Foto: Amazone

Ceus-TX-Bodenkombi für himmlische Mischungen

Amazone bietet jetzt zwei neue Typen der Anhänge-Scheibeneggen-Grubber-Kombination Ceus mit 3 m und 4 m Arbeitsbreite in starrer Ausführung an. Somit ist die erfolgreiche Werkzeugkombination auch für kleinere Betriebsstrukturen und mit Schlepperklassen ab 150 PS einsetzbar. Die neuen Ceus 3000-TX und Ceus 4000-TX sind mit einem Mittelfahrwerk ausgerüstet und überzeugen durch ihre Präzision und Vielseitigkeit sowohl für die Stoppel- als auch Grundbodenbearbeitung, die tiefe Lockerung und die Saatbettbereitung.

Durch die Kombination von Scheiben und Zinken erzeugt der Ceus eine perfekte Mischung bei Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 15 km/h. Stroh, Stoppeln oder Zwischenfrüchte werden durch das Scheibenfeld stark zerkleinert. In Verbindung mit dem nachfolgenden Zinkenfeld wird die Organik, auch in großen Mengen, gleichmäßig eingemischt. Mit dieser Werkzeugkombination schafft der Ceus beste Bedingungen für eine schnelle Rotte und einen sehr guten Feldaufgang bei minimalem Krankheitsdruck für die nachfolgende Saat.

Besonders komfortabel ist die hydraulische Tiefenverstellung zur optimalen Anpassung an die jeweiligen Bodenverhältnisse, die optional für alle Werkzeuge erhältlich ist.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683