Schlagwort: Butter

MIV fürchtet Druck durch Magermilch-Bestände

Anlässlich seiner Jahrestagung in Augsburg berichtete der deutsche Milchindustrie-Verband (MIV) von einem zufriedenstellenden Jahr der Branche mit den unterschiedlichsten Entwicklungen in den einzelnen Marktsegmenten. „Butter war der Preisbrecher des Jahres im positiven Sinne“, sagte Hauptgeschäftsführer Eckhard Heuser. Die höheren Erlöse…

Auktionspreise für Butter geben nach

Beim jüngsten Event an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) wurden erneut rückläufige Preise verzeichnet. Der Gesamtindex, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Molkereiprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, gab um 1% nach. Mit Ausnahme von wasserfreiem Milchfett (AMF) tendierten die Kurse…

Petschar: Butter nicht Schuld an Inflation

Kein Verständnis für überzogene Medienberichte über die Inflationsentwicklung im September, denen zufolge Butter für die hohe Inflation in Österreich verantwortlich ist, zeigt Helmut Petschar, Präsident der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter (VÖM). „Wenn Butter nur 0,17% der Haushaltsausgaben ausmacht, so kann trotz…

Erzeugermilchpreise stiegen im August weiter

Die Erzeugermilchpreise verzeichneten im August 2017 in der EU einen weiteren Anstieg. Führende europäische Molkereien zahlten ihren Lieferanten im Schnitt 36,03 Cent netto/kg Rohmilch und damit um 0,71 Cent mehr als im Vormonat Juli. Gegenüber dem Vorjahresniveau wurde ein Plus…

Milchmengen streben auf Rekordniveau

Wer im Sommer 2016 verkündet hätte, dass den heimischen Molkereien nur an Jahr später zu hohe Produktpreise Kopfzerbrechen bereiten könnten, wäre wohl für verrückt erklärt worden. Und doch stand bei der Milchwirtschaftlichen Tagung der Vereinigung Österreichischer Milchverarbeiter, VÖM, in Spittal…

Molkereien erzeugen lieber Käse als Butter

Trotz einer gegenüber dem Vorjahr weiterhin steigenden Milcherzeugung hat in Österreich der Erzeugermilchpreis im Juli erneut leicht zugelegt. Dies teilt die AMA in ihrem jüngsten Milchmarktbericht mit. Sie verzeichnet im Juli gegenüber dem Vergleichszeitraum 2016 eine um 4,11% größere Milchproduktion…

Butter stabilisiert den Milchmarkt

Nach zwei schwierigen Jahren und einer Trendwende im vergangenen Herbst stabilisierten sich die Milchmärkte regional und international. Dies gab der Präsident der Vereinigung österreichischer Milchverarbeiter (VÖM) Helmut Petschar am Donnerstag bei einem Pressegespräch zur Milchwirtschaftlichen Tagung in Spittal an der…

„Keine Panik im Butterfass?“

„Die Sorgen über den deutlichen Preisanstieg bei Butter im Großhandel muss man im direkten Zusammenhang mit den mehrere Jahre anhaltenden Tiefpreisen sehen, die nicht den Normalzustand am Markt widerspiegelten“, meint der Vorsitzende des Ausschusses für Milchwirtschaft der LK Österreich, Josef…

Butter läuft wie geschmiert

Die Milchpreise entwickeln sich seit dem letzten Quartal 2016 zur Freude der Landwirte wieder nach oben. Die Jahres-Durchschnittspreise lagen in Oberösterreich – netto, für einen Betrieb mit zirka 120.000 kg Jahresanlieferung für konventionelle Qualitätsmilch – 2014 bei etwa 36,8 Cent,…

Butter-Höhenflug momentan gestoppt

Bei der jüngsten Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) wurden überwiegend rückläufige Preise verzeichnet. Der Gesamtindex, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Molkereiprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, gab um 1,6% nach. Mit Ausnahme von Buttermilch- und Vollmilchpulver tendierten die…

Schweizern fehlt die Butter aufs Brot

In der Schweiz könnten die Lager mit Biobutter bald leer sein. Grund dafür ist die Futterknappheit, wodurch sich die Biomilch-Produktion in den ersten vier Monaten 2017 um rund 1,5% gegenüber dem Vorjahr verringerte. Das Angebot an Biomilch ist in den…

Bauernverband: Butterpreise kommen nicht bei Bauern an

Von den höheren Preisen für Butter im Lebensmitteleinzelhandel bekommen die Milchbauern derzeit noch wenig zu spüren, stellte der Deutsche Bauernverband (DBV) fest. Aufgrund der aktuellen Abschlüsse im Lebensmitteleinzelhandel habe abgepackte Butter mit dem historischen Preishoch bei Blockbutter gleichzogen, von denen…

Spürbarer Ruck bei NÖM-Milchpreisen

Das niederösterreichische Molkereiunternehmen NÖM wird mit 1. August 2017 den Erzeugerpreis für konventionelle Milch um 1,5 Cent netto/kg anheben. Für Milch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß werden dann 35,5 Cent netto/kg ausbezahlt. Dies teilte das Unternehmen in einer Aussendung…

Butterpreise gehen durch die Decke

Nach zwei sehr schwierigen Jahren hat sich der Milchmarkt gedreht und die Notierungen sind insbesondere bei Butter EU-weit stark angestiegen. „Dies ist in erster Linie auf die hohe Wertigkeit des Butterfettes zurückzuführen, welches immer viel besser und wertvoller als die…

Deutsche Butterpreise erreichen Rekordniveau

In Deutschland haben die Butterpreise, nach einer Erhöhung bereits im Mai, auch Anfang Juni nochmals kräftig zugelegt. Im Butter-Preiseinstiegssegment wurde dadurch ein Rekordniveau erreicht, teilte die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) mit. Die Nachfrage nach Formbutter habe sich über den Monatswechsel weiter…