Foto: Thomas Schrammel, LFS Warth

Warther Schülerinnen gründeten eine Juniorfirma

 

 

Die Schülerinnen des zweiten Jahrganges „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ zeigen Unternehmergeist und gründeten eine eigene Juniorfirma mit dem klingenden Namen „Recycling Queens“. Erzeugt werden Hundeprodukte, wie Halsbänder und Spielzeug, für den besten Freund des Menschen. Dabei steht der Umweltschutz im Mittelpunkt, denn es werden hauptsächlich gebrauchte Materialien, wie etwa Handtücher und Stoffreste, wiederverwertet. Auch umweltfreundliche Bienenwachstücher für die Aufbewahrung von Brot, Obst oder Gemüse werden erzeugt. Zudem stehen wiederverwendbare und somit ressourcenschone Kosmetikpads auf der Produktliste. Im Sortiment sind auch Hundeleckerlies zu finden, wobei die Zutaten wie Eier und Karotten aus schuleigener Erzeugung stammen.

„Leider war ein Verkauf bei Adventmärkten und Veranstaltungen nicht möglich, daher machten wir aus der Not eine Tugend und gestalteten einen Internet-Shop. Über die Homepage www.recyclingqueens.at kann man bequem rund um die Uhr die selbst erzeugten Produkte bestellen“, betonen die beiden Geschäftsführerinnen Leonie Hengel und Anna Diewald. „Zudem möchten wir einen größeren Kundenkreis über den Facebook- und Instagram-Auftritt der Juniorfirma ansprechen“, so Hengel und Diewald. Bei der Umsetzung des Internet-Auftritts und auf den Plattformen der Sozialen Medien wird die Marketingabteilung tatkräftig von Fachlehrer Thomas Schrammel unterstützt. 

„Auch im Distance Learning klappte der Unterricht sehr gut, denn die Schülerinnen waren mit viel Engagement bei der Sache. Die Erzeugung der Produkte erfolgte im praktischen Unterricht, der teilweise in Kleingruppen an der Schule abgehalten werden konnte“, freut sich Fachlehrerin Marianne Ehrenhöfer, die ebenso die Juniorfirma betreut. 

Die Juniorfirma wird in den Gegenständen Marketing, Betriebswirtschaft und Deutsch geführt. Im praktischen Unterricht werden die Produkte hergestellt. Wie bei einem richtigen Unternehmen wird eine Bilanz erstellt. Unterstützt werden die Mädchen von der Fachlehrerin Marianne Ehrenhöfer und Fachlehrer Thomas Schrammel.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683