Schlagwort: Forschung

Land & Raum über Österreich und die Welt

Die neue Ausgabe Land und Raum „Innovation aus Österreich in die Welt“ ist erschienen. In acht Beträgen werden Projekte und Menschen vorgestellt, die gute Ideen, Initiativen sowie Forschungsergebnisse über die Grenzen Österreichs hinaus verbreiten und wertvolle Impulse geben! 28 Seiten, A4,…

ÖKL-Kolloquium am Francisco-Josephinum

  ÖKL-Veranstaltung: Landtechnik 2040 – Wohin geht die Reise? Nach wiederholter Verschiebungen und Absagen sind wir nun zuversichtlich das Kolloquium wie geplant im Rahmen der 75-Jahr Feierlichkeiten „Landtechnische Forschung und Prüfung“ in Wieselburg am Francisco-Josephinum abhalten zu können.  Beim diesjährigen ÖKL-Kolloquium mit…

Walter Wagner neuer Boss für F+E bei AGCO/Fendt

Walter Wagner (60), bisheriger Vice President Engineering Fendt Tractors, übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2022 die Position des Geschäftsführers für Forschung & Entwicklung bei AGCO/Fendt. Damit folgt er Dr. Heribert Reiter nach, der seine Position zum Ende des Jahres…

Neuer Direktor für HBLFA Gumpenstein bestellt

Mit 1. November wurde Dr. Johann Gasteiner zum neuen Direktor der HBLFA Raumberg-Gumpenstein bestellt. Dr. Johann Gasteiner wuchs auf dem elterlichen Milchviehbetrieb in Gaishorn auf. Er studierte und arbeitete an der Veterinärmedizinischen Universität in Wien. Im Jahr 1999 kam er…

Landtechnik 2040 - ÖKL blickt in Glaskugel

ÖKL-Kolloquium 2021 am Dienstag, 23. November 2021 Anmeldung ab 8:00 Uhr, Beginn 9:00, Ende ca. 16:30 Uhr Im Francisco-Josephinum, Weinzierl 1, 3250 Wieselburg Im ersten Teil der Veranstaltung werden nach einem kurzen Rückblick auf die vergangenen 50 Jahre Landtechnik die…

EU-Agrarminister zurückhaltend beim Bio-Aktionsplan

Im EU-Agrarrat in Brüssel folgten die Minister überwiegend den Vorstellungen der Europäischen Kommission für einen Bio-Ausbau des Sektors. Fast alle begrüßten den marktorientierten Ansatz, nach dem zunächst für eine ausreichende Nachfrage gesorgt werden muss, bevor die landwirtschaftlichen Nutzflächen im größeren…

Spatenstich für SAN Biotech Park

Im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger gab der heutige Spatenstich für den SAN Biotech Park in Herzogenburg den Startschuss für den Bau der neuen Regionalzentrale und dem Zentrum für Forschung und Entwicklung der SAN Group. Die…

Agrana fördert junge Wissenschaftler

  Die AGRANA Beteiligungs-AG verlieh zum 22. Mal den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Dr. Fritz Gattermayer, Vorstandsdirektor der AGRANA Beteiligungs-AG und Absolvent und Lektor der Universität für Bodenkultur, übergab heute in Wien den Agrana-Forschungsförderungspreis an Dr. Klara Haas, M.Sc….

EU-Kommission unterbreitet Bio-Aktionsplan

Die EU-Kommission hat einen Aktionsplan zur Förderung der Bio-Produktion vorgestellt. Sein Ziel besteht darin, der Produktion und dem Verbrauch von Bio-Erzeugnissen einen Schub zu verleihen, damit die biologische Landwirtschaft bis zum Jahr 2030 einen Anteil von 25% an der landwirtschaftlich…

Bürger und Schulklassen zum Mitmachen aufgefordert

Interessierte Bürger/innen wie auch Schulklassen gesucht, die von 1. April bis 9. Juli 2021 an acht Forschungsprojekten mitarbeiten möchten. Der OeAD lädt als Zentrum für Citizen Science im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung interessierte Personen jeden Alters,…

HBLFA Tirol für nachhaltige Bauweise ausgezeichnet

  Für nachhaltige Bauweise ausgezeichnet hat Umweltschutzministerin Leonore Gewessler die neuen Gebäude der HBLFA Tirol in Rotholz. Diese hatten besonders hohe Bewertungen für nachhaltige, gesunde und behagliche  Bauweise zuerkannt bekommen. Schul- und Internatsgebäude weisen jeweils das höchste Niveau mit dem…

HSR Heutrocknung erhielt GreenTech-Award

Das  Unternehmen HSR Heutrocknung mit Sitz in Straßwalchen und einem Produktionsstandort in Lengau wurde mit dem GreenTech-Award ausgezeichnet. Begründet wurde die Auszeichnung mit den umfangreichen Forschungen rund um die energiesparende und klimaschonende Trocknung von Heu. Erst kürzlich hat das Unternehmen…

