Foto: Campus Wieselburg

Start-up night im Campus Wieselburg

 Noch im Rahmen des Bachelor-Projektjahrs startete Pressgold durch. Bereits im Februar 2021 wurde offiziell gegründet, im März kamen die ersten Pellets auf den Markt. Im November ging die erste eigene Pelletieranlage in Betrieb. Seither versorgt das Start-up aus dem Bezirk Amstetten Hobbygärtnerinnen und -gärtner sowie Großbetriebe mit nachhaltigen Düngepellets. Das Verpacken der Pellets für den Einzelhandel wickelt ein externes Unternehmen ab.

Florian Stöger, Gründer von Pressgold absolvierte am Campus Wieselburg das Bachelorstudium „Produktmarketing & Projektmanagement“. Mit seinem Unternehmen gibt er Hühnermist ein zweites Leben als landwirtschaftlicher Dünger.

Ein Großteil der Pressgold-Düngepellets wird inzwischen als Big Bags oder LKW-Füllung im B2B Bereich für große Unternehmen produziert. Aber auch heimische Biobetriebe und konventionelle Landwirtschaften gehören zu den Kundinnen und Kunden des Start-ups. Für die Zukunft seines Unternehmens hat Florian Stöger bereits konkrete Pläne.

„Ein großes Ziel ist es in Zukunft unsere Produktion zu verdoppeln, um künftig neben der Herstellung der Pressgold-Pellets, zusätzlich auch als Auftragnehmer für andere Unternehmen produzieren zu können“, erklärt Stöger seine Zukunftspläne.

Für grüneren Rasen beim Fußballspielen sorgt Pressgold am Sportplatz in Neuhofen an der Ybbs. Im Rahmen eines „Forschungsprojekts“ wird dort die Spielfläche erfolgreich mit einem Pressgold-Granulat gedüngt.

Unterstützung erhält Stöger auch vom StartUp Center am Campus Wieselburg. Besonders in der Gründungsphase sei die Begleitung besonders wichtig gewesen, so der Jungunternehmer. Neben der Vernetzung zur Branche, der fachlichen Expertise, und der Bereitstellung eigener Büroräumlichkeiten wurde auch bei praktischen Entscheidungen, wie etwa der Produktverpackung – in diesem Fall komplett plastikfrei – und beim Markteintritt tatkräftig unterstützt.

„Pressgold ist eines unserer Erfolgsbeispiele. Es zeigt, dass eine Vision, Gründer, die mit Tatendrang ans Werk gehen, gemeinsam mit der professionellen Unterstützung durch die FH zur erfolgreichen Unternehmensgründung führen können. Es freut mich besonders, dass Pressgold nach wie vor mit uns verbunden ist, und bei unseren Events neue Gründerinnen und Gründer mit der eigenen Geschichte motiviert“, so Margaretha Bewersdorff vom StartUp Center am Campus Wieselburg.

Interessierte haben am 2. Juni die Gelegenheit bei der StartUp Night am Campus Wieselburg innovative Start-ups wie Pressgold hautnah zu erleben und mehr über das StartUp Center der FH Wiener Neustadt zu erfahren.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683