Schlagwort: Preis

MF 8S.265 Dyna E-Power Exclusive ist TOTY 2021!

Der MF 8S.265 Dyna E-Power Exclusive ist Tractor Of The Year  (TOTY) 2021. Diese Auszeichnung, die von einer Jury aus 26 europäischen Ländern vergeben wurde, wurde am 18. Dezember im Rahmen einer speziellen Tractor Of The Year 2021 – Verleihung,…

Floimayr ist die Schweinebörse Wurst

Fritz Floimayr, Chef von Gourmetfein in Michaelnbach im Hausruckviertel, geht, so schreibt die Wiener Tageszeitung „DerStandard“ eigene Wege. Der Preis für Mastschweine schwanke stark. In den vergangenen zwei Jahren um 50%. Der Grund dafür läge weniger in den zu- und…

Preisverleihung des Energyglobe in Live-Streaming

Am 29. September 2020 werden die besten Umweltprojekte aus Oberösterreich im Rahmen des Energy Globe ausgezeichnet. Oberösterreich ist das Geburtsland dieser privaten Umweltinitiative, die heute mit über 180 teilnehmenden Nationen der weltweit bedeutendste Umweltpreis ist. Es spricht für sich, dass…

Beste Biopreise beim Bauernmarkt

Bio-Lebensmittel sind bei allen Konsumentengruppen beliebt. Sie sind allerdings häufig mit höheren Preisen verbunden. Deshalb ist sowohl für Landwirte als auch den Handel entscheidend, die Faktoren, die das Bio-Kaufverhalten beeinflussen, zu verstehen. Am Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität…

Im Jänner gab´s mehr Milch für weniger Geld

Die österreichischen Erzeugermilchpreise tendierten im Jänner 2020 nach unten. Für GVO-freie Qualitätsmilch ohne Bio- und Heumilchzuschlag zahlten die Molkereien durchschnittlich 33,35 Cent netto/kg (-0,46 Cent gegenüber Dezember). Für Biomilch erlösten die Lieferanten im Mittel 43,18 Cent je kg, was einem…

Milchpreis geringfügig niedriger

Gegenüber dem Vormonat ergab sich laut AMA ein Minus von 0,7 Cent netto, das Vorjahresniveau wurde nur mehr um 0,05 Cent übertroffen. Von Jänner bis Mai 2019 waren die Erlöse relativ stabil geblieben, seither sind sie rückläufig. Für GVO-freie Qualitätsmilch…

Studie: Spekulanten beeinflussen Weizenpreise kaum

Die jährlichen globalen Weizenpreise werden in erster Linie von Wetterextremen und Handelspolitiken beeinflusst. Spekulationen auf den Rohstoffmärkten oder die Nutzung von Land für die Biosprit-Produktion haben nur einen geringen Einfluss, wie aus Analysen globaler Daten des US Landwirtschaftsministeriums der vergangenen…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683