Schlagwort: Acker

Sortenprojekt KLIMAFIT in Runde zwei

Der Klimawandel verändert etliche pflanzenbauliche Gegebenheiten. Auch 2021 gab es im ersten Halbjahr um 25% weniger Niederschlag als normal. Die Regenmengen verteilen sich neu und ungünstig. Der Stress für die Ackerkulturen nimmt zu. Deshalb gilt es die Kulturen an die veränderten…

Glashäuser durch Hagelschlossen beschädigt

  Am 30. Juli am Abend zogen Gewitter mit Starkregen und schwerem Hagel über weite Teile Österreichs hinweg. Dabei wurde die Landwirtschaft in der Steiermark, Tirol und Niederösterreich erneut schwer geschädigt. Auf einer Fläche von insgesamt 16.000 Hektar wurden Ackerkulturen (Getreide, Mais, Kürbis, Kartoffel), Obst-…

Zum Feierabend auf eine Landpartie mit "after-work"

Freitag, 16. Juli UND 23. Juli – „Grand*ioses Gemüse – Von Regenwurmkompost & Biodiversität & Marktgärtnerei“,  14.00 Uhr bis 20.00 Uhr – Grand Farm in Absdorf, NÖ (Regenwurmkompostierung Vermigrand, ½ stündige Wanderung durch Agroforst und Blühstreifen, Marktgärtnerei (=Market Gardening), „Farm to fork“ –  und…

Verheerende Unwetter im Südosten Österreichs

   Heftige Unwetter mit Starkregen, Sturm, Hagel und Überschwemmung haben am Donnerstag den 27. Mai weite Teile der Steiermark und Kärntens heimgesucht. Betroffen ist auch die Landwirtschaft auf einer Gesamtfläche von 2.500 Hektar. „In den Bezirken Graz-Umgebung, Leibnitz, Deutschlandsberg und…

Photovoltaik auf dem Feld wenig willkommen

 Die aktuell durchgeführte Market-Umfrage zur Photovoltaik (PV) bringt ein klares Nein für PV auf Agrarflächen: Während 94 Prozent der befragten Österreicherinnen und Österreicher die Nutzung von Dachflächen befürworten, nehmen 70 Prozent der Befragten eine ablehnende Haltung für PV-Anlagen auf Agrarflächen ein! Mit Agrophotovoltaik lassen…

Wohin zuerst mit der Photovoltaik

Österreich will 2030 Selbstversorger bei Ökostrom sein. Allerdings braucht es für den Ausbau der Photovoltaik klare Spielregeln. In der Landwirtschaft gibt es dafür eine eindeutige Nutzungs-Hierarchie. Erstens: Photovoltaik auf die Dächer. Zweitens: Ackerflächen doppelt nutzen, also für die Lebensmittel- und…

Süden schwer von Unwetter gezeichnet

   Der Süden Österreichs wurde seit dem Wochenende – mit Schwerpunkt Montag am späten Nachmittag – durch Unwetter erneut stark getroffen. Starkregen mit oftmals großflächiger Überschwemmung und Hagel schädigten vielerorts zum wiederholten Male landwirtschaftliche Flächen: „Aufgrund massiver Unwetterzellen im Burgenland,…

Wenn Abfall zur Waffe wird

Abfall kann verletzen und die Gesundheit gefährden. Gerade während der Sommermonate, wenn viele Freizeitnutzer die Kulturlandschaft bewandern, kommt es vermehrt zu Vermüllung der Wiesen und Äcker. „Dieses Problem hat in den letzten Jahren zugenommen und auch die Landwirtschaft beeinträchtigt. Gerade…

Schlagkräftige Einmischung von Amazone

  Die neuen Kompaktscheibeneggen CatrosXL mit extra großen Scheiben gibt es jetzt auch in Arbeitsbreiten von 4 m bis 8 m. Dabei sind geklappte Anbaumaschinen in 4 m, 5 m und 6 m Arbeitsbreite erhältlich, die wahlweise mit einer Deichsel…

Bio tritt in Hessen auf der Stelle

Um die Zukunft des Bio-Sektors ging es in einer Veranstaltung der Grünen in der hessischen EU-Vertretung in Brüssel. Der Biolandbau habe große Schwierigkeiten, in den intensiv bewirtschafteten Ackerbauregionen Fuß zu fassen, gab der deutsche Europaabgeordnete Häusling von den Grünen zu…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683