Foto: Horsch

Horsch live startet am 23. Februar

 

HORSCH Live wird eine online Vortragsreihe sein mit interessanten Themen kurz vor Beginn der ackerbaulichen Frühjahrsarbeit. Horsch Live ist das digitale Event rund um Ackerbau und Horsch Technik.

Über insgesamt drei Tage gibt es von 23.2. bis 25.2.2021 ein großes Angebot an aktuellen Infos. Begonnen wird am 23. Februar mit einem Live Talk zum Europäischen Green Deal. Thema: Was bedeutet er für die Wirtschaft und im Speziellen für die Landwirtschaft? Guido Höner (Chefredakteur top agrar), Michael und Philipp Horsch und Theo Leeb werden debattieren. Gestartet wird pünktlich um 18.00 Uhr. 

Das ganze Event passiert in mehreren Formaten wie Live Talks, Trainings, Insights und auch Diskussionen über gesellschaftlich brisante Themen. Auf www.horsch.com/live steht schon jetzt das gesamte Programm bereit. Jeder kann kostenlos so viele Vorträge ansehen, wie er möchte. Die Teilnehmer können sich so ihr persönliches Seminarprogramm zusammenstellen. Erstmals gibt es auch Referenten aus Brasilien, Canada und Frankreich. Ackerbauliche Themen wie Direktsaat, Zwischenfruchtstrategien oder neue biologische Mittel im Pflanzenschutz bis hin zu technischen Trends dürfen natürlich nicht fehlen.

Zu jedem Vortrag gehört auch eine Diskussion und Fragerunde. Jeder Teilnehmer kann im Kommentarbereich seiner gewählten Plattform (YouTube live, Facebook oder Vimeo) seine Fragen stellen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683