Schlagwort: Landwirtschaft

UBV fordert Investitionsprogramm

  Der sich abzeichnende wirtschaftliche Schaden wird sich für die Land- und Forstwirtschaft wie für den Tourismus auf mehrere Milliarden Euro belaufen! Umgelegt auf 400.000 Beschäftigte in der Landwirtschaft und rund 300.000 Jobs im Tourismus braucht es ein Investitionsprogramm von…

Aufsperrhilfe für Wirte

  Das von der Bundesregierung präsentierte Maßnahmenpaket zur Unterstützung der heimischen Gastronomie im Umfang von 500 Mio. Euro soll auch den Lebensmittelabsatz wieder ankurbeln und damit auch der heimischen Landwirtschaft zugute kommen. Die im Rahmen des Pakets vorgesehene Abschaffung der…

Österreichischer Insektenatlas 2020 gratis verfügbar

„Wer unsere Nahrungsmittelversorgung sicherstellen will, muss das Artensterben stoppen. Wer das Artensterben stoppen will, muss den Pestizideinsatz reduzieren und Lebensräume erhalten. Und dazu muss eine kleinteilige, ökologische Landwirtschaft mit vielfältigen Strukturen gefördert werden“, erklärt Dominik Linhard, Biologe bei Global 2000….

Generaldirektion Landwirtschaft mit Österreicher an der Spitze

Mit 1. April 2020 wird Wolfgang Burtscher der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der EU-Kommission vorstehen, die über einen jährlichen Haushalt von ca. 60 Milliarden Euro und etwa 1000 Mitarbeiter verfügt. Wolfgang Burtscher kommt aus Radin bei Bludenz. Von 1990…

Land-und-Raum exklusiv über Frauen

Das Heft beginnt mit einem Beitrag über eine Betriebsführerin, die schon vor ca. 25 Jahren vom ÖKL interviewt wurde. Sie war damals sehr jung und es war keinesfalls klar, dass der Bauernhof weitergeführt werden kann. Bis heute ist viel passiert!…

Neumann-Hartberger in Spitzenposition bestätigt

Mehr als 500 Besucher waren beim NÖ Landes-Bäuerinnentag im Schloss Thalheim versammelt. Irene Neumann-Hartberger wurde mit großer Mehrheit als NÖ Landesbäuerin wiedergewählt. „Mitten im Leben wollen wir Bäuerinnen Brücken zwischen Landwirtschaft und Kunden von heute und morgen bauen. Wir wollen…

Bauernbund feiert seinen Hunderter

Am 25. November 1919 wurde der Österreichische Bauernbund gegründet. Auf den Tag genau 100 Jahre später feiert der Bauernbund im Stephansdom und anschließend im Raiffeisenhaus sein Jubiläum. Erzbischof Lackner eröffnete die Jubiläumsmesse. Rund 250 Messbesucher zogen mit ihren Trachten durch…

EU-Kommission startet mit Verminderungen

Mit einem Monat Verspätung und etlichen Schwierigkeiten bei der Zusammenstellung ihres Teams kann die nächste EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihre Arbeit aufnehmen. Am kommenden Mittwoch erfolgt die Abstimmung im Plenum des Europäischen Parlaments in Straßburg, die voraussichtlich zugunsten des…

Agrialp 2019: Ursprung Bauernhof

Vom Donnerstag 7. bis Sonntag 10. November werden die Bozner Messehallen wieder zum Stelldichein der alpenländischen Landwirtschaft mit bewährten Partnern und Events sowie frischen Impulsen für einen der wichtigsten Wirtschaftssektoren des Landes. Die Landwirtschaft ist mit einem Anteil von rund…

Was beeinflusst die Heuqualität?

Ernteregeln Ertragreiche Grünlandbestände können in Gunstlagen bis zu 6,5 MJ NEL/kg Trockenmasse und einen Rohproteinertrag von bis zu 180 g/kg Trockenmasse liefern. Dabei sind allerdings die wichtigsten Regeln der Grünlandbewirtschaftung und -ernte zu beachten. Von Matthias Greisberger Die Qualität von…

„Viel Potenzial für Neueinsteiger“

Interview Mit Bauern, Verarbeitern und Handel startete die AMA-Marketing im Sommer 2017 die Kampagne „Federführend“. Denn die Nachfrage nach Hendl- und Putenfleisch steigt. Die heimischen Produzenten können den Bedarf aber derzeit nicht decken. Daher appelliert ZAG-Obmann ROBERT WIESER: „Wir suchen…

McDonald´s feiert 40 Jahre in Österreich

Im Juli 1977 wurde am Wiener Schwarzenbergplatz das erste McDonald’s Restaurant Österreichs eröffnet. 40 Jahre später ist der Fast-Food-Gigant an 195 verschiedenen Standorten in ganz Österreich zu finden und beschäftigt rund 9.600 Mitarbeiter. Diese erwirtschafteten 2016 einen Jahresumsatz von 586…

Raubüberfälle großes Problem für ukrainische Landwirte

In der Ukraine soll die Regierung den Schutz vor Raubüberfällen für private Bauernbetriebe ausbauen, forderten Landwirtschaftsverbände und agrarpolitische Organisationen. Der Ministerpräsident Wladimir Grojsman sowie sein Innenminister und der Generalstaatsanwalt müssten das Problem unter ihre persönliche Kontrolle stellen, lautete der Appell,…

Deutschland: Mehrheit für "moderne Landwirtschaft"

Für die deutschen Bundesbürger ist die Landwirtschaft für Gesellschaft und Wirtschaft von hoher Bedeutung. 87% der Bundesbürger sehen eine leistungsfähige Landwirtschaft als wesentlichen Bestandteil der Lebensqualität und -fähigkeit des Landes. Zudem betrachten sie den landwirtschaftlichen Beruf als einen der wichtigsten…

Russland hält an Lebensmittelembargo fest

Russlands Ministerpräsident, Dmitrij Medwedew, hat die inländischen Agrarproduzenten aufgerufen, das seit 2014 geltende Importverbot für diverse Lebensmittel aus mehreren westlichen Ländern für die weitere Konsolidierung der nationalen Landwirtschaft maximal zu nutzen. Bei einer Jahrestagung der Partei „Einiges Russland“ am Sonntag,…

Stimmungslage bei deutschen Bauern bessert sich etwas

Die Stimmung der deutschen Landwirte über ihre wirtschaftliche Lage hat sich weiter verbessert, aber nicht durchgreifend erholt. Dies zeigt das neueste Konjunkturbarometer Agrar des Deutschen Bauernverbandes (DBV), dessen Daten im Dezember 2016 erhoben wurden. Die Investitionsbereitschaft bleibt trotz leichter Belebung…

Landwirtschaft konnte Treibhausgas-Ausstoß reduzieren

Die Treibhausgas-Emissionen sind in Österreich von 2014 auf 2015 um 3,2% auf 78,9 Mio. t CO2-Äquivalent gestiegen, dies teilte heute das Umweltbundesamt mit. Zurückzuführen ist der Anstieg von rund 2,5 Mio. t im Vergleich zum Vorjahr vor allem auf folgende…