Schlagwort: Capping

Capping: EU-Parlament mit Alternativvorschlag

m Europaparlament kommen die Beratungen rund um die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in die entscheidende Phase. Die spanische Christdemokratin Esther Herranz Garcia schlägt in ihrem Bericht Kürzungen für Großbetriebe vor. Die Obergrenze für die Direktzahlungen fällt darin allerdings deutlich…

EU-Agrarausschuss für "Abschneiden" bei großen Betrieben

In der kommenden Reform sollen kleine Betriebe eine höhere Einkommensstützung bekommen, dafür sollen die Flächenprämien für Großbetriebe ab einer bestimmten Höhe gestoppt werden, weil diese kostensparender produzieren können. Der Agrarausschuss des Europaparlaments spricht sich für stufenweise Kürzungen von umfangreicheren Zuwendungen…

Obergrenzen für Großbetriebe entzweien die Agrarminister

Die EU-Agrarminister möchten ihre Vorbereitungen zur kommenden Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) auf ihrem Treffen am kommenden Montag in Brüssel abschließen. Immerhin strebt die bulgarische Präsidentschaft im EU-Agrarrat eine Stellungnahme zur Zukunft der GAP an, die von allen Ministern unterstützt…

GAP-Reform: "Großbetriebe" dürften weniger bekommen

Die EU-Kommission möchte die Direktzahlungen in Großbetrieben deutlich kürzen. EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat seinen Kollegen dazu ein 21-seitiges Papier mit dem Namen „The Future of Food and Farming“ vorgelegt. Während am 29. November die EU-Kommission das Ergebnis präsentieren will, werden…

Köstinger: "Brauchen Umdenken beim Capping"

Anlässlich der beginnenden Verhandlungen über die nächste Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 hat EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger einige ihrer Standpunkte dazu vor Journalisten in Wien skizziert. „Wir befinden uns in Europa in einer unheimlich schwierigen Phase, weshalb die kritische…