Ökosoziales Forum vernetzt Forschung mit Praxis

  Mit der Gründung eines neuen agrar- und forstwissenschaftlichen Beirats will das Ökosoziale Forum wissenschaftliche Erkenntnisse stärker in die land- und forstwirtschaftliche Praxis integrieren und einen durchgängigen Wissenstransfer zu den Konsumentinnen und Konsumenten ermöglichen. Unter dem Motto „fragen säen. antworten…

Campus Rotholz ist der Tiroler Stolz

  Mit dem kürzlich abgeschlossenen Neubau der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Tirol (HBLFA Tirol) hat sich in  Rotholz ein Bildungszentrum entwickelt, das allen Schülerinnen und Schülern mit Interesse an Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion- und Verarbeitung sowie naturwissenschaftlichen Fächern attraktive Ausbildungsgänge bietet. Die HBLFA…

Spatenstich beim Wasserbauer

Wasserbauer wächst und schafft Arbeitsplätze in der Region. Nach dem Spatenstich für die neue, 7.000 m2 große Produktions- und Entwicklungshalle in Waldneukirchen werden die neuen Anlagen und das neue Forschungszentrum bereits im August 2021 in Betrieb gehen. Während viele heimische Firmen…

Gute Erdäpfelernte mit Abstrichen

    Mehr als 5.000 Betriebe sorgen dafür, dass Erdäpfel in bester Qualität auf den Teller kommen und erfüllen damit die hohen Ansprüche der Konsumenten. Die Erntemengen liegen heuer über jenen der Vorjahre, sind allerdings regional sehr unterschiedlich. Aufgrund der heurigen…

Rübengipfel nährt vage Hoffnungen

    „Wir stehen klar hinter den Rübenbauern und zu Zucker aus Österreich. Der heutige Gipfel weist dazu in die richtige Richtung, um das Ziel 38.000 Hektar Zuckerrübe für das Jahr 2021 zu erreichen“, begrüßen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Johannes Schmuckenschlager, Präsident der…

Bewerbungsfrist für KWF-Leitung verlängert

In seiner Sitzung am 21.8.2020 hat der Vorstand des KWF e.V. beschlossen, die Stelle der Geschäftsführung beim KWF e.V. erneut auszuschreiben. Es wurde eine Bewerbungsfrist vom 30. September 2020 vereinbart. Denn vor dem Team des KWF liegen große Aufgaben: so…

Netzwerk lotet Chancen des Waldtourismus aus

Für immer mehr Menschen spielt das Thema Gesundheit eine zunehmend wichtige Rolle. Dies zeigt sich einerseits in einem steigenden Bewusstsein für eine intakte und somit gesunde Umwelt. Andererseits spiegelt sich dies in sich verändernden Werte- und Konsummustern wider. Kern des…

KWS weiht BioTechnikum 2 ein

  Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat KWS am 1. Juli 2020 das neue zusätzliche Laborgebäude „BioTechnikum 2“ in Einbeck eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der…

Urs Niggli an Spitze von FiBL-Österreich

  Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat einen neuen Präsidenten gewählt. Mit Prof. Dr. Dr. Urs Niggli wird ein anerkannter Experte im Bereich des biologischen Landbaus Präsident des 2004 in Wien gegründeten Forschungsinstituts. „BIO-Landwirtschaft kommt in Österreich eine wesentliche…

Um 18% mehr Umsatz bei KWS

  Die KWS Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten 2019/2020 einen Umsatzanstieg von 18,0 % auf 1.012,5 Mio. €. Das organische Wachstum lag bei 10 %. Das EBITDA verbesserte sich deutlich auf 247,4 (210,6) Mio. €, das EBIT stieg…

FiBL Schweiz regelt Urs Nigglis Nachfolge

  Das FiBL Schweiz stellt sich den Herausforderungen in Forschung und Beratung für den biologischen Landbau mit einer neuen und personell gestärkten Direktion. Seit dem 1. April 2020 leiten Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm als breit und kompetent…

Ohne Gärtner keine Zukunft

  Das zweite Netzwerktreffen der Österreichischen Hagelversicherung stand im Zeichen des Gartenbaus. Eine Frage war dabei im Zentrum: wenn es zukünftig um die Ernährung der wachsenden Bevölkerung geht, welche Rolle wird der heimische Gartenbau spielen? Ulrike Jezik-Osterbauer, Präsidentin der österreichischen…

Agrana verlieh Förderpreis für Forschung und Wissenschaft

Die Agrana Beteiligungs-AG verlieh bereits zum 19. Mal den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Der Vorstandsdirektor der Agrana Beteiligungs-AG, Fritz Gattermayer, übergab  im Rahmen eines Festaktes an der Universität für Bodenkultur in Wien den Forschungsförderungspreis an Christine Altenbuchner und Monika…

Erbgut der Gerste entschlüsselt

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) in Gatersleben (Deutschland) hat das Gerstengenom, das fast zweimal größer ist als das menschliche Erbgut, sequenziert. Zehn Jahre haben Wissenschafter aus Deutschland, Großbritannien, China, Australien, der Tschechischen…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683