Schlagwort: Preise

Schweizer Volksinitiativen abgeschmettert

61% der Schweizer sprachen sich gegen ein baldiges Verbot von Pflanzenschutzmitteln aus. Lediglich in den Städten konnten die Initiativen „Sauberes Trinkwasser“ und „Ohne Pestizide“ einige Achtungserfolge erzielen. Die hohe Wahlbeteiligung von bis zu 70% in ländlichen Kantonen und eindeutige Warnungen…

Waitz ortet geänderte Sozialargumentation der Ministerin

  Landwirtschaftsministerin Köstinger brachte in der Wiener Zeitung neue Argumente vor, wieso Sozial- und Arbeitsrechte nicht über die GAP umgesetzt werden könne. Ein Kommentar von Thomas Waitz auf jedes Argument von Ministerin Köstinger.  „Das EU-Parlament fordere keine Mindeststandards, sondern die Einhaltung der…

FPÖ präsentiert eigenen Vorschlag für SV-Beiträge

„Unter der nunmehr fast ein Jahr andauernden Corona-Krise hat auch unsere Landwirtschaft unter wiederholten Lockdowns stark gelitten. Die Gastronomie als ein wichtiger Abnehmer ist weggebrochen und die sinkenden Preise haben alle Sparten getroffen“, erklärte heute FPÖ-Agrarsprecher NAbg. Peter Schmiedlechner. „Wir…

Fusion im digitalen Agrarhandel

  House of Crops GmbH, Anbieter eines digitalen Marktplatzes für den Getreidehandel, und die unamera GmbH haben sich zu einem Unternehmen zusammengeschlossen. Ziel der Fusion ist, gemeinsam eine unabhängige IT-Lösung für den digitalen Handel mit Agrarerzeugnissen sowie deren Abwicklung in…

Höchste Zeit für höhere Milchpreise im Laden

„Deutliche Kostensteigerungen bei Vorleistungen für die Milchwirtschaft im Bereich Verpackung, Energie, Löhne, Zucker und Frucht, steigende internationale Notierungen vor allem bei Käse und Pulver und eiweißbetonten Milchprodukten führen europaweit zu festeren Preisen“, erklärte VÖM-Präsident Petschar angesichts der Entwicklung auf internationalen…

Nahrungsmittel bremsten Teuerung

Die heimische Inflationsrate lag im Dezember 2019 bei 1,7%, wie aus Berechnungen von Statistik Austria hervorgeht (November 2019: 1,1%). Ausschlaggebend für diesen Anstieg waren die Treibstoff- und Heizölpreise, die im Jahresvergleich nicht mehr so stark fielen wie noch im November….

Schwache Erträge bei ersten Erdäpfeln

Der österreichische Frühkartoffelmarkt präsentiert sich in unerwartet stabiler Verfassung. Ausschlaggebend dafür ist das weiterhin eingeschränkte Angebot an heimischen Frühkartoffeln. Im Burgenland sind die Erntearbeiten bei den frühen Sorten bereits weit fortgeschritten. Schwache Hektarerträge sorgten hier für entsprechend rasche Flächenräumung. Auch…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683