Schlagwort: Forschung

Rübengipfel nährt vage Hoffnungen

    „Wir stehen klar hinter den Rübenbauern und zu Zucker aus Österreich. Der heutige Gipfel weist dazu in die richtige Richtung, um das Ziel 38.000 Hektar Zuckerrübe für das Jahr 2021 zu erreichen“, begrüßen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Johannes Schmuckenschlager, Präsident der…

Bewerbungsfrist für KWF-Leitung verlängert

In seiner Sitzung am 21.8.2020 hat der Vorstand des KWF e.V. beschlossen, die Stelle der Geschäftsführung beim KWF e.V. erneut auszuschreiben. Es wurde eine Bewerbungsfrist vom 30. September 2020 vereinbart. Denn vor dem Team des KWF liegen große Aufgaben: so…

Netzwerk lotet Chancen des Waldtourismus aus

Für immer mehr Menschen spielt das Thema Gesundheit eine zunehmend wichtige Rolle. Dies zeigt sich einerseits in einem steigenden Bewusstsein für eine intakte und somit gesunde Umwelt. Andererseits spiegelt sich dies in sich verändernden Werte- und Konsummustern wider. Kern des…

KWS weiht BioTechnikum 2 ein

  Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat KWS am 1. Juli 2020 das neue zusätzliche Laborgebäude „BioTechnikum 2“ in Einbeck eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der…

Urs Niggli an Spitze von FiBL-Österreich

  Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat einen neuen Präsidenten gewählt. Mit Prof. Dr. Dr. Urs Niggli wird ein anerkannter Experte im Bereich des biologischen Landbaus Präsident des 2004 in Wien gegründeten Forschungsinstituts. „BIO-Landwirtschaft kommt in Österreich eine wesentliche…

Um 18% mehr Umsatz bei KWS

  Die KWS Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten 2019/2020 einen Umsatzanstieg von 18,0 % auf 1.012,5 Mio. €. Das organische Wachstum lag bei 10 %. Das EBITDA verbesserte sich deutlich auf 247,4 (210,6) Mio. €, das EBIT stieg…

FiBL Schweiz regelt Urs Nigglis Nachfolge

  Das FiBL Schweiz stellt sich den Herausforderungen in Forschung und Beratung für den biologischen Landbau mit einer neuen und personell gestärkten Direktion. Seit dem 1. April 2020 leiten Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm als breit und kompetent…

Ohne Gärtner keine Zukunft

  Das zweite Netzwerktreffen der Österreichischen Hagelversicherung stand im Zeichen des Gartenbaus. Eine Frage war dabei im Zentrum: wenn es zukünftig um die Ernährung der wachsenden Bevölkerung geht, welche Rolle wird der heimische Gartenbau spielen? Ulrike Jezik-Osterbauer, Präsidentin der österreichischen…

Agrana verlieh Förderpreis für Forschung und Wissenschaft

Die Agrana Beteiligungs-AG verlieh bereits zum 19. Mal den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Der Vorstandsdirektor der Agrana Beteiligungs-AG, Fritz Gattermayer, übergab  im Rahmen eines Festaktes an der Universität für Bodenkultur in Wien den Forschungsförderungspreis an Christine Altenbuchner und Monika…

Erbgut der Gerste entschlüsselt

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben (Deutschland) hat das Gerstengenom, das fast zweimal größer ist als das menschliche Erbgut, sequenziert. Zehn Jahre haben Wissenschafter aus Deutschland, Großbritannien, China, Australien, der Tschechischen…