Schlagwort: Anlieferung

Gebremste Milchanlieferung wirkt

Nachdem die heimischen Erzeugermilchpreise von August bis Dezember 2020 spürbar zugelegt hatten, waren sie im Jänner 2021 wieder rückläufig. Die Molkereien und Käsereien zahlten ihren bäuerlichen Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Schnitt 38,48 Cent/kg…

Bauernmilchpreis nochmals angestiegen

Die Molkereien zahlten im November für GVO-freie Milch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Schnitt 39,17 Cent/kg netto beziehungsweise 44,26 Cent brutto. Das waren um 0,47 Cent netto mehr als im Vormonat Oktober, während das Vorjahresniveau um 3,08 Cent…

Milchpreis auf Erholung im Ferienmonat August

Der heimische Erzeugermilchpreis ist im August 2020 laut AMA gestiegen. Die Molkereien und Käsereien zahlten ihren Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch bei  4,2% Fett und 3,4% Eiweiß durchschnittlich 37,80 Cent/kg netto oder 42,71 Cent brutto. Das waren um 1,13 Cent netto mehr…

Milchpreis im Vorgefühl von Corona

Die österreichischen Erzeugermilchpreise blieben im März 2020 noch stabil. Die Molkereien und Käsereien zahlten ihren Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Schnitt 36,86 Cent/kg netto beziehungsweise 41,66 Cent brutto. Damit wurde gleichzeitig das Vorjahresniveau um…

Frostige Zukunft für Fleisch und Milch

Die EU-Kommission reagiert jetzt auf die angespannte Lage auf dem durch die Corona-Krise unter Druck geratenen europäischen Milchmarkt. 30 Mio. Euro stellt die Brüsseler Behörde für die private Einlagerung von Magermilchpulver, Butter und Käse bereit. Damit bekommen Milchprodukte einen gewichtigen…

Randvolle Milchtanks

Die Coronakrise macht den Molkereien zunehmend zu schaffen, wie Radio Österreich 1 am Sonntag in den 11 Uhr Nachrichten berichtete. Vor allem die Nachfrage aus Italien, nach Deutschland der wichtigste Exportmarkt, gehe stark zurück, meldet die Vereinigung der österreichischen Milchverarbeiter…

Im Jänner gab´s mehr Milch für weniger Geld

Die österreichischen Erzeugermilchpreise tendierten im Jänner 2020 nach unten. Für GVO-freie Qualitätsmilch ohne Bio- und Heumilchzuschlag zahlten die Molkereien durchschnittlich 33,35 Cent netto/kg (-0,46 Cent gegenüber Dezember). Für Biomilch erlösten die Lieferanten im Mittel 43,18 Cent je kg, was einem…

Mehr als zehn Prozent mehr Milch im Jänner

Die Milchanlieferungen an die Molkereien und Käsereien blieben im Jänner 2018 in der EU auf einem hohen Niveau. Sie lagen um 4% über dem Wert des Vorjahresmonats, das entspricht einer Steigerung um 501.000 t, berichtet die EU-Kommission. Die größten mengenmäßigen…

Milchpreis soll bis Jahresende stabil bleiben

Im September 2017 konnte in Österreich neuerlich ein kräftiger Anstieg des Erzeugermilchpreises festgestellt werden. Laut der jüngsten Milchpreisstatistik der Agrarmarkt Austria (AMA) wurde im Durchschnitt für alle Qualitäten mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß ein Nettopreis von 39,75 Cent/kg Rohmilch…

Mehr Heu-, aber weniger Biomilch

Der Anstieg des heimischen Erzeugermilchpreises hat sich im Juni 2017 fortgesetzt. Im Schnitt wurden für Kuhmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß 36,64 Cent netto/kg beziehungsweise 41,40 Cent brutto ausbezahlt. Das entspricht gegenüber dem Vormonat einem Plus von 1,56 Cent…

Europäische Milchpreise ziehen kräftig an

Die Milchanlieferung lag im März 2017 in der EU nur mehr um 0,4% unter dem Vorjahresniveau. Im ersten Quartal dieses Jahres wurde der Vorjahreswert insgesamt um 2,3% unterschritten. Dies teilte die EU-Kommission im Rahmen des jüngsten Treffens der Beobachtungsstelle für…

Milch: Überraschender Lieferrückgang in Deutschland

Seit Mitte April geht in Deutschland die Milchanlieferung zurück. Möglicherweise wurde der Lieferhöhepunkt damit in diesem Jahr deutlich früher erreicht als üblich (normalerweise wird er Ende Mai verzeichnet). Die Vorjahreslinie wurde dabei weiterhin deutlich um gut 4% unterschritten, teilt die…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683