel, auf den Sinn des Sparens aufmerksam zu machen. Die heimischen Haushalte sparten im vergangenen Jahr 7,7% ihres Einkommens und liegen damit deutlich über dem Durchschnitt des Euroraumes…

Massenhafte Bienenverluste in Russland

Russland verzeichnet heuer ein massenhaftes Bienensterben. Vor allem in den Monaten Mai und Juni verloren die Imker landesweit rund 80.000 der insgesamt 3,5 Mio. Bienenvölker, berichten Landesmedien unter Berufung auf das Föderale wissenschaftliche Bienenzucht-Zentrum in der Oblast Rjasan. Die Ursache…

Kritik an "Verwässung" des Bienenschutzes

Die EU-Mitgliedstaaten stimmen über weniger umstrittene Teile eines EU-Bienenleitfadens ab. Damit sollen die Anforderungen an die Prüfungen von neuen Wirkstoffen in Bezug auf die Bienen in der EU vereinheitlicht werden. Die langfristigen Folgen von neuen Wirkstoffen auf die Bienen waren…

EU stockt Sektorförderung für Bienenzucht auf

Die EU-Kommission wird in den nächsten drei Jahren 120 Mio. Euro für den Bienenzuchtsektor in der EU bereitstellen, um dessen wesentliche Rolle in Landwirtschaft und Umwelt zu unterstützen. Dies entspricht einer Aufstockung um 12 Mio. Euro gegenüber der für den…

Bienenverluste im Winter sehr unterschiedlich

Hohe Verluste in Wien, geringe im Burgenland: Regional sehr unterschiedlich haben die österreichischen Honigbienen den letzten Winter überdauert. Bundesweit fielen 15% der Völker aus, wie Robert Brodschneider und Karl Crailsheim vom Institut für Biologie der Universität Graz erhoben haben. Die…

Oberösterreichs Bauern legten 575 Hektat Bienenweiden an

Im Rahmen der „Blühstreifenaktion – mach mit“ des Bienenzentrums Oberösterreich und des Maschinenringes OÖ wurden heuer von 950 Landwirten 575 ha Bienentrachtbrachen mit ein- und mehrjährigen, reich blühenden Mischungen in Streifen entlang von Äckern oder auch großflächiger in Feldern angebaut….

FAIE verschenkt 100.000 Bienenwiesen

100.000 kleine Bienenwiesen trafen vor kurzem im FAIE Lager ein. Die Samensäckchen soll Bienenfreude im ganzen Land verbreiten. Bunte Blüten in allen Farben verschönern so den Lebensraum der Fluginsekten. In Zukunft reist in jedem FAIE Paket der farbenfrohe Bienensnack mit….

Bienenzentrum Oberösterreich stellt Kinderbuch vor

Anlässlich des heutigen Weltbienentages präsentiert das in der Landwirtschaftskammer (LK) Oberösterreich beheimatete Bienenzentrum OÖ sein neues Kinderbuch „Wie kommt der Honig ins Glas?“. Einfach und farbenfroh wird darin die Geschichte von Klaus, Imkerin Ida, Honigbiene Hanni und ihrer Großfamilie erzählt….

"Rettet die Bienen!" als Bürgerinitiative anerkannt

Eine Europäische Bürgerinitiative zum Schutz der Bienen wird von der EU-Kommission registriert. Die Bürgerinitiative nennt sich „Rettet die Bienen! Schutz der Artenvielfalt und Verbesserung der Lebensräume von Insekten in Europa“. Zu ihren wichtigsten Zielen gehören die Förderung der Artenvielfalt als…

Neue Kooperationen zwischen Imkern und Bauern

Weltweit ist seit Jahren eine Zunahme an Imkern und Bienenvölkern zu verzeichnen. „Das gilt auch für Deutschland, dennoch sind bei uns rund 60% der Wildbienenarten bedroht, und bei Honigbienenvölkern sind immer wieder erhebliche Überwinterungsverluste zu verzeichnen.“ Dies erklärte der Leiter…

"Wir für Bienen": Kampagne zum Artenschutz in Niederösterreich

LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf stellte diese Woche gemeinsam mit LK NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, der Junglandwirtin Elisabeth Kern und dem Imkermeister Wolfgang Messner die neue Kampagne „Wir für Bienen“ vor. „Landwirtschaft und Artenvielfalt sind in Niederösterreich keine Gegensätze, unsere Bienen und unsere…

Oberösterreich verlängert Blühstreifenaktion

Das Bienenzentrum und der Maschinenring Oberösterreich verlängern ihre gemeinsame Biodiversitäts-Initiative „Blühstreifenaktion – mach mit“. Das Anlegen von Blühmischungen sei die effizienteste Methode, um Honig- und Wildbienen sowie blütenbestäubende Insekten im Hoch- und Spätsommer zu unterstützen. „Als Bienenweide eignen sich Ackerrandstreifen…

Imkerschule Warth bei der AbHof erfolgreich

Nach der Auszeichnung als „Imker des Jahres“ im vorigen Jahr, wurde der Qualitätshonig der Imkerschule Warth auch heuer bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg prämiert. Gold gab es für den Waldblütenhonig und für zwei Blütenhonigsorten. Der Lindenblütenhonig und zwei weitere Blütenhonigsorten…

Lagerhäuser erweitern Bienenmietservice

Aufgrund des Erfolges im Vorjahr erweitert das Lagerhaus sein Bienenmietservice heuer auf fünf Bundesländer und doppelt so viele Standorte wie 2018. Interessierte können sich ab sofort bis 15. April online registrieren und damit dieses Frühjahr Bienen im eigenen Garten oder…

Neonics in Raps und Rüben: Für Imker kein Tabu mehr

Das Verhältnis zwischen Landwirtschaft und Imkern galt lange Zeit alles andere als friktionsfrei. Mittlerweile wächst das gegenseitige Verständnis. Das geht so weit, dass selbst Bienenexperten dem Einsatz von Neonics-Beizen für Raps und Zuckerrübensaatgut nicht mehr abgeneigt sind. Werner von der…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683