Foto: LK-Steiermark

Krauthäuptel verbinde sich mit Kernöl

 

In der Salatschüssel schon lange unzertrennlich, formieren sich die Produzenten von Steirischem Kürbiskernöl und Grazer Krauthäuptel zum Saisonstart als starkes Team. 20 Großplakate starten die Zusammenarbeit und sprenkeln den Grazer Raum mit den regionalen Spezialitäten.

Mit Beginn der Freilandernte ist der knackig frische Grazer Krauthäuptel jetzt groß im Kommen: bis zum Wochenende sind die ersten 100.000 Stück geerntet. Mit Saisonende im Oktober werden es 15 Millionen der knackigen Grazer sein, die den steirischen Raum gut versorgen. „Als Inbegriff von Saisonalität und Regionalität setzt der Lieblingssalat der Steirer ein positives Zeichen für die Nahversorgung mit frischem Gemüse.

Für den heimischen Genuss darf das Steirische Kürbiskernöl g.g.A nicht fehlen“, betont LK-Vizepräsidentin Maria Pein, bei der heutigen Vorstellung der Kooperation zwischen Genuss Region Grazer Krauthäuptel und Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. am Lendplatz in Graz.

Unter dem Motto „Samma Sturm – samma Kernöl“ veranstaltet der SK Sturm Graz zusammen mit der Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. ein Fanspiel. Dieses findet am 15. Mai 2022 in Graz-Liebenau gegen den Wolfsberger AC statt. Alle Fans erhalten ein um rund 50 Prozent reduziertes Fan-Paket. Dazu gehört eine Eintrittskarte zum Spiel im Sektor 21 und der Fanschal „Samma Sturm – samma Kernöl“. Erwachsene zahlen für das Fanpaket 25 Euro und Kinder bis 14 Jahre 10 Euro. Erhältlich ist das Paket unter: Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., office@steirisches-kuerbiskernoel.eu, Telefonnummer: 03452/72151


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683