Foto: agrarfoto.com

ÖKL-Merkblatt für kleine Legehennenställe

Die wachsende Nachfrage nach Eiern aus Freiland- oder Biofreilandhaltung erzeugt einen Bedarf an Beratungs- und Planungsunterlagen für die Haltung von Legehennen in kleinen Herden (bis 350 Hennen). Für Betriebe, die in dieser Marktnische ein zusätzliches Standbein auf- oder ausbauen wollen, sind selbsthilfefreundliche Bau- und Einrichtungs­lösungen gefragt, für die in diesem Merkblatt Hinweise gegeben werden.

Grundsätzlich soll ein Stall im Rein-Raus-System (all-in-all-out) betrieben werden. Eine Altersgruppe je Stalleinheit sowie periodische Entmistungen sind zur Vermeidung von Infektionen empfehlenswert. Nach dem Ausstallen und Ausräumen des Kotes bzw. der Einstreu sollten alle Stallteile mit einem Hochdruckreiniger gereinigt und desinfiziert werden.

Diesbezügliche Beratung erhalten Sie in den Geflügelreferaten der LK (Broschüre Biosicherheit Geflügel).

Was beim (Eigen-)Bau von kleinen Legehennenställen zu beachten ist

Die wichtigsten Maße für die Haltung von Legehennen in Bio-, Freiland- und Bodenhaltung sind in der Tabelle „Gesetzliche Mindestmaße bzw. maximale Besatzdichten“ angegeben.

Im Kapitel Stalleinrichtungen wird auf Kotkasten, Scharrraum, Sitzstangen, Trinkwasserversorgung, Fütterung und Legenester eingegangen, Maßtabellen, Fotos und Skizzen helfen, die richtige Einrichtung planen und umsetzen zu können.

Für die Hennen sind im Stall Temperaturen zwischen 15 und 20 °C optimal, die Luftfeuchtigkeit soll nicht zu hoch sein, damit die Einstreu trocken bleibt. Deshalb ist auf eine gute Wärmedämmung und Lüftung zu achten – das Merkblatt gibt hier Auskunft!

Für den Auslauf sind ausreichende Auslauföffnungen vorzusehen und der Auslauf muss so gestaltet sein, dass ihn die Tiere auch annehmen: Beschattung durch Bäume oder Dächer, Schattentunnel, Leitzäune, Hecken, Deckungsmöglichkeiten durch Büsche und Stauden.

In den Planungsbeispielen (5 Seiten) findet man folgende Varianten:

• Kleinstall für 5 Hennen, Kleinstall für 25 Hennen, mobiler Kleinstall für 40 Hennen mit Fensterlüftung, Kleinstall für 100 bzw. 200 Hennen bei Einstreunestern mit händischer Ei-Abnahme oder bei Abrollnestern mit mechanischem Eiersammelband, Kleinstall für 300 Hennen mit Gang zum Abnehmen der Eier von außen

6. Auflage 2021, 16 Seiten, farbig, Abbildungen, Tabellen, Planungsbeispiele

Preis: 7 Euro Bestellungen im ÖKL  office@oekl.at oder im Webshop


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683