Schlagwort: Bauernbund

Herkunft: Unterschriften als Druckmittel für Umsetzung

Die Landwirtschaftskammer Österreich und der NÖ Bauernbund starten heute eine Unterschriftenaktion für mehr Transparenz bei Lebensmittelprodukten sowohl im Supermarkt, als auch in der Gemeinschaftsverpflegung durch Großküchen. Die Unterschriftensammlung findet im Rahmen der Aktion „Unser Essen: Gut zu wissen wo’s herkommt“…

Moosbrugger: EU-Budget "Anschlag statt Vorschlag"

Dass auf EU-Ebene nicht ein „Budget-Vorschlag, sondern vielmehr ein Budget-Anschlag“ vorliegt, betonte der Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich, Josef Moosbrugger, am vergangenen Samstag in seiner Festansprache am NÖ Bauerntag in Wieselburg. Dabei rief er die gesamte Branche zur Einigkeit auf: „Egal,…

Bauernbund: Moosbrugger folgt Schwärzler

Josef Moosbrugger ist am vergangenen Wochenende vom Landesdelegiertentag des Vorarlberger Bauernbunds mit 94,1% zum Nachfolger von Erich Schwärzler als Obmann gewählt worden. Moosbrugger, der vor kurzem zum Präsidenten der Landwirtschaftskammer Österreich gewählt worden war, nannte die anstehenden GAP-Verhandlungen, das Kräfteverhältnis…

Bauernbund scharf gegen Mercosur-Angebot

Die Verhandlungen über das EU-Freihandelsabkommen mit den Mercosur-Ländern würden immer mehr zur Provokation für die österreichischen Bäuerinnen und Bauern werden. Am Mittwoch sei die nächste Schreckensmeldung aus Brüssel gekommen, kritisiert der Bauernbund die Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen mit Südamerika. Die…

Einheitswerte: Wirksamkeit auf April 2018 verschoben

Nach der derzeitigen Rechtslage sollten die neuen land- und forstwirtschaftlichen Einheitswerte bereits mit 1. Jänner 2017 in der bäuerlichen Sozialversicherung wirksam werden. Aufgrund eingetretener Verzögerungen bei der Bearbeitung und Versendung der Einheitswertbescheide kann die Sozialversicherungsanstalt der Bauern frühestens im Sommer…

ÖVP und FPÖ prüfen Glyphosat-Verbot

Im Zuge der heutigen Parlamentssitzung haben ÖVP und FPÖ einen Entschließungsantrag in Sachen Glyphosat-Ausstieg eingebracht. So soll eine nationale Machbarkeitsstudie samt Aktionsplan in Auftrag gegeben werden, um die Konsequenzen eines österreichweiten Ausstiegs aus der Verwendung von Glyphosat abzuklären. „Dabei setzen…

Gut besuchter Jungbauern-Tag in Wien

160 junge Bäuerinnen und Bauern diskutierten beim Tag der jungen Landwirtschaft über die „Ernährung der Zukunft“. Sie wurden von Jungbauern-Obmann Stefan Kast dazu aufgerufen, in ihrem beruflichen wie privaten Umfeld „mutig und offensiv agrarische Themen anzusprechen!“. Das traditionelle Diskussionsforum der…

Freiheitliche Bauern stimmen für Kammerpflichts-Resolution

Die Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich hat eine gemeinsame Resolution von Bauernbund und Freiheitlicher Bauernschaft beschlossen, in der die Bedeutung der gesetzlich festgelegten Kammerzugehörigkeit im Mittelpunkt steht. Bemerkenswert ist, dass auch die Freiheitlichen diesem Papier zustimmten. Zuvor hatte Landeskammerrat Peter Schmiedlechner…

Auer: Abschiedsrede nach 34 Jahren

In seiner Abschiedsrede hat der scheidende Nationalratsabgeordnete Jakob Auer am Donnerstag ein Resümee seiner mehr als drei Jahrzehnte dauernden politischen Tätigkeit in Wien gezogen und dabei auch mahnende Worte gefunden. In zehn Legislaturperioden gab es Bestrebungen, den Staatshaushalt zu konsolidieren,…

Jungbauernkalender: "Blick hinter die Kulissen"

Vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang hautnah dabei – im neuen Jungbauernkalender 2018. Gestern Abend, Donnerstag, präsentierte die Österreichische Jungbauernschaft in der Wiener Kultlocation „Bettelalm am Lugeck“ den druckfrischen Kalender für das kommende Jahr. Während die letztjährige Edition die sportlichen Seiten…

#sowasvonbauernbund!

Bauerbundpräsident Georg Strasser über den neuen Stil der Volkspartei, die ungewissen Rollen von Elisabeth Köstinger und Andrä Rupprechter nach der Wahl, über Anti-Gentechnik-Rabatt und Glyphosat und was ihn von seinem Amtsvorgänger unterscheidet. BLICK INS LAND: Wer ist Ihr politisches Vorbild…

Mikl-Leitner: "Bauern sind Fundament der Gesellschaft"

Traditionell traf sich die Prominenz der (nieder)österreichischen ÖVP am 1. Juli bei der der „Inter-Agrar-Messe“ zum Niederösterreichische Bauerntag des Bauernbunds. Bei der Festveranstaltung seien am Samstag – wenige Stunden vor Beginn des ÖVP-Bundesparteitages – rund 1800 Landwirte der Einladung von…

Auer: Nach "Käse" auch veganes "Fleisch" kennzeichnen

Es sei ein richtungsweisendes Urteil, dass der Europäische Gerichtshof am 14. Juni 2017 in Luxemburg fällte. Die Höchstrichter der EU haben entschieden, dass in Zukunft rein pflanzliche Produkte nicht mehr unter der Bezeichnung Milch, Butter, Käse oder Joghurt angeboten werden…

Seitinger: "Bauern-Konsumentenbund schließen"

Die zahlreichen Veränderungen für die Land- und Forstwirtschaft in den vergangenen Jahren sowie die neuen Wege, auf denen der steirische Bauernbund offensiv in die Zukunft gehen will, standen auf dem Programm des ersten offenen Landesbauernrats am 30. Mai in Lannach….

Auer und Abentung wollen "neuen Weg in die Dörfer bringen"

Bauernbund-Präsident Jakob Auer und Direktor Hannes Abentung unterstreichen ihre Unterstützung für den neuen Parteivorsitzenden Sebastian Kurz. „Der Bauernbund hat sich bereits vor der gestrigen Sitzung zu 100% für Sebastian Kurz ausgesprochen. Alle haben gespürt, dass die ÖVP einen Befreiungsschlag braucht“,…