Schlagwort: Rind

Ja Natürlich ersteigert einen Fels

Beim diesjährigen traditionellen Herbststiermarkt im Salzburger Maishofen engagiert sich Ja! Natürlich einmal mehr für die heimische Artenvielfalt. Die Zuchtstiere, die Ja! Natürlich seit 2009 jedes Jahr ersteigert und dem Pinzgauer Rinderzuchtverband übergeben hat, tragen Jahr für Jahr zum Fortbestand dieser…

Zwei Tuberkulose-Verdachtsfälle in Vorarlberg

Nach dem Auftreten von Rinder-Tuberkulose in einem Betrieb im Walgau (Vorarlberg), worauf 24 Tiere diagnostisch getötet werden mussten, sind laut Angaben der Veterinärabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung bei Untersuchungen von Kontaktbetrieben, die gemeinsam mit dem betroffenen Betrieb im Oberland…

Fleckviehzüchter feiern auf der Rieder Messe

Nach der sehr gelungenen Jubiläumsfeier des Fleckviehzuchtverbandes Inn- und Hausruckviertel (FIH) im April fiebern die Züchter nun der Jubiläumsausstellung im Rahmen der Rieder Landwirtschaftsmesse entgegen. 100 FIH-Betriebe präsentieren ihre schönsten Kühe und Kalbinnen. Besonders interessant für die Züchter werden die…

Angebot bei Schlachtrindern bleibt knapp

Die europäischen Schlachtrindermärkte entwickeln sich derzeit freundlich. Wie schon in den vergangenen Wochen bleibt das Angebot bei schlachtreifen Tieren knapp. In Deutschland sind Jungstiere stark nachgefragt, die Preise tendieren nach oben. Bei Schlachtkühen ist das Angebot ausreichend, die Notierung ist…

Neun von zehn Neubauten in Tirol sind Laufställe

Die Tiroler Landwirtschaft hat im vergangenen Jahr stark in besonders tiergerechte Ställe investiert. Das zeigt die Bilanz des Landeskulturfonds für das Jahr 2018. Neun von zehn neuen Ställen wurden als Laufstall ausgeführt. Vor zehn Jahren betrug der Anteil noch 50%….

AMA änderte Schlachtgewicht für Gütesiegel-Ochsen

Aufgrund der Anforderungen des Marktes wurde das Gewichtsband bei AMA-Gütesiegel-Ochsen angepasst. Seit Juli werden Ochsen nur mehr mit einem Mindestgewicht von 335 kg (Schlachtge- wicht warm) als AMA-Gütesiegel-tauglich gekennzeichnet. Die Obergrenze wurde von 445kg auf 450kg angehoben. Schlachtkörper mit geringem…

Neuauflage der Broschüre "Einfacher Laufstall"

Überarbeitet und um ein Praxisbeispiel erweitert hat das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung seine Landtechnische Schrift 232 in 2. Auflage herausgegeben. Mit 24 Beispielen aus der Praxis soll sie Hilfestellung bei der Umstellung von Anbindehaltung auf einen Laufstall sein….

35.000 Tonnen mehr Rindfleisch aus den USA

Zur Entschärfung des transatlantischen Handelsstreits erhöht die EU die Einfuhrquote für Rindfleisch aus den USA. Die EU-Mitgliedstaaten haben eine bilaterale Vereinbarung gebilligt, nach der die USA über einen Zeitraum von sieben Jahren 35.000 t nicht hormonbehandeltes Rindfleisch in die EU…

Eigenbestandsbesamer besamten erstmals mehr als Tierärzte

Im Jahr 2018 wurden in Österreich rund 1,24 Mio. Rinderbesamungen durchgeführt. Das sind um drei Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die Besamungsdichte, errechnet aus der Anzahl aller Besamungen in Österreich, die bei den aktuell 455.867 (-0,8%) Kontrollkühen der Milch-…

Irische Rindfleischerzeuger erhalten Brexit-Hilfe

Die EU-Mitgliedstaaten haben im Ausschuss für die EU-Marktordnung einem Vorschlag der EU-Kommission zugestimmt, den wirtschaftlich stark unter Druck geratenen irischen Rindfleischerzeugern mit einem Hilfsfonds in Höhe von 50 Mio. Euro unter die Arme zu greifen. Die Regierung in Dublin kann…

LKV zieht positive Bilanz bei Leistungsprüfungen

Die LKV Austria ist Zertifizierungsstelle für Bio sowie Gentechnikfreiheit und führt Leistungsprüfungen in den Bereichen Milch und Fleisch durch. Anlässlich der Generalversammlung wurde die positive Entwicklung der erst 2013 gegründeten gemeinnützigen GmbH betont. „In den letzten Jahren konnten zahlreiche neue…

Mercosur: Uruguay will mehr Rindfleisch liefern

Nachdem die Verhandlungen der EU mit den Mercosur-Ländern Anfang Juni in Montevideo ohne Ergebnis verlaufen sind, erklärte der Präsident von Uruguay, Tabaré Vazques, keine Zeit in „endlosen Verhandlungen“ verlieren zu wollen. Auch will Vazques keinem verwässerten Ergebnis zustimmen, wie er…

Spar weitet Regionalprogramm bei Rindfleisch aus

Die Handelskette Spar weitet ihr Markenprogramm „TANN schaut drauf“ – das den Fokus verstärkt auf Regionalität und Tierwohl legt – nun auf heimische Rinderbauern aus. Vor rund einem Jahr hat der TANN-Fleischbetrieb in St. Pölten die Kooperation bei Schweinefleisch gestartet….

Die Mischration vorlegen einmal anders

Kompakt-TMR Um der Selektion am Futtertisch entgegenzusteuern, kommt aus Dänemark ein Verfahren bei der Zubereitung von Mischrationen im Milchvieh­betrieben, wo das nicht mehr möglich sein soll. Von Wolfgang Reiter Normalerweise sollte bei einer Mischration mit jedem Bissen ein konstant gleicher Anteil…

„Viehschauen brauchen neue Richtlinien“

Jungzüchter „Wir sind die, die später einmal auf den Betrieben bleiben werden“, betonen Gerlinde Halbartschlager und Andreas Wurzinger selbstbewusst. Die zwei Spitzenfunktionäre ihrer Gruppierung über ihre Arbeit, worauf sie stolz sind und was sie gerne weiter verbessern würden. rinderprofi: Das…

Werner Habermann wird ARGE Rind-Geschäftsführer

Im Rahmen der Vorstandssitzung der ARGE Rind wurde Werner Habermann als Nachfolger von Rudolf Rogl für die Geschäftsführung nominiert. Rogl hatte diese Funktion bei der Gründung der ARGE Rind im Jahr 2001 übernommen und ist per 31.12.2017 in den Ruhestand…