Foto: LK-NÖ

Beste Forstabsolventen ausgezeichnet

 

Die „Zdimal-Preisverleihung“ fand diesmal im Rahmen der Messe in Wieselburg beim „Waldgipfel“ statt. Im Rahmen eines Festakts wurden die besten Forstfacharbeiter und der beste Forstwirtschaftsmeister aus Niederösterreich, deren Ausbildung an den Landwirtschaftlichen Fachschulen stattfand, ausgezeichnet. Ebenso wurden die besten AbsolventInnen der Forstfachschule Traunkirchen (Oberösterreich) sowie der Höheren Forstschule Bruck an der Mur (Steiermark) mit den „Zdimal-Preisen“ prämiert.

Die fundierte Ausbildung in der Fortwirtschaft bildet die Basis für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, die zudem eine bedeutende Wertschöpfung für die österreichische Wirtschaft bringt. Die Forstkurse werden in Zusammenarbeit der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle mit den Landwirtschaftlichen Fachschulen Edelhof, Hohenlehen, Pyhra, Mistelbach und Warth durchgeführt. Auch an der Höheren Schule Francisco Josephinum Wieselburg finden Kurse statt. Dies gewährleistet die forstwirtschaftliche Aus- und Weiterbildung in allen Regionen Niederösterreichs. Bislang wurden in Niederösterreich über 6000 Forstfacharbeiter ausgebildet.

Forstwirtschaftsmeister Johann Pichler aus Bad Vöslau erhielt als Hauptpreis eine Motorsäge der Firma Stihl. Alle anderen Preisträger erhielten Geld- und Sachpreise.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683