Foto: agrarfoto.com

After Work bringt Städter und Bauern zusammen

Die AfterWork Landpartien haben einen verheißungsvollen Titel. Sie sind eine Art Vermittlungsagentur. Dass die Besuche auf ausgesuchten Bauernhöfen und Landwirtschaftsbetrieben speziell für  Berufstätige eben nach der Arbeit stattfinden, zeugt davon, dass sie sich speziell an Interessierte außerhalb der Landwirtschaft wenden. So bekommen die Städter echte Bäuerinnen und Bauern nicht nur zu sehen, sondern sie suchen mit ihnen das Gespräch. Für die Landwirte ist es eine Gelegenheit sich mit den Vorstellungen der Konsumenten auseinandersetzen zu können, für die Städter ist es die Gelegenheit, direkt mit und nicht über die Landwirte sprechen zu können. Dieses Unterfangen ist mitunter von gegenseitigen Vorurteilen und Unkenntnis geprägt. Nach den Gesprächen, also after after work, bleibt für beide Seiten die bereichernde Begegnung in Erinnerung.

Termine:

Freitag, 4. September – „Vielfalt in der heimischen Landwirtschaft“ (14.30 Uhr bis 21.00 Uhr) – AUSGEBUCHT – Warteliste
— Milchviehhof Lang in Pillichsdorf, NÖ (Schulmilchbauernhof, konventionelle Milchviehwirtschaft mit Melkroboter) https://meinhof-meinweg.at/at/milchhof-lang
–  Biohof Vogt in Obersdorf, NÖ (kleinbäuerlicher Betrieb, Selbsternteprojekt, Milchschafhaltung, Käserei)
–  Biohof N°5 Stammersdorf, Wien (Mangaliza Schweine, Kreislaufwirtschaft, Bio-Weinverkostung und gemütlicher Ausklang) http://wein.nummer5.at/

Freitag, 18. September – „Erntezeit: Von Schwein & Apfel & Wein“ (14.00 Uhr bis 21.00 Uhr)
– Biohof Kraft in Herrnleis, NÖ (Geschlossenes System in der Schweinehaltung mit Hofschlachtung, große Vielfalt an eigenen Getreide-, Gemüse und Fleischprodukten im Hofladen, Verkostung) http://www.biohof-kraft.at/
– Bio Obstbau Filipp in Bogenneusiedl, NÖ (7 verschiedene Apfelsorten auf 15 ha, Plantagenbesichtigung, Press- und Abfüllanlage, Verkostung) https://bioobstbau-filipp.at/
– Weingut Christ, Jedlersdorf, Wien (400jährige Familien-Weintradition, Kellerführung, Weinverkostung und Ausklang beim stilvollen Heurigen) https://www.weingut-christ.at/#main

Freitag, 16. Oktober 2020 (von 14 – 21 Uhr) – „Von Gänseschnattern und Herbstgemüse (14.30 Uhr bis 21 Uhr)
– Ganslhof Gschladt in Göllersdorf, NÖ (Weidegänse auf der Wiese, Lege- und Masthendl , umfassende Informationen zum Verein Weinviertler Weidegans, Verkostung am Hof) http://www.familiegschladt.at/
– Biohof zum Grünen Baum in Göllersdorf, NÖ (60 verschiedene Gemüsesorten und Raritäten von Frauenhand gezogen, Feldbesichtigung, Hofladen, Verkostung) http://biohofzumgruenenbaum.at/
– BioWeinbau Obermann, Grinzing, Wien (Top-Bio-Winzer in vierter Generation, Kellerführung, Weinverkostung und Ausklang beim Heurigen) https://www.weinbauobermann.at/

Nähere Infos und Buchung https://www.afterwork-am-bauernhof.at/landpartie-wien


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683