Schlagwort: Konsument

AMA-Gütesiegel künftig mit neuen Soja-Kriterien?

„Das Ergebnis zählt, nicht der Weg dorthin“, so Karin Doppelbauer, NEOS Landwirtschaftssprecherin, über ihren am 4. Mai 2021 im Landwirtschaftsausschuss angenommen Antrag. Bei der Abstimmung hatten die Regierungsparteien für den Antrag von Karin Doppelbauer, in der Annahme es handle sich…

Grüner Bericht des Burgenlandes online

  In der Landtagssitzung vom 15. April wurde der Agrarbericht des Landes debattiert. „Darin finden sich aktuelle Informationen über die Entwicklungen in der burgenländischen Land- und Forstwirtschaft. Der Bericht 2020 belegt deutlich, dass der Bio-Anteil zunimmt und wir somit mit…

Bauern besorgt wegen sorglos entsorgten Mülls

Gedankenlos weggeworfener Müll, auch Littering genannt, verschandelt die Landschaft, gefährdet die Natur und verursacht hohe Kosten durch die Beseitigung. Dass Littering auch ein Problem für die Landwirtschaft ist und zur Verunreinigung unserer Lebens- sowie Futtermittel führen kann, ist vielen nicht…

Mobile Schlachtung bekommt Unterstützung

  „Wir alle kennen die abstoßenden Bilder von teils unwürdigen Tiertransporten. Lebendtiertransporte erzeugen Stress und verursachten Leid. Beides möchten wir den Tieren vor der Schlachtung so gut es geht ersparen“, begründet Clemens Stammler, Regionalsprecher der Grünen, den Antrag. In einem…

Null Übersee-Soja als AMA-Gütesiegel-Kriterium

  Der Umweltausschuss im Salzburger Landtag hat am Mittwoch, den 24. 2. 2021, einstimmig einen Antrag der NEOS beschlossen „Kein AMA-Gütesiegel für Sojaimporte“. Mit dem Antrag wird die Bundesregierung aufgefordert, umgehend die Kriterien des AMA-Gütesiegels dem Umwelt- und Klimaschutz anzupassen und…

Räuber in der Überzahl bereiten Teichwirten Sorgen

Die heimischen Teichwirte haben sich bisher gut durch die COVID-Pandemie manövriert. „Der verloren gegangene Absatz in der österreichischen Gastronomie konnte durch die verstärkte Nachfrage auf den Bauernmärkten, direkt ab Hof sowie im Lebensmittelhandel gänzlich kompensiert werden“, freut sich der steirische…

Zeigt uns, woher es kommt!

„Die österreichische Rinderzucht fordert eine lückenlose, verbindliche Herkunftskennzeichnung auf dem Teller. Dies stellt die Grundlage zur Absicherung der Versorgungssicherheit Österreichs mit heimischen Lebensmitteln dar. Zudem fordert die österreichische Rinderzucht eine politische und finanzielle Unterstützung von Qualitätsprogramme insbesondere für Kalbfleisch in…

Schweizer Agrarscouts stets gesprächsbereit

Der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID plant ab dem Winter 2020 Bäuerinnen und Bauern in Kommunikationstrainings zu AgrarScouts auszubilden. AgrarScouts sind Gesichter und Ansprechpersonen der Landwirtschaft. Sie geben kompetent Antworten auf Fragen von Konsumentinnen und Konsumenten und sind bereit einen offenen Dialog…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683