Foto: ÖKL

ÖKL-Webinar „Der Boden im Wandel“ online verfügbar

Am Montag dem 21.12.2020 fand das ÖKL-Webinar mit dem Titel: „Der Boden im Wandel – Neue Voraussetzungen für unsere Landwirtschaft“ mit DI Hans Unterfrauner als Vortragenden statt.

Im Vorfeld des Webinars waren wurde mit einem Kameramann beim Landwirt und „Exotenpionier“ DI Thomas Labuda gedreht, der gemeinsam mit seinem Bruder nordöstlich von Wien einen rein pflanzenbaulichen, landwirtschaftlichen Betrieb bewirtschaftet. Neben den üblichen Nutzpflanzen des Ackerbaues zählen unter anderem Haselnüsse, Kichererbse, Süßkartoffel und Indianerbanane zur Artenvielfalt des Landwirtes. Dort wurden ein paar interessante Bodenprofile freigelegt und es wurde ein Filmbeitrag im Dialog von DI Thomas Labuda und DI Hans Unterfrauner zum Webinar gedreht. Dabei ist eine lange und eine kurze Version entstanden, die beide auf Youtube frei zugänglich sind.

Im Webinar ging es dann um die Zustände der landwirtschaftlichen Böden und wie sich diese in Zukunft verändern werden. DI Hans Unterfrauner referierte über vorhersehbare Ereignisse in Verbindung mit dem Klimawandel. Es ging unter anderem um den Temperaturanstieg im Jahresmittel sowie die veränderte Niederschlagsverteilung und welche Folgen dies für die Landwirtinnen und Landwirte haben kann. Wie man am Beispiel des findigen Pflanzenbauers DI Thomas Labuda sehen kann, ergeben sich durch den Klimawandel auch neue Chancen, die man durch Anpassung an die Umstände durchaus nützen kann.

Ökl-Film „Der Boden im Wandel“ mit DI Hans Unterfrauner und DI Thomas Labuda (kurze Version) Ökl-Film „Der Boden im Wandel“ mit DI Hans Unterfrauner und DI Thomas Labuda (lange Version)

Die Filme sind frei verfügbar, die Aufzeichnung des gesamten Webinares gibt es zum Preis von 10 Euro in Webshop auf www.oekl.at.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683